plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

24 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 sockig einkaufen 06.10.2011 (22:13 Uhr) Pumasock
hey zusammen, ich habe heut ne mutter mit ihren zwei kindern im kaufland gesehen. ich habe gedacht ich sehe nicht richtig, alle 3 waren sockig, so etwas habe ich noch nie gesehen, den socken sah man an das die nicht erst seit eben sockig waren. mfg pumasock
 Re: sockig einkaufen 08.10.2011 (10:45 Uhr) Sven86
Gehs du net arbeiten???
Also bei uns war so absolut kein Wetter zum sockig umher laufen. 9°C sind dann mir auch etwas zu kühl, also zumindest für eine spontane Aktion.
Und in meinem Kaufland habe ich sowas noch nie gesehen, du nun schon zweimal...

MFG
 Re: sockig einkaufen 08.10.2011 (18:23 Uhr) Anna
Willst Du damit etwa behaupten, er lügt??!!??
 Re: sockig einkaufen 09.10.2011 (08:11 Uhr) Pumasock
Hey anna, was macht du hier in dem Forum? läufst du auch manchmal draußen sockig rum? teilweise ist es schon ein bisschen unnormal, aber spass macht es.
mfg pumasock
 Re: sockig einkaufen 08.10.2011 (19:07 Uhr) Unbekannt
Das kann nicht sein!

Bei uns herrschen zur Zeit Temperaturen, wie sie auch im Winter vorkommen. Wenn sie schon länger sockig waren, würden sie sich draußen sofort eine Erkältung holen!

Wenn schon die beiden Kinder sockig herumlaufen dann doch nicht auch noch die Mutter, die doch ein Vorbild sein soll. Aus welchen Verhältnissen kommen die denn? Können die sich keine Schuhe leisten? Dann gehen die aber ins Kaufland!

Die Geschichte stinkt doch von vorne wie bis hinten (ich meine nicht die Socken ;-))
 Re: sockig einkaufen 08.10.2011 (19:52 Uhr) Andi
Ich muss euch Recht geben, dass die Geschichte etwas zu hinken scheint. Einfach weil es hierzulande extrem selten ist, dass jemand auf Socken durch die Gegend läuft. Ich sehe das alle paar Jahre mal, erinnere mich an 2 strümpfige Mädels an Autobahnraststätten in den letzten 15 Jahren. Die Häufung scheint fast "zu schön um wahr zu sein".

Selbst in den USA - wo viele Fotos und YouTube-Videos herkommen, weil die Leute dort schon etwas "lockerer" drauf sind als bei uns - sieht man das sehr selten. Dort kann ich mich im gleichen Zeitraum an zwei wirklich sehenswerte Vorfälle erinnern (einmal im Supermarkt, einmal am Campingplatz).

Allerdings zieht das Argument mit der Temperatur bei mir nicht wirklich - mag sein, dass Frauen etwas empfindlicher sind, aber ich als Mann habe damit überhaupt keine Probleme. Solang der restliche Körper warm angezogen ist. War auch schon 30 Minuten im Schnee unterwegs, ist überhaupt kein Problem (auch wenn die Füße natürlich eiskalt werden). Ist weniger problematisch als an kalten Tagen keine Handschuhe anzuhaben.
Zumal die Socken bei Schnee natürlich schnell komplett nass sind - solange es trocken ist, ist es doch überhaupt kein Problem, schließlich wirken dicke Socken an den Füßen und schützen ähnlich gut vor der Kälte wie dünne Handschuhe an den Händen.

Probiert es ruhig mal aus und berichtet. Aber eine überschaubare Zeit geht es wirklich problemlos und Supermärkte sind ja gut geheizt.

Andi
 Re: Sockig laufen im Herbst 10.10.2011 (11:27 Uhr) Freddy
Hi,
ich wohne auch im südwestdeutschen Raum. Wir hatten bis vor wenigen Tagen noch super Wetter, um draußen ohne Schuhe rumzulaufen. Tatsächlich bin ich mit dem Rad an drei Jugendlichen vorbeigefahren (2 Jungs, 1 Mädel), von denen das Madel in roten Socken lief, keine Schuhe in Sichtweite. Voriges Jahr sah ich um die gleiche Jahreszeit ein Mädel mit ihrer Freundin in orangenen Socken auf einem Weg neben der Landstraße spazieren gehen. Leider bricht jetzt wohl die Jahreszeit an, in der solche Beobachtungen selten werden.
Gruß
Freddy

 Regionale Unterschiede 10.10.2011 (13:13 Uhr) Freddy
Ich den Eindruck, dass es im Laufe der Jahre immer mehr Leute gibt, die sich trauen öffentlich in Socken oder Strümpfen zu laufen. Früher machte ich solche Beobachtungen auch äußerst selten, letztes und dieses Jahr dagegen schon recht häufig. Schon in der Vorfastnachtszeit sah ich ein Mädel in der Fußgängerzone in Socken zu einer Band tanzen (http://www.flickr.com/photos/freddy2218/5497156729/in/photostream). Im Anschluss an einen Fastnachtsumzug sah ich eine Frau in Nylonstrümpfen laufen (http://www.flickr.com/photos/freddy2218/5509711822/in/photostream) und gleich darauf auf der Heimfahrt vom Auto aus eine andere in schwarzen Socken (ohne Foto). Einige schöne weitere Beobachtungen kamen dazu, z.B.:
http://www.flickr.com/photos/freddy2218/5572546624/in/photostream
http://www.flickr.com/photos/freddy2218/5712663069/in/photostream
http://www.flickr.com/photos/freddy2218/5711552838/in/photostream
Auch Füsse mit Strümpfen im Brunnen nass machen war dabei (http://www.flickr.com/photos/freddy2218/5640823540/in/photostream), eine Stundentin in Nylonstrümpfen auf dem Unicampus (ohne Foto), eine Schülerin mit schwarzer Strumpfhose ohne Schuhe im Regen (ohne Foto) und eine Frau in Nylonstrumpfhose auf einem Volksfest (http://www.flickr.com/photos/freddy2218/5922694845/in/photostream). Letztes Jahr sah ich eine junge Frau in Nylonstrümpfen durch die Stadt laufen (http://www.flickr.com/photos/freddy2218/4627715342/in/photostream).

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.