plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

64 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Umzug + Versicherungsfrage 08.10.2015 (10:20 Uhr) Jule
Ich hab da mal ne vielleicht blöde Frage - kam letztes Wochenende auf. Ne Freundin von mir ist umgezogen, wir haben ihr alle geholfen. Das Übliche: Erstmal alles eingepackt, dann ins Umzugsauto, dann ausladen ... Nur als wir diesmal anfingen die eingepackten Sachen zum Auto rauszubringen meinte einer der Helfer ich sollte ganz dringend Schuhe anziehen sonst würd keine Unfall- und keine Haftpflichtversicherung zahlen ... Ich mein geht's noch? Das ist n ganz normales Treppenhaus und das war jetzt auch kein Klaviertransport - die schweren Sachen haben eh die Jungs getragen :) Ich bin beim Umziehen und Renovieren normal immer auf Socken (jetzt nicht meine teuersten natürlich, halt welche, die ruhig schmutzig werden können, weil ein paar Socken schneller ersetzt ist als ein paar Schuhe und weils bequemer ist). Muss ich mir jetzt Arbeitsschuhe kaufen?
 Re: Umzug + Versicherungsfrage 08.10.2015 (14:11 Uhr) Markus
Hmmm, nein Arbeitsschuhe nicht.....

ABER das mit der Unfallversicherung bzw. auch deiner Krankenversicherung und eventuell einer Haftpflichtversicherung Dritter (sprich deiner Freundin der Du geholfen hast) ist SO RICHTIG!

Grob gesagt zahlen diese Versicherungen nur bei Unfällen die das "normale Leben" so mit sich bringt, dazu gehören auch mal die sogenannte Nachbarschaftshilfe bei kleineren Umzügen oder Ähnlichem. Versichert bist Du aber nicht, wenn Du z. B. am Wochenende auf der Baustelle deiner Freundin aus hilfst.

Weiterhin darfst Du dich egal wie und wo generell nicht grob fahrlässig verhalten, dazu gehrt eben auch das bei bestimmten Tätigkeiten (Z. B. Umzugskisten schleppen) GEEIGNETES (rutschfestes) Schuhwerk trägst.

Ansonsten bist Du zumindest "teilschuldig" und deine Kranken- bzw. Unfallversicherung fordert den Betrag für deine Heilbehandlung zumindest teilweise zurück.

Fazit: So gerne ich es mag, wenn Frauen auf Strümpfen sind, so würde ich das nie bei Umzügen (oder entsprechenden anderen Tätigkeiten wollen).
 Re: Umzug + Versicherungsfrage 08.10.2015 (20:36 Uhr) Aufklärer
Oh nein, Markus. Das ist so traurig, dass es schon wieder witzig ist.

Meine letzte Hoffnung ist, dass Deine Antwort feine Ironie ist, ich befürchte jedoch das Du wirklich so dämlich bist, und auf den Typen
reinfällst, der hier - zugegeben recht geschickt - als Jule schreibt.
 Re: Umzug + Versicherungsfrage 09.10.2015 (11:33 Uhr) Jo
Was soll das schon wieder? Hier sind immer wieder Hellseher unterwegs, die glauben etwas zu wissen, was sie nicht wissen und machen dann hier irgendwelche Kommentare kaputt. Letztendlich kann jeder Beitrag stimmen oder auch nicht, - man kann hier alles in Frage stellen, so ist das nunmal im Chat, und wenn man etwas glasklar belegen kann, wie z.B. Durch einen kopierten Kommentar unter anderem Namen oder so, ist das ja auch o.K. Aber langsam geht es mir auf den Senkel, das irgendein Neunmalschlauer irgendjemanden an den Pranger stellt und behauptet, der Kommentar ist ein Fake. Gut, dann ist eben mal einer dabei, NA UND. Treffe ich aber die Falsche, denn meist werden hier Mädelkommentare als Fake von männlichen Personen angeprangert, dann zieht diese sich zurück und schreibt nicht mehr! Super!

Spart euch doch diese blöden Anschuldigungen. Ich kann nur hoffen, dass die Mädels die hier schreiben, schlau genug sind und diese Kommentare einfach überlesen, genau wie die schwachgeistigen Kommentare, die machmal, auch noch unter dem Namen des Vorherigen, gepostet werden.
 Re: Umzug + Versicherungsfrage 09.10.2015 (13:10 Uhr) Markus
Gott sei Dank haben wir dich Aufklärer, dürfen wir vor dir auf die Knie fallen ?
 Re: Umzug + Versicherungsfrage 09.10.2015 (21:41 Uhr) Aufklärer
Nicht nötig, Markus. Reicht schon wenn Du vor "Jule" auf die Knie fällst.
Schönen Abend noch.
 Re: Umzug + Versicherungsfrage 10.10.2015 (14:59 Uhr) Jana
...also vor mir darfst Du auch auf die Knie fallen....und mir die besockten Füsse küssen...ist das nicht ein Angebot ???
 Re: Umzug + Versicherungsfrage 10.10.2015 (16:37 Uhr) Markus
Nein danke, habe heute schon gekotzt. Sind Sie ekelhaft...
 Re: Umzug + Versicherungsfrage 12.10.2015 (00:49 Uhr) Jana
Was ist ekelhaft, deine Kotzbröckchen, weil du Hundefutter ist ?
 Re: Umzug + Versicherungsfrage 11.10.2015 (15:09 Uhr) Jule
Hey Markus,

süß, dass du dir Sorgen machst :) Vielleicht probier ichs doch mal mit Stoppersocken. Ich hab zwar neulich noch beim Lästern gesagt als Erwachsener darf man so was echt net tragen, aber viellelicht gibts ja welche die einigermaßen cool aussehen. Hat einer Tipps?

Übrigens bin ich in der Wohnung (da lag so Laminat) viel mehr rumgerutscht als draußen. Dann müsst ich nach der Logik ja überall die Schuhe anlassen wo kein Teppich liegt ;) Also ich glaub ich entscheid mich dann doch dafür lieber ein bisschen fahrlässig zu sein. Ich glaub eigentlich sind doch sogar ALLE Sachen die Spaß machen ein bisschen fahrlässig, oder?

Dank die aber sehr für deine Antwort und ich pass auf jeden Fall in Zukunft ein bissel mehr auf :) Bussi! Jule

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.