plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

83 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 socken über strumpfhose 25.08.2005 (22:11 Uhr) fairwolle
hallo leute,

ich las gerade von der empfehlung socken über der strumpfhose zu tragen um sie zu schonen.
dies ist ein privileg das naturgemäß wohl nur dem weiblichen teil des forums vorbehalten ist.
dennoch denke ich, dass es ein einzigartiges laufgefühl mit socken und strumpfhose sein muß.
vieleicht hat das schon jemand von euch schon einmal z.b. auf einem tanzball gemacht und weiß etwas darüber zu berichten.

grüße fairwolle
 Re: socken über strumpfhose 25.08.2005 (22:26 Uhr) Christine
Hallo Fairwolle, vor allem wenns etwas kälter ist mache ich das ganz gerne. Es ist eigentlich perfekt für Parties und natürlich den Nachhauseweg, aber in Dänemark im Herbst am Strand war ich auch schon so unterwegs. Ich nehme dazu immer ziemlich dicke Strumpfhosen, so 40 oder 60 den in schwarz und meist etwas dickere weisse Socken die ich meistens eher eine Nummer grösser nehme (wenn das nicht zum Outfit paßt, ziehe ich auf dem Hinweg rstmal Stiefel an). Würde mich auch mal interessieren ob das andere schon probiert haben!

lg Christine




> hallo leute,
>
> ich las gerade von der empfehlung socken über der
> strumpfhose zu tragen um sie zu schonen.
> dies ist ein privileg das naturgemäß wohl nur dem
> weiblichen teil des forums vorbehalten ist.
> dennoch denke ich, dass es ein einzigartiges laufgefühl
> mit socken und strumpfhose sein muß.
> vieleicht hat das schon jemand von euch schon einmal z.b.
> auf einem tanzball gemacht und weiß etwas darüber zu
> berichten.
>
> grüße fairwolle
 Re: socken über strumpfhose 30.08.2005 (00:23 Uhr) fairwolle
> Hallo Fairwolle, vor allem wenns etwas kälter ist mache
> ich das ganz gerne. Es ist eigentlich perfekt für Parties
> und natürlich den Nachhauseweg, aber in Dänemark im
> Herbst am Strand war ich auch schon so unterwegs. Ich
> nehme dazu immer ziemlich dicke Strumpfhosen, so 40 oder
> 60 den in schwarz und meist etwas dickere weisse Socken
> die ich meistens eher eine Nummer grösser nehme (wenn das
> nicht zum Outfit paßt, ziehe ich auf dem Hinweg rstmal
> Stiefel an). Würde mich auch mal interessieren ob das
> andere schon probiert haben!
>
> lg Christine

hi christine,
es scheinet ja doch wenige hier zu geben die das schon probiert haben aber in dänemark ist das auch kein problem.
dort ist es ja (auch für mädels) schon fast normal im sommer sockig duch die gegend zu spazieren.

ich finde es besonders nett wenn frau (z.b abends draußen auf parties ) sonst schick angezogen ist und sich nur ihrer
stiefel enledigt hat. hat irgendwie etwas unpassendes u. somit gewitztes zum restlichen outfit.
deshalb würde ich gerne erfahren was du noch genau damals anhattest und welche socken (weiße zu dunkler strumpfhose ???) es genau waren.

gruß fairwolle
 Re: socken über strumpfhose 30.08.2005 (07:51 Uhr) C
> > Hallo Fairwolle, vor allem wenns etwas kälter ist mache
> > ich das ganz gerne. Es ist eigentlich perfekt für Parties
> > und natürlich den Nachhauseweg, aber in Dänemark im
> > Herbst am Strand war ich auch schon so unterwegs. Ich
> > nehme dazu immer ziemlich dicke Strumpfhosen, so 40 oder
> > 60 den in schwarz und meist etwas dickere weisse Socken
> > die ich meistens eher eine Nummer grösser nehme (wenn das
> > nicht zum Outfit paßt, ziehe ich auf dem Hinweg rstmal
> > Stiefel an). Würde mich auch mal interessieren ob das
> > andere schon probiert haben!
> >
> > lg Christine
>
> hi christine,
> es scheinet ja doch wenige hier zu geben die das schon
> probiert haben aber in dänemark ist das auch kein
> problem.
> dort ist es ja (auch für mädels) schon fast normal im
> sommer sockig duch die gegend zu spazieren.
>
> ich finde es besonders nett wenn frau (z.b abends draußen
> auf parties ) sonst schick angezogen ist und sich nur
> ihrer
> stiefel enledigt hat. hat irgendwie etwas unpassendes u.
> somit gewitztes zum restlichen outfit.
> deshalb würde ich gerne erfahren was du noch genau damals
> anhattest und welche socken (weiße zu dunkler strumpfhose
> ???) es genau waren.
>
> gruß fairwolle


Hallo fairwolle,

sag mal, was ist in Dänemark normal? Das laufen auf Socken? Erzähl doch bitte mal ausführlicher.

schönen Gruß
 Re: socken über strumpfhose 30.08.2005 (16:57 Uhr) fairwolle
> Hallo fairwolle,
>
> sag mal, was ist in Dänemark normal? Das laufen auf
> Socken? Erzähl doch bitte mal ausführlicher.
>
> schönen Gruß

hi c ?,

klar, gerne erzähl ich mehr...
denn ich war vor ein paar jahren, es muß wohl so 98´ gewesen sein, in 2 wochen dänemark aufgrund eines schüleraustausches.
unsere partnerschule war in einer kleinstadt( für süddt. verhältnisse ein mittleres dorf) in der nähe von arhus und es war spatsommer.
da bei den dänen, wenn es trocken und sonnig ist, die grenze zw. haus und nachbarschaft aufgehoben ist, traf ich viele junge dänen u. däninnen abends auf gartenparties oder auch nur so straße vor den häusern auf socken an.
das die socken schnell vom asphalt schmutzig wurden juckte scheinbar niemanden. warscheinlich aber wurden die schweren (und unbequemen ?) dänenclogs einfach überflüssig im sommer (g*).
 Re: socken über strumpfhose 30.08.2005 (22:21 Uhr) Christine
Kann ich nur bestätigen! Als ich so ca. 12 Jahre alt war fuhren wir mit eine Fähre nach Dänemark. Wir saßen auf dem Deck, neben uns war eine Gruppe Jugendlicher aus Dänemark oder Schweden. Ein Mädchen trug Strümpfe mit Clogs, die sie aber ausgezogen hatte, eine zweite hatte offenbar gar keine Schuhe mit an Deck genommen. Beide waren ständig auf dem Schiff unterwegs und ihre weissen Strümpfe sahen aus als ob sie überhaupt nur selten mal Schuhe tragen würden! Leider war ich mit meinen Eltern unterwegs, ich hätte am liebsten gleich meine Schuhe über bord geworfen!

lg Christine


> > Hallo fairwolle,
> >
> > sag mal, was ist in Dänemark normal? Das laufen auf
> > Socken? Erzähl doch bitte mal ausführlicher.
> >
> > schönen Gruß
>
> hi c ?,
>
> klar, gerne erzähl ich mehr...
> denn ich war vor ein paar jahren, es muß wohl so 98´
> gewesen sein, in 2 wochen dänemark aufgrund eines
> schüleraustausches.
> unsere partnerschule war in einer kleinstadt( für süddt.
> verhältnisse ein mittleres dorf) in der nähe von arhus
> und es war spatsommer.
> da bei den dänen, wenn es trocken und sonnig ist, die
> grenze zw. haus und nachbarschaft aufgehoben ist, traf
> ich viele junge dänen u. däninnen abends auf
> gartenparties oder auch nur so straße vor den häusern auf
> socken an.
> das die socken schnell vom asphalt schmutzig wurden
> juckte scheinbar niemanden. warscheinlich aber wurden die
> schweren (und unbequemen ?) dänenclogs einfach
> überflüssig im sommer (g*).
 Re: socken über strumpfhose 30.08.2005 (22:12 Uhr) Christine
Hi Fairwolle, also wirklich schicke Klamotten hatte ich bei dem Urlaub in Dänemark nicht an! Wir hatten ganz spontan beschlossen, eine Woche dort zu verbringen. Zum Sachen zusammenpacken war nicht viel Zeit, ich achtete vor allem darauf, die "falschen" Schuhe mitzunehmen (Riemchensandalen mit Absatz) und dazu einen Rock und eine etwas dickere Strumpfose zu tragen. Als wir bei schönem Wetter losfuhren trug ich ganz normal ein rotes Top, meinen Jeansrock, und die schwarze Strumpfhose mit den Sandalen. Als wir dann den Strand erkundeten zeigte sich, wie ich gehofft hatte, dass ich mit diesen Schuhen dort nicht laufen konnte und nahm sie ziemlich bald in die Hand. Als wir zurückkamen warf ich sie in eine Ecke unserer Veranda wo sie auch liegen blieben. Ich blieb den ganzen Tag in meiner Strumpfhose, Jeansrock und Top. Abends hatte die Strumpfhose dann aber schon ein paar kleine Löcher was nach dem Strandspaziergang und Volleyballspielen auch kein Wunder war. Weil es kühler wurde zog ich meine mitgenommenen Socken darüber (weiße Aerobic-Socken, trage ich total gerne, weil die schön dick und weich sind, auch wenn sowas wohl zurzeit mega-out ist!). Die trug ich dann die ganze Zeit, weil ich als zweites Paar aus Versehen ein paar Kniestrümpfe mitgenommen hatte, die zur schwarzen Strumpfhose zu tragen war mir dann doch zu peinlich!!!
Abends wenn es zu kalt wurde hatte ich noch einen schönen kuscheligen Pullover und eine Jeansjacke dabei, zum wechseln ein paar Tops und zwei Strumpfhosen.
Also - nicht wirklich trendige Klamotten, aber für einen Spassurlaub in Dänemark genau das richtige!!!
Wenn ich abends von einer Party komme sehe ich doch etwas stilvoller aus, allerdings habe ich fast immer weisse Socken an, über die ich dann aber sowieso meine Stiefel trage, oder aber eben nur eine Strumpfhose. Machen übrigens einige meiner Freundinnen genauso!

lg - Christine
 Re: socken über strumpfhose 03.09.2005 (14:12 Uhr) Conny
Hallo Christine!
Ich ziehe auch gerne meine Schuhe aus und laufe in Strümpfen oder barfuß. Auf privaten Partys ziehe ich häufiger meine Schuhe aus und tanze dann in Strümpfen. Ziehst auch Du die Stiefel auf der Party aus oder behälst Du sie den ganzen Abend lang an? Ich finde es ohne Schuhe einfach viel gemütlicher und bequemer.

Viele Grüße Conny
 Re: socken über strumpfhose 05.09.2005 (22:35 Uhr) Christine
Hallo Conny, ich bin total gerne ohne Schuhe und wenn ich auf einer Party die Gelegenheit habe stattdessen in strümpfen zu sein nutze ich sie natürlich. Am liebsten bin ich in Strümpfen, wenn Feinstrumpfhose dann nehme ich zumindest immer blickdichte. Bei guten bekannten schlüpfe ich auch schon mal bei einer Grillparty aus den Schuhen, halt immer wenn ich mich traue!
Barfusslaufen finde allerdings eher unangenehm.
Bist du schon mal in Strümpfen von einer Party nach hause gelaufen?

lg Christine
 Re: socken über strumpfhose 08.09.2005 (14:16 Uhr) Conny
Hallo Christine!
Bisher bin ich noch nicht in Strümpfen von einer Party nach Hause gelaufen, aber es klingt schon interessant. Ich hatte aber mal ein anderes Erlebnis, bei dem ich außerhalb der Wohnung in Strümpfen gelaufen bin.
Eine Bekannte von mir hatte mich zu einer WG-Party eingeladen. Die Party-Wohnung lag im 4. Stock eines Hochhauses. Als ich im 4. Stock ankam, lagen schon etliche Schuhe vor der Wohnungstür. Als ich das sah, habe ich mir natürlich sofort meine Stiefel ausgezogen und bin dann in Socken in die Wohnung gegangen. Irgendwie war es schon toll, alle Gäste hatten ausnahmslos vor der Tür ihre Schuhe ausgezogen und waren in Socken in der Wohnung, dieses Mal auch ausnahmsweise alle Jungs. Nach kurzer Zeit sprach mich ein Mädel an und fragte, ob ich ihr beim Heranholen von Salaten aus der Nachbarschaft helfen würde. Ich sagte ihr meine Hilfe zu und wir gingen zusammen vor die Wohnungstür ins Treppenhaus. Ich wollte dort meine Stiefel wieder anziehen, da ich dachte, daß wir in ein Nachbarhaus gehen würden. Als ich nach meinen Stiefeln griff hielt sie mich aber zurück und meinte, daß ich die Schuhe nicht wieder anziehen bräuchte, da sie nur zwei Stockwerke höher wohnen würde und wir deshalb in Strümpfen laufen könnten. Also ließ ich meine Stiefel einfach stehen und ging mit ihr auf Socken durch das Treppenhaus in ihre Wohnung, um die Schüsseln mit den Salaten zu holen. Irgendwie war es schon ein besonderes Erlebnis, nur auf Socken durch das Treppenhaus zu gehen. Mir hat der Abend sehr gut gefallen, denn es war wie immmer sehr gemütlich und bequem ohne Schuhe. Scheinbar ist es in dieser WG üblich, daß die Schuhe genrell ausgezogen werden.
Hast Du auch schon mal ähnliches auf Partys erlebt?

Viele Grüße Conny              
 Re: socken über strumpfhose 13.09.2005 (23:21 Uhr) Christine
Hi Conny, ich kenne eigentlich viele die zu hause nur in Strümpfen sind. Bei Parties ist es dann meistens so, dass sie zuerst Schuhe tragen, halt passend zur Kleidung, diese dann aber im Laufe des Abends irgendwann ausziehen. Am meisten Spass machen aber hat man eigentlich bei denen, die immer in Strümpfen sind. Einmal half ich der Gastgeberin, die Reste unserer Pizza-Verpackungen vom Lieferservice zu den Mülltonnen zu bringen. Sie trug eine Feinstrumpfhose, ich weisse Socken. Da sie keine Schuhe anzog liess ich meine natürlich auch stehen. Die Mülltonnen waren in einer Ecke ziemlich weit weg auf einem Hinterhof untergebracht und wir liefen beide ohne Schuhe dorthin, war auch total super!Bist du auch zu anderen Gelegenheiten in Strümpfen? Ich ziehe auch gerne die Schuhe aus wenn ich mit der Bahn oder dem Bus unterwegs  bin, und natürlich auch wenn sich draussen mal die Gelegenheit ergibt!
lg, Christine            
 Re: socken über strumpfhose 01.10.2005 (22:04 Uhr) kerstin
Hallo Conny, hallo Christine,
"auf Strümpfen von der Party nach Hause laufen" ... da hab' ich ein kleines Erlebnis zu berichten: Ich war vor ein paar Wochen bei Bekannten zu einer Gartenparty eingeladen und hatte mich dazu ein wenig aufgebrezelt (helles Kostüm mit Minirock und - nachdem es abends nicht allzu warm war - eine Feinstrumpfhose, dazu Pumps). Zuerst wollte ich mit dem Auto fahren, aber dann entschloß ich mich doch das Fahrrad zu nehmen - sicher ist sicher und ich wollte auch ein oder zwei Gläser trinken. Außerdem waren es nur wenige Kilometer zu fahren. Auf dem Nachhauseweg kam es wie ich befürchtet hatte: es begann zu regnen. Um zu vermeiden, daß mein Kostüm nass wird, hielt an, zog Rock, Blazer und Schuhe aus, packte alles in eine Plastiktüte und radelte in Bluse und Strumpfhose durch den Regen nach Hause.
Ein Auto, das mich überholte, brauchte verdächtig lange um an mir vorbeizukommen. Woran das bloss lag.   ;-)
Viele Grüsse
Kerstin
 Re: socken über strumpfhose 03.10.2005 (11:48 Uhr) Bianca
Hallo Kerstin,
so ein ähnliches Erlebnis hatte ich auch einmal. Allerdings muß ich dazu gestehen, hatte ich ein paar Gläser getrunken, sonst hätte ich es wohl nicht gemacht. Ich war auf ner privaten Party. Zu späterer Stunde hatten wir Limbo unter einer Limbostange durchgetanzt. Ich hatte einen langen, relativ engen Rock an. So zog ich, als ich an der Reihe war, die Schuhe aus (was fast alle machten) und auch noch den Rock. Ich bin dann auch nur in Strumpfhose und Bluse unter der Limbostange durchgetanzt. Meinen Rock zog ich anschließend wieder an, die Schuhe behielt ich wie viele andere auch aus.
Am nächsten Tag war mir das ganze schon ein wenig peinlich...

Grüße
Bianca
 Re: socken über strumpfhose 05.10.2005 (22:41 Uhr) Christine
Hi Kerstin und Bianca, das würde ich mich bestimmt nicht trauen! Als wir am Wochenende Billard spielen waren habe ich dazu auch die Schuhe ausgezogen, ich wäre auch echt gerne so nach hause gegangen habe mich aber einfach nicht getraut weil noch ein paar mehr Freunde dabei waren. Naja, vielleicht ein andermal...

lg - Christine








> Hallo Kerstin,
> so ein ähnliches Erlebnis hatte ich auch einmal.
> Allerdings muß ich dazu gestehen, hatte ich ein paar
> Gläser getrunken, sonst hätte ich es wohl nicht gemacht.
> Ich war auf ner privaten Party. Zu späterer Stunde hatten
> wir Limbo unter einer Limbostange durchgetanzt. Ich hatte
> einen langen, relativ engen Rock an. So zog ich, als ich
> an der Reihe war, die Schuhe aus (was fast alle machten)
> und auch noch den Rock. Ich bin dann auch nur in
> Strumpfhose und Bluse unter der Limbostange durchgetanzt.
> Meinen Rock zog ich anschließend wieder an, die Schuhe
> behielt ich wie viele andere auch aus.
> Am nächsten Tag war mir das ganze schon ein wenig
> peinlich...
>
> Grüße
> Bianca
 Re: socken über strumpfhose 15.02.2006 (13:37 Uhr) Bjoern2
Hallo Christine
hey darf ich fragen wo Du billard gespielt hast , in einer Kneipe oder BillardCafe?
finde das spannend wenn sich Mädels so in der Öffentlichkeit ihre Schuhe ausziehen. Darf ich fragen was für Schuhe Du dort anhattest

Viele Grüße
Björn
 Re: socken über strumpfhose 16.02.2006 (20:09 Uhr) Micha
Hallo Kerstin,
ich glaube da hätte ich auch lange gebraucht um an Dir vorbei zu kommen. Noch langsamer wäre ich gefahren wenn Du Rock, Blazer und Schuhe angelassen hättest.
Gruß
Micha
 Re: socken über strumpfhose 15.02.2006 (16:54 Uhr) katze99
Hallo,
ich fand gerade diese Diskussion und kann auch etwas dazu beitragen: Ich trage sehr selten Röcke, fast immer Hosen. Darunter jetzt im Winter meistens eine Feinstrumpfhose. Die Mehrzahl meiner Schuhe sind flach und bequem, dazu passt das Nylon der Strumpfhose nicht so gut. Ich zieh deshalb üblicherweise noch ein Paar Baumwollsöckchen über die Strumpfhose. Es sieht dann so aus, als hätte ich nur die Socken zur Hose an. Die Strumpfhose sieht man nicht. Auch das kann Zweck und Vorteil von Socken sein!
Gruß, k.

> hallo leute,
>
> ich las gerade von der empfehlung socken über der
> strumpfhose zu tragen um sie zu schonen.
> dies ist ein privileg das naturgemäß wohl nur dem
> weiblichen teil des forums vorbehalten ist.
> dennoch denke ich, dass es ein einzigartiges laufgefühl
> mit socken und strumpfhose sein muß.
> vieleicht hat das schon jemand von euch schon einmal z.b.
> auf einem tanzball gemacht und weiß etwas darüber zu
> berichten.
>
> grüße fairwolle
 Re: socken über strumpfhose 16.02.2006 (17:00 Uhr) Bjoern2
Hallo Katze
behälst Du denn deine flachen Schuhe immer an oder ziehst Du sie auch aus und wo?

viele Grüße
Björn
 Re: socken über strumpfhose 16.02.2006 (22:33 Uhr) katze99
> Hallo Katze
> behälst Du denn deine flachen Schuhe immer an oder ziehst
> Du sie auch aus und wo?
>
> viele Grüße
> Björn

Hallo Björn,
meine Schuhe ziehe ich oft aus: immer wenn ich irgend eine Wohnung betrete, sei es meine eigene, oder woanders zu Besuch. Gerade dann bin ich froh, dass ich immer Söckchen über den Nylons trage und keiner die Strumpfhose sieht. Außerdem ists wärmer. Auf den Socken lauf ich dann in der Wohnung rum.
Gruß, k.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.