plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

58 User im System
Rekord: 830
(15.11.2019, 18:06 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 unfreiwillig Schuhlos 23.06.2019 (16:57 Uhr) Christina
Hi, ich bin im Volkstanzkreis aktiv. Gestern hatte ich ein Erlebnis, das mich heute irgendwie den ganzen Tag schon beschäftigt. Ich hatte mir diese Woche ein Paar neue schwarze Ballerinas gekauft. Genau diese habe ich gestern Abend zu unseren Auftritt angezogen. Ich hatte die Schuhe zwar schon dieser Tage zuhause an, hatte aber keine Probleme damit. Die Veranstaltung fand in einer Turnhalle statt.
Als wir unseren Auftritt hatten sind wir auf die Tanzfläche mit dem Eröffungstanz eingeschritten. Die Polonaise war beendet und wir tanzen dann ein schnelleres Stück mit einigen anspruchsvollen Figuren. Dabei flog mir dann im hohen Bogen einer meiner beiden Schuhe davon. Was nun? Mit einen Schuh weitertanzen? Nein das sh auch irgendwie blöd aus. So ein Mist dachte ich mir und kickte den zweiten Schuh absichtlich auch noch weg. Wir hatten dann den Tanz zu Ende getanzt und es sollte noch ein Tanz vorgeführt werden.  In der kurzen Zwischenzeit wollte ich mir meine Schuhe wieder besorgen. Doch daraus wurde nichts mehr. Ich konnte meine Schuhe nirgends sehen und musste wohl oder übel den nächsten Tanz auch noch ohne Schuhe hinter mich bringen. Zwischenzeitlich machte mir das Tanzen ohne Schuhe richtig Spaß. Einerseits, andererseits hatte ich schon so ein leichtes Schamgefühl, da ich ich die Einzige auf Strümpfen war.  Ich dachte mir mit gemischten Gefühlen, der dritte Tanz wird wohl auch noch rumgehen und dann wieder ab in die Ballerinas.
Gleich nach unseren Applaus und Abgang von der Tanzfläche suchte ich in der Richtung in die meine Schuhe geflogen sind meine beiden Schuhe. Ich fragte ich bei den Zuschauern, aber niemand wusste etwas von meinen Schuhe. Mist, alle beiden Ballerinas waren weg. Was nun? Ich ging dann zu unserer Volkstanzgruppe an unseren Tisch und die anderen Mädels fragten schon, ob ich meine Schuhe nicht wieder anziehen wollte. Ich erzählte das meine Schuhe unauffindbar waren.  Zwei Freundinnen machten sich nochmals auf die Suche. Aber auch diese kamen nach einiger Zeit ohne Erfolg zurück. Wir waren dann noch einige Zeit auf dem Fest und sahen uns die anderen Tanzgruppen an und haben etwas gegessen. Mir war es dann auch schon irgendwie egal, das ich unter mehreren Hundert Menschen die einzige ohne Schuhe war. So ging ich auf Strümpfen zur Essensausgabe und habe mir auch etwas zu essen geholt.
Auch die Fahrt nach Hause mußte ich ohne Schuhe antreten. Die Schuhe waren einfach nicht mehr auffindbar. Irgendwie war es aber trotzdem ein schöner Abend.

LG Christina
 Re: unfreiwillig Schuhlos 23.06.2019 (17:16 Uhr) Unbekannt
Wer's glauben mag.....

Und außerdem : Ballerinas mit Strümpfen -> 🙈🤮
 Re: unfreiwillig Schuhlos 23.06.2019 (20:17 Uhr) Christina
Hast du noch nie ein Mädchen mit Dirndl, Feinstrumpfhose und Ballerinas (Schuhe) gesehen?
LG Christina
 Re: unfreiwillig Schuhlos 23.06.2019 (22:22 Uhr) Unbekannt
Doch. Und es bleibt dabei : 🤮.

Wie auch immer. Die Geschichte ist von vorne bis hinter ein Fake. Aber, und das gebe ich gerne zu, es gab schon schlechtere hier.
 Re: unfreiwillig Schuhlos 26.06.2019 (18:58 Uhr) Iris
Hi du,
na das ist doch eine nette Geschichte. Mir ist das bei einer Hochzeit, beim Sirtaki passiert,- ein Schuh flog weg und den anderen habe ich auf die Anmerkung meines Nebentänzers auch weggeschossen. Im Gegensatz zu dir, war mir das aber sofort recht. Ich hatte ein kurzes Schwarzes an und dazu dunkle Nylons. Ich bin am liebsten auf Strümpfen oder Söckchen, egal wo, wenn sich irgendeine  sinnige oder unsinnige Gelegenheit ergibt. Dir hat es doch letztendlich auch gefallen--so gut gut dass du mal eine weitere strümpfige Sache machst?
liebe Grüße
Iris
 Re: unfreiwillig Schuhlos 19.09.2019 (15:39 Uhr) Jule
Ich hab meine Schuhe sogar mal weggeschmissen :) Also so richtig! Hochzeit und meine Ma hat nen Rappel gekriegt und wollt mich mal so richtig anziehen ... Also net nur mit passender Strumpfhose oder Söckchen sondern halt auch mit Ballerinas. Hat mich dann so genervt das ich die in den Küchenabfällen versenkt hab. Ab da lief der Abend super. Und das nächste Mal hab ich wieder sockig mitgefeiert, bei Kindern ist das doch nun echt völlig egal! Heut mach ichs mal so mal so. Hätt ich dich den Abend getroffen hätten wir uns bestimmt super verstanden, Christina :)  

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.