plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 86
(20.06.2021, 12:51 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Sockig im Skyline Park 26.06.2021 (21:59 Uhr) Chris
Hallo,

heute habe ich den Skyline Park in Bayern besucht. Dort bieten sich viele Gelegenheiten bei den Fahrgeschäften die Schuhe auszuziehen.
Nur irgendwann wurde es mir zu langweilig immer die Schuhe am Eingang auszuziehen, dann nach der Fahrt zu schnappen, auf Socken zum Ausgang zu laufen und dort die Schuhe wieder anzuziehen.
Also beschloss ich nach einer Fahrt im High Fly meine Schuhe einfach stehen zu lassen und mich erneut anzustellen. Es war schon ein komisches Gefühl in der Warteschlange zwischen all den Leuten der einzige auf Socken zu sein, aber gestört hat es scheinbar auch niemanden und es war auf dem von der Sonne aufgeheizten Steinboden auch richtig angenehm in Socken. Nach de Fahrt schnappte ich mir meine Schuhe und verließ das Fahrgeschäft. Allerdings wollte ich sie nicht sofort wieder anziehen und so setzte ich mich erstmal auf eine nahgelegene Bank und machte eine kurze Pause auf Socken, meine Sneakers stellte ich neben der Bank ab.

Ein paar Gehminuten entfernt stand der Allgäuflieger, auch ein Fahrgeschäft bei dem viele Fahrgäste ohne Schuhe fahren. Ich dachte mir dass es nicht wirklich sinn macht extra für den kurzen Weg Schuhe anzuziehen, wenn ich sie dort eh gleich wieder ausziehe. Also nahm ich meine Schuhe in die Hand und lief auf Socken den kurzen Weg zum Allgäuflieger und stellte mich dort auch sockig in die Warteschlange. Ich musste 3 Fahrten warten und genoss es sehr dabei auf Socken zu sein. Zwei Jungs hinter mir diskutierten plötzlich, ob sie sich auch die Schuhe ausziehen sollten. Als ich dann an der Reihe war lief ich erstmal zur Mitte wo man die losen Gegenstände deponieren konnte und legte dort meine Schuhe ab, danach suchte ich mir einen freien Sitzplatz aus. Dann sah ich, dass die beiden Jungs aus der Warteschlange ebenfalls ihre Schuhe auszogen und zu meinen stellten. Viele der anderen Fahrgäste streiften sich auch die Schuhe ab aber meist erst am Sitzplatz.

Nach der Fahrt ließ ich meine Schuhe einfach wieder liegen und stellte mich auf Socken erneut an. In der Warteschlange sah ich noch zwei Kinder, die ebenfalls auf Socken liefen und weit und breit keine Schuhe in Sicht. Ich fand es ja schon sehr prickelnd sockig in der Warteschlage zu stehen und zu wissen, dass meine Schuhe erstmal unerreichbar beim Fahrgeschäft deponiert waren. Da es aber wirklich niemanden störte, dass ich auf Socken rumgelaufen bin und ich das Gefühl auf dem warmen Asphalt auch sehr genossen habe hat sich meine Aufregung dann auch gelegt und es fühlte sich einfach normal und schön an.

Ich werde das definitiv wiederholen und bei meinem nächsten Besuch im Skyline Park noch mehr auf Socken unterwegs sein. Überrascht hat mich ja, dass meine weißen Sneakersocken gar nicht so schmutzig geworden sind durch den kleinen Sockenspaziergang. Klar erkennt man an der Sohle den gräulichen Fußabdruck, aber diese Socken würd ich guten Gewissens auch so noch tragen, wenn ich jemanden zu Hause besuche.

Liebe Grüße
Chris
 Re: Sockig im Skyline Park 30.06.2021 (18:39 Uhr) Lukas
Hi Chris, coole Erlebnisse im Skyline Park. Ich finde es echt mutig die Schuhe am Fahrgeschäft stehen zu lassen. Würde ich mich ja niemals trauen. Vielleicht komme ich mal mit wenn du wieder hingehst. Dann trau ich mich auch mal die Schuhe stehen zu lassen ;)
Was hattest du denn an diesem Tag für Schuhe dabei?
 Re: Sockig im Skyline Park 30.06.2021 (23:16 Uhr) Chris
Hi Lukas,

ja das war echt ein toller Tag im Skyline Park mit ein paar schönen Erlebnissen.
Es hat mich auch echt einiges an Überwindung gekostet meine Schuhe am Fahrgeschäft stehen zu lassen. Ich war selbst erstaunt, dass ich mich das getraut habe.

Bei Fahrgeschäften wo man keinen festen Boden unter den Füßen hat die Schuhe auszuziehen ist für mich mittlerweile normal, das machen ja viele andere auch. Aber ich wollte gern möglichst lange auf Socken sein und da habe ich dann als Steigerung einfach meine Schuhe stehen lassen und mich sofort wieder auf Socken angestellt. Das ist anfangs dann schon etwas komisch, aber ich hatte den Eindruck den meisten ist das gar nicht aufgefallen, dass ich sockig in der Warteschlange stand oder ihnen war es einfach egal. Ich habe mich jedenfalls recht schnell daran gewöhnt.

Dann auf Socken zum nächsten Fahrgeschäft zu laufen war nochmal ne Steigerung, aber dabei hatte ich meine schuhe ja in der Hand. Besser ist es wenn die Schuhe unerreichbar sind und man nicht in Versuchung kommen kann sie schnell wieder anzuziehen.
Daher würde ich beim nächsten Mal meine Schuhe gar nicht mitnehmen sondern bei dem ersten Fahrgeschäft stehen lassen und dann auf Socken die nahgelegenen Fahrgeschäfte besuchen in der Hoffnung, dass meine Schuhe später dann noch da sind.

Ich werde auf jeden Fall noch öfters den Skyline Park besuchen und du kannst dich dann gern mal anschließen.
Wenn man nicht alleine ist, dann fällt es auch leichter sich in der Öffentlichkeit von seinen Schuhen zu trennen und auf Socken zu laufen.

Ich hatte dunkelblaue Puma Sneakers an aus denen ich schnell rausschlüpfen konnte. Man möchte den Betrieb ja nicht unnötig aufhalten, daher beim Eingang schnell rausschlüpfen und nach der Fahrt die Schuhe einfach in die Hand nehmen und wenn dann erst draußen vor dem Fahrgeschäft wieder anziehen. Das machen die meisten Fahrgäste so, die sich für die Fahrt von ihren Schuhen trennen.

Bei welchen Gelegenheiten ziehst du dir deine Schuhe aus? Auch mal in der Öffentlichkeit?

Ich freue mich wieder von dir zu lesen.

LG Chris
 Re: Sockig im Skyline Park 01.07.2021 (12:52 Uhr) Lukas
Hallo Chris
Schön wieder von dir zu hören. Ich bin immer sockig wenn ich irgendwo sitze. Zum Beispiel im Park oder an ähnlichen Plätzen. Aber extrem viel sockig laufen tu ich nicht. Würde ich aber gern. Muss mich nur mal trauen ;)
Bin bis jetzt auch noch nie ohne Schuhe ein Fahrgeschäft gefahren. Das will ich aber auf jeden Fall demnächst ausprobieren. Was gibt es denn im Skyline Park für Fahrgeschäfte um sie sockig zu fahren?
Grüße Lukas
 Re: Sockig im Skyline Park 01.07.2021 (12:52 Uhr) Lukas
Hallo Chris
Schön wieder von dir zu hören. Ich bin immer sockig wenn ich irgendwo sitze. Zum Beispiel im Park oder an ähnlichen Plätzen. Aber extrem viel sockig laufen tu ich nicht. Würde ich aber gern. Muss mich nur mal trauen ;)
Bin bis jetzt auch noch nie ohne Schuhe ein Fahrgeschäft gefahren. Das will ich aber auf jeden Fall demnächst ausprobieren. Was gibt es denn im Skyline Park für Fahrgeschäfte um sie sockig zu fahren?
Grüße Lukas
 Re: Sockig im Skyline Park 01.07.2021 (19:46 Uhr) Chris
Hallo Lukas,

ebenfalls schön von dir zu hören.

Wenn du gern mal mehr sockig laufen möchtest, dann wäre ein Besuch im Skyline Park ideal. Du kannst ja dort auch erstmal nur im Fahrgeschäft die Schuhe ausziehen und dich dann wenn du dich mehr traust auch mal sockig neu anstellen oder auf Socken zum benachbarten Fahrgeschäft laufen.

Es gibt gerade im Skyline Park viele Fahrgeschäfte bei denen das Schuheausziehen absolut nachvollziehbar ist. Es gibt nur eine Achterbahn bei der explizit dran steht, dass festes Schuhwerk erforderlich ist. Alle anderen Attraktionen kann man denke ich auch ohne Schuhe fahren. Eine komplette Liste findest du hier: https://www.skylinepark.de/unsere-attraktionen/

Folgende Attraktionen habe ich bei meinem Besuch sockig benutzt:
- Bungee-Trampolin (hier muss man Schuhe ausziehen)
- Wellenflieger & Allgäuflieger
- Freifallturm
- High Fly und Sky Circle
- Sky Shot (Bungee-Kugel)
- Achterbahnen Sky Wheel und Sky Rider

Du kannst mir auch gerne mal per Mail schreiben.

Viele Grüße
Chris
 Re: Sockig im Skyline Park 01.07.2021 (22:13 Uhr) Lukas
Habe deine Email gar nicht
 Re: Sockig im Skyline Park 01.07.2021 (22:35 Uhr) Chris
Die E-Mail-Adresse ist doch beim Namen des Beitrags verlinkt ;)
 Re: Sockig im Skyline Park 01.07.2021 (22:51 Uhr) Lukas
Habe dir geschrieben
 Re: Sockig im Skyline Park 01.07.2021 (22:58 Uhr) Lukas
Habe dir geschrieben
 Re: Sockig im Skyline Park 09.07.2021 (11:17 Uhr) Tobi
War sehr schön zu lesen, dass man nicht allein ist.
Ich komme aus Nordhessen und das ist der Skyline Park schon weit weg.

Wie alt seid ihr beiden?
 Re: Sockig im Skyline Park 09.07.2021 (23:26 Uhr) Chris
Hi Tobi,

ich bin 41 Jahre alt, sehe aber eher aus wie 30 und fühle mich auch so - bin halt jung geblieben :)

Es muss ja auch nicht unbedingt der Skyline Park sein, aber für mich war es das beste sockige Erlebnis in der Öffentlichkeit bisher, daher werde ich dies bei Gelegenheit auch nochmal wiederholen.

LG Chris
 Re: Sockig im Skyline Park 14.07.2021 (16:40 Uhr) Mirko
Sehr interessant, ich bin auch schon fast 50 und finde immer noch alle sockigen Aktivitäten kribbelig und toll. Das ist seit meiner frühesten Kindheit so. Aber in meinem Alter muss man schon genauer überlegen, was akzeptiert wird und was dann eher merkwürdig wirkt.

Wenn ich irgendwo fremd bin, erlaube ich mir fast jeden Sockenspass, vom nassen Strandspaziergang bis zum Einkauf im Supermarkt oder essen im Schnellrestaurant. Matschige Sachen nur alleine, wo mich keiner sieht.
SG Mirko
 Sockig im Freizeitpark 08.08.2021 (09:47 Uhr) Chris
Hallo,

neulich habe ich bei meinem Beuch im Phantasialand auch eine schöne Beobachtung gemacht:

Bei der Wildwasserbahn Chiapas wird man immer sehr nass. Daher stehen am Ausgang mehrere Ganzkörpertrockner. Davor hatten sich längere Warteschlangen gebildet. Viele zogen sich bereits dort die Schuhe aus und warteten auf Socken bis sie an der Reihe waren.
Dort sah ich ein Mädel mit ihrem Freund, sie hatte beigefarbene Sneakersocken mit weißen Streifen an. Ihre Sneakers trug sie lässig in der Hand. Ihr Freund behielt seine Schuhe an, er zog sie sich erst im Trockner aus.
Als das Mädchen welches sich hinter den beiden anstellte die Socken erblickte zog sie sich auch sofort ihre Schuhe aus, das war ein toller Nachahmungseffekt. Sie trug weiße Puma-Socken.

Ohnehin konnte man dort viele Leute beobachten, die sich entweder im Trockner die Schuhe auszogen oder bereits auf Socken angestellt haben. Teilweise waren die Wartezeiten recht lang und somit auch die Zeit ohne Schuhe.

Wildwasserbahnen eignen sich also auch zum Schuhe-Ausziehen oder um entsprechende Beobachtungen zu machen, das war toll! :)

LG Chris

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.