plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

28 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Unten ohne bei McDonalds 07.10.2011 (12:04 Uhr) fuffy
Am Samstag war ich (m/45) barfuss bei McDonalds. Ich war mit dem Auto barfuss unterwegs. Als ich ein McDonalds sah beschloss ich dort was zu essen. Als ich auf dem Parkplatz ausstieg wurde ich von einigen Leuten beobachtet, die direkt neben dem Parkplatz im Außenbereich sassen. Ich reihte mich in die Warteschlange vor der Kasse ein. Das Wetter war ziemlich warm. Deshalb hinterließ ich beim langsamen Vorrücken in der Warteschlange auf den Fliesen einige feuchte Fußabdrücke, denen aber niemand Beachtung schenkte. Nachdem ich meine Bestellung erhalten hatte, brachte ich mein Tablett zu einem freien Tisch. Dann ging ich mit meinem Cola-Becher zum Getränkespender. An einem Tisch in der Nähe saß eine junge Frau mit ihrem Freund. Als sie meine nackten Füße entdeckte geriet sie in helle Aufregung. Ihre Augen wurden riesengroß und sie stieß einen kurzen spitzen Schrei aus, bekam sich dann aber gleich wieder unter Kontrolle. Aus den Augenwinkeln sah ich wie sie ihrem Freund hinter vorgehaltener Hand etwas sagte, der sich daraufhin umdrehte und nach meinen Füßen sah. Er drehte sich aber gleich wieder weg und mimte den Teilnahmslosen. Ich setzte mich in Ruhe wieder an meinen Tisch und genoß mein Essen. Danach räumte ich mein Tablett ab und ging quer über den Parkplatz zurück zu meinem Auto und fuhr barfuß weiter. Die verschiedenen Reaktionen der Leute sind schon eigenartig. Die meisten reagieren gar nicht, ein paar wenige tun so als wäre ich ein Verrückter. Bei vielen kann man allerdings einen eher sehnsüchtigen Blick erkennen, und ihr Gedanke ist ihnen ins Gesicht geschrieben: "Der hats gut, das wollt ich auch gerne, aber ich trau mich halt nicht..."
 Re: Unten ohne bei McDonalds 08.10.2011 (10:48 Uhr) Sven86
Also barfuß ist für mich kein Akt mehr.
An wirklich warmen Tagen ist es doch eigentlich normal, dass man alles überflüssige auszieht. Dazu gehören eben auch die Schuhe.
Was ich allerdings net ganz nachvollziehen kann, dass du feuchte Fußabdrücke auf dem Boden hinterlassen hast. Denn der Sinn am Barfuß laufen ist doch, dass der Fuß net schwitz und somit sollte sowas net entstehen. Also zumindest bei mir im Supermarkt an der Kasse war sowas net zu sehen. Die Poren der Fußsohle sind eh mit kleinsten Dreckpartikeln "verschlosse". So sind zumindest meine Erfahrungen.

MFG
 Re: Unten ohne bei McDonalds 10.10.2011 (13:50 Uhr) fuffy
Im Normalfall hast du Recht. Wenn ich gehe, passiert das auch nicht. Aber dort musste ich auf der Stelle stehen, weil die vor mir eine große Bestellung hatten. Weil es eh schon ziemlich heiss war an dem Tag haben die Fliesen nur kurz gekühlt, haben sich dann erwärmt, und während ich gewartet habe habe ich gefühlt wie die Sohlen zu schwitzen beginnen. Und dazu kommt, dass ich ja noch gar keine schwarzen Sohlen hatte, weil ich von zu Hause nur zum Auto ging, und dann noch vom Parkplatz direkt ins McDonalds. Ich schwitze ziemlich leicht, drum geh ich ja auch am liebsten ohne Schuhe. Mit Schuhen halte ich es im Sommer kaum aus...

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.