plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

76 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Umfrage!! 30.08.2006 (14:54 Uhr) Ohle
Ich würd gern mal wissen welche Socken ihr am allerliebsten für einen Outdoor-Spaziergang anhabt.
Welche Farbe sie haben sollten?
Welche Art von Socken?: Sneakersocken Füßlinge Zehensocken Kniestrümpfe Abs-Socken.....?
Sollten sie Schriftzüge haben, wenn ja wo?
Dünne Socken oder doch eher welche mit Frottee Sohle???
Von welcher Marke sollten sie sein???
Und eine Begründung warum gerade diese.

Also ich hab am liebsten weiße Füßlinge an. Sie sind von Umbro. Die Marke selbst steht als Schrift auf der Laufsohle und das Symbol ist am Außenriß eingearbeitet. Die Socken sind eher dünn und haben keine Frottesohle.
Am liebsten hab ich sie an weil man durch die dünnen Socken den Untergrund sehr gut spüren kann, was auch ein Nachteil bei kleinen Steinchen ist. Ich mag am liebsten weiße, da man bei Ihnen genau sieht wie sich die Fußform auf den Socken abbildet und weil man Ihnen den Spaziergang natürlich schön ansieht.

MFG OHLE
 Re: Umfrage!! 30.08.2006 (15:36 Uhr) stillerFan

weise knöchelhohe socken, oder helle sneakersocken die etwas dicker sind das sieht man die abdrücke dezent am besten.

lg
 Re: Umfrage!! 30.08.2006 (18:10 Uhr) irgendjemand
> Ich würd gern mal wissen welche Socken ihr am
> allerliebsten für einen Outdoor-Spaziergang anhabt.
> Welche Farbe sie haben sollten?
> Welche Art von Socken?: Sneakersocken Füßlinge
> Zehensocken Kniestrümpfe Abs-Socken.....?
> Sollten sie Schriftzüge haben, wenn ja wo?
> Dünne Socken oder doch eher welche mit Frottee Sohle???
> Von welcher Marke sollten sie sein???
> Und eine Begründung warum gerade diese.
>
> Also ich hab am liebsten weiße Füßlinge an. Sie sind von
> Umbro. Die Marke selbst steht als Schrift auf der
> Laufsohle und das Symbol ist am Außenriß eingearbeitet.
> Die Socken sind eher dünn und haben keine Frottesohle.
> Am liebsten hab ich sie an weil man durch die dünnen
> Socken den Untergrund sehr gut spüren kann, was auch ein
> Nachteil bei kleinen Steinchen ist. Ich mag am liebsten
> weiße, da man bei Ihnen genau sieht wie sich die Fußform
> auf den Socken abbildet und weil man Ihnen den
> Spaziergang natürlich schön ansieht.
>
> MFG OHLE


Hi,

-naja, also so genau muß das ja wohl nicht sein. Also weiß oder hell sollten die Socken schon sein, zumindest vorher. Wenn es so richtig geregnet hat gehe ich gerne auch durch ein Moorgebiet. Dort muß man ganz schön aufpassen, aber es ist kribbelig. Eine alte Jeans und ein paar weiße Socken machen da einfach Spaß, besonders der Moment, wo ich aus den Schuhen  rutsche und die ersten Schritte auf Socken in den Matsch mache. Je nach Regenzeit, bin ich dort schon bis zu den Oberschenkeln im Morast versunken, immer mit der kleinen Gefahr im Nacken, ein größeres Problem zu bekommen. Aber ich kenne das Gebiet sehr gut und achte immer darauf, daß wenigstens ein Ast zum greifen in der Nähe ist. Nach einem ausgiebigen Spaziergang (bei dem ich keinen Menschen sehen will und auch nicht gesehen werden will) gehe ich dan zu einem Bach in der Nähe. Dort gehe ich einfach rein, wasch mich vernünftig, zieh mir dann wieder saubere Sachen an und alles ist in bester Ordnung.

bis dann noch

 Re: Umfrage!! 31.08.2006 (11:25 Uhr) tommisock
> Ich würd gern mal wissen welche Socken ihr am
> allerliebsten für einen Outdoor-Spaziergang anhabt.
> Welche Farbe sie haben sollten?
> Welche Art von Socken?: Sneakersocken Füßlinge
> Zehensocken Kniestrümpfe Abs-Socken.....?
> Sollten sie Schriftzüge haben, wenn ja wo?
> Dünne Socken oder doch eher welche mit Frottee Sohle???
> Von welcher Marke sollten sie sein???
> Und eine Begründung warum gerade diese.
>
> Also ich hab am liebsten weiße Füßlinge an. Sie sind von
> Umbro. Die Marke selbst steht als Schrift auf der
> Laufsohle und das Symbol ist am Außenriß eingearbeitet.
> Die Socken sind eher dünn und haben keine Frottesohle.
> Am liebsten hab ich sie an weil man durch die dünnen
> Socken den Untergrund sehr gut spüren kann, was auch ein
> Nachteil bei kleinen Steinchen ist. Ich mag am liebsten
> weiße, da man bei Ihnen genau sieht wie sich die Fußform
> auf den Socken abbildet und weil man Ihnen den
> Spaziergang natürlich schön ansieht.
>
> MFG OHLE

Hi, am liebsten trage ich weiße Socken, keine bestimmte Marke, einfach nur weiße feine Socken, aus Baumwolle, die sind besonders weich und angenehm zu tragen. Man kann dann besonders gut sehen, wie die Sohle langsam schmutzig wird. Das ist für mich besonders aufregend. Daher gehe ich auch so oft es geht auf trockenem Boden. Dann werden die weißen Socken nämlich ganz langsam dreckig. Bei Matsch geht das sehr schnell. Und man kann dann nicht mehr auf Strümpfen in der Wohnung laufen.
Besonders angenehm finde ich feinen Dreck- oder Sandboden, wenn ich mit den Strümpfen einsinke. Es gefällt mir auch zu sehen, wenn die weißen Socken von oben dreckig werden.
War aber auch schon mal bei Regen im Wald, querfeldein, da begegnet man keinen anderen Spaziergängern. Man kann dann ungestört die verschiedenen Bodenarten begehen und immer mal wieder die Füße heben, um unter die immer schmutziger werdenden weißen Strümpfe zu sehen. Das letzte mal ist allerdings schon ziemlich lange her, und es war auf einem Spielplatz mit feuchtem Sand. Habe dann die Schuhe ausgelassen und bin auf Socken zum Auto und auf Socken nach Hause gefahren.
So, viel Spaß bei eueren Spaziergängen....
 Re: Umfrage!! 02.09.2006 (14:01 Uhr) darksock
Hi,
ich trage weiße Socken. Meistens ziehe ich etwas ältere an, die kann ich nach einem Spaziergang ja sowieso wegschmeissen. Ich laufe am liebsten im Wald nach einem Regenguss, dann ist der Boden schön feucht und wenn auf einem Waldweg sich das Wasser sammelt, dann ist dort auch so richtig schöner Matsch. Da ich in einer größeren Stadt wohne, kann ich immer nur abends im Dunkeln raus. Sonst wär die Gefahr zu groß, dass ich jemanden treffe.
Wenn ich mal nicht im Park laufen kann, dann begnüge ich mich mit meiner Dachterrasse. Wenn es regnet, bleibt das Wasser dort ein wenig stehen bis es abläuft und dann bin ich natürlich sofort mit Socken da. :-)

> > Ich würd gern mal wissen welche Socken ihr am
> > allerliebsten für einen Outdoor-Spaziergang anhabt.
> > Welche Farbe sie haben sollten?
> > Welche Art von Socken?: Sneakersocken Füßlinge
> > Zehensocken Kniestrümpfe Abs-Socken.....?
> > Sollten sie Schriftzüge haben, wenn ja wo?
> > Dünne Socken oder doch eher welche mit Frottee Sohle???
> > Von welcher Marke sollten sie sein???
> > Und eine Begründung warum gerade diese.
> >
> > Also ich hab am liebsten weiße Füßlinge an. Sie sind von
> > Umbro. Die Marke selbst steht als Schrift auf der
> > Laufsohle und das Symbol ist am Außenriß eingearbeitet.
> > Die Socken sind eher dünn und haben keine Frottesohle.
> > Am liebsten hab ich sie an weil man durch die dünnen
> > Socken den Untergrund sehr gut spüren kann, was auch ein
> > Nachteil bei kleinen Steinchen ist. Ich mag am liebsten
> > weiße, da man bei Ihnen genau sieht wie sich die Fußform
> > auf den Socken abbildet und weil man Ihnen den
> > Spaziergang natürlich schön ansieht.
> >
> > MFG OHLE
>
> Hi, am liebsten trage ich weiße Socken, keine bestimmte
> Marke, einfach nur weiße feine Socken, aus Baumwolle, die
> sind besonders weich und angenehm zu tragen. Man kann
> dann besonders gut sehen, wie die Sohle langsam schmutzig
> wird. Das ist für mich besonders aufregend. Daher gehe
> ich auch so oft es geht auf trockenem Boden. Dann werden
> die weißen Socken nämlich ganz langsam dreckig. Bei
> Matsch geht das sehr schnell. Und man kann dann nicht
> mehr auf Strümpfen in der Wohnung laufen.
> Besonders angenehm finde ich feinen Dreck- oder
> Sandboden, wenn ich mit den Strümpfen einsinke. Es
> gefällt mir auch zu sehen, wenn die weißen Socken von
> oben dreckig werden.
> War aber auch schon mal bei Regen im Wald, querfeldein,
> da begegnet man keinen anderen Spaziergängern. Man kann
> dann ungestört die verschiedenen Bodenarten begehen und
> immer mal wieder die Füße heben, um unter die immer
> schmutziger werdenden weißen Strümpfe zu sehen. Das
> letzte mal ist allerdings schon ziemlich lange her, und
> es war auf einem Spielplatz mit feuchtem Sand. Habe dann
> die Schuhe ausgelassen und bin auf Socken zum Auto und
> auf Socken nach Hause gefahren.
> So, viel Spaß bei eueren Spaziergängen....

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.