plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

60 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Stoppersocken - peinlich oder praktisch? 12.10.2015 (15:08 Uhr) Jule
Hi zusammen, ich hab das schon weiter unten gefragt aber da isses vielleicht n bissel untergegangen ... Also ich bin echt net der Typ der sich Gedanken über Unfallsicherheit und so macht aber nach ner Situation über die ich hier ja geschrieben hab überleg ich ob ich mir nicht für manche Situationen Stoppersocken zulege. Also mit so ABS-Antirutschzeugs drunter.

Bis jetzt hab ich mich da ja ehrlich gesagt immer lustig drüber gemacht wenn irgendwer über 12 so was an hatte ... Aber wenn man nicht ausrutschen will isses vielleicht doch net soooo verkehrt.  Hab schon ein paar rote von Falke gefunden die ganz OK aussehen, aber so richtig groß ist die Auswahl auch wieder nicht, darum dacht ich ich frag mal hier ;) Also gleich zwei Sachen:

- Was meint ihr generell zu den Dingern - peinlich oder praktisch? Also zieh ich mir da am Ende was an was noch spießiger ist als Hausschuhe oder BADELATSCHEN (bäääh...) oder isses schon noch irgendwie lässig?

- Habt ihr Tipps ob das IRGENDWO so richtig schicke gibt? Happy Socks wo ich sonst so gern kauf hat nix :( Dünnere und dicker wäre beides interessant weil wird ja nicht wärmer erstmal :) Bunt wär toll!

Also schreibt doch mal was wenn ihr mögt - ich würd mich freuen und der Verischerungs-Markus (danke nochmal für die Antwort!) vielleicht auch weil ich ein bissi sicherer zu Fuß bin :)

Grüße von
Jule
 Re: Stoppersocken - peinlich oder praktisch? 12.10.2015 (17:40 Uhr) Ringelsoeckchen
Also ich würde mir erstmal keine Gedanken machen ob man die tragen kann oder nicht. Wenn es dir gefällt mach es doch.

Ich finde Stoppersocken super.

Bei Amazon oder Ebay kann man einige schöne bunte finden.

Aber auch bei kik/Tchibo/Kaufhof kann man da schon mal Glück haben.
 Re: Stoppersocken - peinlich oder praktisch? 13.10.2015 (07:03 Uhr) Sven86
Hallo Jule,

also ich als Mann trage Stoppersocken ziemlich gern. Sie ersetzen meine Hausschuhe. Ich trage sie in und rund um meine Wohnung. Für mich sind die Socken eine super Alternative für Schuhe. Ich trage sie auch ausschließlich ohne Schuhe. In Schuhen mag ich es dann nicht, diese Art von Socken zu tragen.

Beworben werden diese Socken auch überall, dass sie perfekt für Sport wie Pilates und Yoga sind.

Für einen Umzug würden sie sich natürlich auch eignen.

Ich bin sehr zufrieden mit diesen hier: http://www.amazon.de/Zehensocken-Full-Toesox-LOWRISE-Bio-Baumwolle/dp/B00DQHOD8O
Und ja...ich weiß du magst keine Zehensocken ;)

Zu deinem Erlebnis beim Umzug, fällt mir mein Umzug anfang des Jahres ein. Beim eigentlichen Umzug hatte ich Schuhe an, aber jegliche Arbeiten danach in der Wohnung oder Keller wurde ausschließlich auf Socken erledigt. Das sah man denen dann auch ziemlich gut an. Unten ziemlich schmutzig und teilweise auch weiße Farbkleckse auf dem Spann oder an der Sohle ;)

MFG Sven
 Re: Stoppersocken - peinlich oder praktisch? 13.10.2015 (10:22 Uhr) Jule
Ja stimmt, in Sachen praktisch gibt's eigentlich keine Frage. Ich hab's jetzt auch mal ausprobiert und find's jetzt auch in Schuhen net so schlimm, ist wenn ja eh nur für kurze Zeit.

Auf Partys würd ich mich aber trotzdem ein bisschen genieren mit Gumminuppeln unten drunter glaub ich. Da nehm ich vielleicht doch lieber ein bisschen Rutschgefahr in Kauf :) Ich will halt lieber auf schöne Farben oder coole Muster angesprochen werden als auf ABS-Nuppseln :)



 Re: Stoppersocken - peinlich oder praktisch? 13.10.2015 (11:00 Uhr) Sven86
Hallo Jule,

also es gibt mittlerweile sehr schöne Stoppersocken, die auch farblich abgestimmt sind oder schicke Muster haben. Aber ich gebe dir Recht, auf einer Socken-Party würde ich die dann auch ungern tragen.

Für welche hast du dich entschieden? Gibt es die Online?

MFG Sven
Hi,
für eine Party natürlich nicht, aber ansonsten-warum nicht.
Es gibt da schöne einfarbige, oder nett gemusterte, sogar auch weiß mit weißen kleinen Noppen bei XENOS. Ansonsten -diese Funktionssockenart ist unschön, dann lieber Schuhe.
LG Jo
 Re: Stoppersocken - peinlich oder praktisch? 13.10.2015 (13:18 Uhr) Jule
Also gekauft hab ich mir jetzt erstmal die obwohl da "Herren" draufsteht, aber solange die in meiner Größe sind ...
http://www.falke.com/de_de/falke-homepad-herren-stoppersocken-hausschuhe-antirutsch-socken-rot-16500-8280/
Einmal in rot und einmal schwarz (beim Anstreichen würd ich die jetzt aber net anziehen da sind die mir zu teuer :)

Ganz süß find ich ja auch die weil die wenigstens son bissi was für Mädchen sind - die hier hab ich aber im Laden jetzt auf Anhieb noch nicht gesehen:
http://www.falke.com/de_de/falke-relax-pads-damen-sockchen-sockchen-schwarz-47541-3009/

Ist aber auch nix für den Winter, glaub ich.

@Markus liest du eigentlich noch mit? Weil nur mal so theoretisch - wenn ich jetzt nix Schweres trag dann hab ich doch mit Stoppersocken auch "angemessenes Schuhwerk", oder? Die Sache ist nämlich auch die - sooo schlecht find ich das jetzt net aus Sicherheitsgründen die eine oder andere Sache anderen lassen zu müssen ;) Musste ich neulich nur kurz "Du, ich hab halt grad keine Schuhe an" sagen, dann war die Sache klar, hihi!

 Re: Stoppersocken - peinlich oder praktisch? 14.10.2015 (06:55 Uhr) Sven86
Hey Jule,

wie kommst du denn auf FALKE?
Ich finde deine Auswahl ganz gut, in Orange sehen die aber auch echt gut aus. Allerdings sind 19 Euro pro Paar echt teuer!!!

Deine zweite Wahlt, die deiner Meinung femininer sind, finde ich echt super. Ich hätte dir zu denen geraten ;) Die scheinen doch relativ dick gewebt zu sein - also warm :)

MFG Sven
 Stoppersocken praktisch-ENDE 14.10.2015 (14:43 Uhr) Is ja gut
Sind Praktisch und ENDE. Wollt ihr jetzt noch die Anzahl der Noppen dikutieren.
 Re: Stoppersocken praktisch-ENDE 14.10.2015 (14:48 Uhr) Anna
Wie dikutiert man Noppen ?
 Re: Stoppersocken praktisch-ENDE 14.10.2015 (14:48 Uhr) Anna
Wie dikutiert man Noppen ?
 Re: Stoppersocken praktisch-ENDE 14.10.2015 (15:32 Uhr) Is ja gut
Hallo Anna,

oh, Entschuldigung. Also extra für dich: das sollte "diskutieren" heißen. Soweit kannst du sicher nicht denken.
 Re: Stoppersocken praktisch-ENDE 14.10.2015 (16:28 Uhr) Anna
Ah Danke, das ist ja nett..bestimmt hast du mit deiner süßen Art viel Erfolg bei Frauen....und du hast bestimmt Abitur und vielleicht bist du ja auch - wie heißt das - Akademenzler oder irgendwie so ähnlich...
 Re: Stoppersocken praktisch-ENDE 14.10.2015 (15:14 Uhr) Jule
;) Jetzt wo dus sagst ... Wusste nicht das die Zahl der Einträge hier begrenzt ist *zwinker* Was ich ja echt noch brauchen könnt wären noch mehr Tipps für coole oder wenigstens wenige runcoole Stoppersocken - hab mich über alle gefreut die hier geschrieben wurden aber da muss doch eigentlich noch was gehen, oder? Mit wenig oder viel ABS hat ja beides seine Berechtigung, das eine mehr Optik das andere mehr Funktion würd ich meinen ;)
 Re: Stoppersocken - peinlich oder praktisch? 14.10.2015 (14:49 Uhr) Jule
Google ;) Und dann im Kaufhaus. Meine Ma hat was dazugetan, das Sicherheitsargument zog natürlich :) Ich hatte die schon weggelegt und runtergesetzte ohne die ABS-Nuppeln in der Hand, da sagt sie "Ach komm ich geb die Hälfte dazu, dann rutschst du wenigstens nicht mehr so rum, ich krieg dann immer zu viel!" ;) 19 wären mir sonst für die auch zu teuer gewesen weil die echt net stylisch genug sind. Wobei das so allgemein schon sinnvoll ist ein bissel was auszugeben, weil WENN du viel auf Socken läufst, auch wo andere das vielleicht net so machen oder erst später wenn sie angetrunken sind ;), dann ist das mit dein auffälligstes Kleidungsstück. Wenn du tolle Socken hast kann das Oberteil auch mal von H&M sein das merkt keiner, hihi (*Mädchentipp*) ... Was ich wohl erst nächsten Frühling rauskrieg wenn das mit der Kälte so weitergeht wie jetzt ist wie die Nuppsis beim Rausgehen sind. Wär sch... wenn die sich dann so auflösen ist ja ein bissel rauer und die gucken ja viel mehr raus als wie wenn man einfach nur so auf Socken draußen ist.
 Socken als auffälligstes Kleidungsstück 27.10.2015 (15:26 Uhr) Tati
Hallo, Jule, ziehst du dich gezielt so an, dass die Socken am auffälligsten sind? Etwa alles in schwarz und die Socken knallbunt?
So bin ich mal zu einer Party mit ein paar Freunden gegangen, die meinen Sockenfimmel eh schon kennen ...
 Re: Socken als auffälligstes Kleidungsstück 27.10.2015 (18:28 Uhr) Jule
Ja, so mit Kontrasten spielen macht mir auch manchmal Spaß :) Ich krieg aber auch sonst schon mal Komplimente oder Fragen wo die Socken her sind wenn ich ganz normal blaue Jeans anhab oder nen Kleid ... Wenn du auf Socken bist und andere halt noch nicht fällt das manchmal ja schon ins Auge wenn du schwarze Socken anhast. Aber das mach ich ja nicht mehr so oft. Nur wenn ich mal verglich wie viel billiger das ist auf coole Socken angesprochen werden als auf coole Schuhe ... :)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.