plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

66 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Trocken oder Nass? 21.01.2006 (00:42 Uhr) freddyxyz
Hallo Forum-Besucher,
ich freue mich hier zu sehen, dass viele Leute die gleiche Vorliebe haben, und gerne in Socken oder Strümpfen laufen. Was mich in diesem Zusammenhang interessiert: Wer von den Teilnehmern in diesem Forum mag auch oder ganz besonders nasse Strümpfe? Bei welchen Gelegenheiten macht Ihr Eure Strümpfe nass? Welche Erlebnisse gibt es dazu zu berichten?Ich hätte auch gerne ein paar Meinungen von Leuten gehört, die nasse Strümpfe nicht mögen.
Viele Grüße
Euer Fred
 Re: Trocken oder Nass? 21.01.2006 (10:38 Uhr) Unbekannt
> Hallo Forum-Besucher,
> ich freue mich hier zu sehen, dass viele Leute die
> gleiche Vorliebe haben, und gerne in Socken oder
> Strümpfen laufen. Was mich in diesem Zusammenhang
> interessiert: Wer von den Teilnehmern in diesem Forum mag
> auch oder ganz besonders nasse Strümpfe? Bei welchen
> Gelegenheiten macht Ihr Eure Strümpfe nass? Welche
> Erlebnisse gibt es dazu zu berichten?Ich hätte auch gerne
> ein paar Meinungen von Leuten gehört, die nasse Strümpfe
> nicht mögen.
> Viele Grüße
> Euer Fred

Hi,

wenn`s geplant ist auch gerne naß, wie z.B. bei einer Poolparty. Total süß, wenn die Mädels auf Socken nach dem Besuch im Pool rumlaufen und schwimmen
 Re: Trocken oder Nass? 23.01.2006 (09:30 Uhr) Andreas
> > Hallo Forum-Besucher,
> > ich freue mich hier zu sehen, dass viele Leute die
> > gleiche Vorliebe haben, und gerne in Socken oder
> > Strümpfen laufen. Was mich in diesem Zusammenhang
> > interessiert: Wer von den Teilnehmern in diesem Forum mag
> > auch oder ganz besonders nasse Strümpfe? Bei welchen
> > Gelegenheiten macht Ihr Eure Strümpfe nass? Welche
> > Erlebnisse gibt es dazu zu berichten?Ich hätte auch gerne
> > ein paar Meinungen von Leuten gehört, die nasse Strümpfe
> > nicht mögen.
> > Viele Grüße
> > Euer Fred
>
> Hi,
>
> wenn`s geplant ist auch gerne naß, wie z.B. bei einer
> Poolparty. Total süß, wenn die Mädels auf Socken nach dem
> Besuch im Pool rumlaufen und schwimmen






Ich habe mal im Sommer folgendes beobachtet:
Mit meinen Kindern war ich auf einem Spielplatz mit großem
Plantschbecken dort Spielsee genannt.Eine junge Mutter,ca.
mitte 20,im kurzn Rock mit t-Shirt und Strumpfhose,zog sich
nur die Schuhe aus und stieg mit Nylons einfach so hinter ihrn Kindern her ins Wasser.Sie machte dabei den Eindruck,als ob das für sie das Normalste auf der Weld wär
beim ins Wasser waten die Strümpfe eifach anzulassen.
Ich sollte noch erwähnen,daß es auch ziemlich warm war so um die 30 Grad.
Hat jemand auch scho solche oder ähnliche Beobachtungen gemacht?
 Re: Trocken oder Nass? 28.01.2006 (00:20 Uhr) Bernd
Hallo Andreas,
letztes Frühjahr war ich am Gardasee und hatte zwei ähnliche Erlebnisse.
Ich war mit dem Schiff unterwegs. Kurz bevor wir in Gardone anlegten sah ich eine etwa vierzigjährige Frau, die am Ufer ihren Hund an der Leine ausführte. Der Hund drängte ins Wasser und sie steifte einfach ihre Pumps ab und ging in Strümpfen ein paar Meter ins Wasser hinein.
Am nächsten Tag war ich auf der anderen Seite des Sees (ich glaub, es war in Bardolino) am Ufer unterwegs. Es gab dort einen kleinen abgezäunten Spielplatz, auf dem es auch ein kleines Planschbecken gab. Eine etwa Dreißigjährige war dort mit ihrer kleinen Tochter. Die Tochter wollte unbedingt ins Planschbecken und die Mutter (sie trug einen schwarzen Minirock, eine schwarze Feinstrumpfhose und hochhackige Pumps) zog ihre Pumps aus und setzte sich zu ihrer Tochter an den Rand des Beckens. (Ich machte inzwischen auf einer nahegelegenen Bank eine Zigarettenpause.) Die Mutter drängte nach ein paar Minuten zum Aufbrechen und zog ihrer Tochter trockene Kleider an. Dann nahm sie ihre Pumps in die Hand und verließ mit ihrer Tochter an der Hand auf Strümpfen den Spielplatz Richtung Auto.
Viele Grüße
Bernd
 Re: Trocken oder Nass? 29.01.2006 (01:39 Uhr) Iris
> Ich war im letzten Sommer auf einer Hochzeit und trug ein Sommerkleid mit Feinstrumpfhose.So gegen Mitternacht
taten mir die Füße so weh,daß ich sie im nahegelegenen Teich einfach so auf dem Steg sitzend ins Wasser tauchte.Die Strumpfhose extra ausziehen war mir zu aufwendig,da Nylons sehr schnell trocknen.es war sehr erfrischend und ich würde es sofort wieder tun.
Chiao Iris

>

 Re: Trocken oder Nass? 09.03.2006 (00:36 Uhr) Mark
> > Ich war im letzten Sommer auf einer Hochzeit und trug ein Sommerkleid mit Feinstrumpfhose.So gegen Mitternacht
> taten mir die Füße so weh,daß ich sie im nahegelegenen
> Teich einfach so auf dem Steg sitzend ins Wasser
> tauchte.Die Strumpfhose extra ausziehen war mir zu
> aufwendig,da Nylons sehr schnell trocknen.es war sehr
> erfrischend und ich würde es sofort wieder tun.
> Chiao Iris
>
> >
> Ich bin doch ein wenig überrascht,was ich hier lese.Meine
Freundin lässt auch oft die Strümpfe an wenn sie ins Wasser geht.Ich habe das immer sehr lustig gefunden wenn wir alleine unterwegs waren aber als sie mit Strumpfhose am Strand im Wasser herumlief und wir Bekannte von uns trafen
war mir das ziemlich peinlich.Ihr machte das nichts aus und tat so als ob das cvöllig normal wäre.Wie würdet Ihr denn da
reagieren?Ist es normal in Strümpfen durchs Wasser zu gehen?
Ist meine Freundin verrückt oder bin ich zu spießig?
Schreibt mir bitte Eure Meinung.Gruß Mark

 Re: Trocken oder Nass? 09.03.2006 (22:33 Uhr) Tim
Hi Mark - also ich genieße auf jeden Fall den Anblick eines hübschen Mädels in Strumpfhose ohne Schuhe - sieht doch toll aus! Ich hatte auch mal eine Urlaubsbekanntschaft, die gerne mal ihre Schuhe ausgezogen hat. Sie trug meistens entweder eine schwarze blickdichte Strumpfhose oder auch schwarze Strümpfe, die sie dann immer anbehielt, was mich natürlich absolut begeisterte! So waren wir oft abends am Strand unterwegs (wobei sie auch schon mal ins Wasser ging), und zweimal auch nachts in der Stadt, wo sie dann allerdings dickere schwarze Overknee-Strümpfe zu ihrem Rock trug. Vor unserem letzten Abend hatte ich ihr gesagt, daß es mich wirklich anmacht, wenn sie so unterwegs war. Für mich ließ sie ihre Schuhe in der Unterkunft und war mit mir bis zum frühen Morgen so in der ganzen Stadt unterwegs! Leider trafen wir uns danach nie mehr...
Übrigens sahen schon einige Männer auf ihre hübschen Füße, die nur in Strümpfen steckten, die allermeisten blickten aber ziemlich neidig - also solltest Du Dir wirklich keine Gedanken um Deine Freundin machen. Genieße es!!!

Viele Grüße - Tim
 Re: Trocken oder Nass? 11.03.2006 (22:04 Uhr) Mark
> Hi Mark - also ich genieße auf jeden Fall den Anblick
> eines hübschen Mädels in Strumpfhose ohne Schuhe - sieht
> doch toll aus! Ich hatte auch mal eine
> Urlaubsbekanntschaft, die gerne mal ihre Schuhe
> ausgezogen hat. Sie trug meistens entweder eine schwarze
> blickdichte Strumpfhose oder auch schwarze Strümpfe, die
> sie dann immer anbehielt, was mich natürlich absolut
> begeisterte! So waren wir oft abends am Strand unterwegs
> (wobei sie auch schon mal ins Wasser ging), und zweimal
> auch nachts in der Stadt, wo sie dann allerdings dickere
> schwarze Overknee-Strümpfe zu ihrem Rock trug. Vor
> unserem letzten Abend hatte ich ihr gesagt, daß es mich
> wirklich anmacht, wenn sie so unterwegs war. Für mich
> ließ sie ihre Schuhe in der Unterkunft und war mit mir
> bis zum frühen Morgen so in der ganzen Stadt unterwegs!
> Leider trafen wir uns danach nie mehr...
> Übrigens sahen schon einige Männer auf ihre hübschen
> Füße, die nur in Strümpfen steckten, die allermeisten
> blickten aber ziemlich neidig - also solltest Du Dir
> wirklich keine Gedanken um Deine Freundin machen. Genieße
> es!!!
>
> Viele Grüße - Tim


Hallo Tim,ich sehe das genau so wie Du aber diese Begegnung
war doch recht komisch.Ich habe da doch ziemlich eine Tomate
imitiert.Wenn wir unter uns sind mag ich das sehr wenn sie ohne Schuhe unterwegs ist.Ich freue mich zu lesen,daß sie nicht verrückt zu sein scheint.


bis bald Mark
 Re: Trocken oder Nass? 23.01.2006 (16:40 Uhr) darksock
> Hallo Forum-Besucher,
> ich freue mich hier zu sehen, dass viele Leute die
> gleiche Vorliebe haben, und gerne in Socken oder
> Strümpfen laufen. Was mich in diesem Zusammenhang
> interessiert: Wer von den Teilnehmern in diesem Forum mag
> auch oder ganz besonders nasse Strümpfe? Bei welchen
> Gelegenheiten macht Ihr Eure Strümpfe nass? Welche
> Erlebnisse gibt es dazu zu berichten?Ich hätte auch gerne
> ein paar Meinungen von Leuten gehört, die nasse Strümpfe
> nicht mögen.
> Viele Grüße
> Euer Fred

Hallo Fred,
ich mag es besonders in nassen Socken rumzulaufen. Wenn es anfängt zu regnen kann ich es kaum abwarten z.b. auf dem balkon in socken zu laufen. Meistens trage ich dabei weiße Tennis/Sportsocken. Auch laufe ich gerne im Wald nachdem es geregnet hat. Dann ist der Boden schön aufgeweicht. Ab und zu nehme ich einfach auch nur ein "Fußbad" vor dem Fernseher. Einfach eine Schüssel mit warmen Wasser füllen und in die Glotze gucken. Wie ist es denn bei Dir?
Viele Grüße
Darksock
 Re: Trocken oder Nass? 06.02.2006 (00:08 Uhr) freddyxyz
Hallo Darksock,
alles was Du beschreibst trifft auch voll meinen Geschmack. Zudem dusche und bade ich gerne mit Socken. Wenn ich im Sommer draußen unterwegs bin setze ich mich manchmal an den Rand von einem Brunnen, ziehe die Schuhe aus und kühle meine bestrumpften Füsse im Wasser. Wenn ich die Blumen und Sträucher im Garten mit dem Schlauch gieße, mache ich dies meist auch in Socken ohne Schuhe. Natürlich bin ich dabei äußerst "unvorsichtig" und sprühe immer wieder Wasser über meine Füsse.
Viele Grüsse.
Fred

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.