plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

41 User im System
Rekord: 909
(08.12.2019, 19:13 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Socken aus? 21.01.2018 (17:08 Uhr) Alina
Hey, bei Besuchen ist für mich selbstverständlich, das ich meine Schuhe oder Stiefel in fremden Wohnungen ausziehe. Das ist bei mir selbstverständlich. Nun habe ich im Winter grundsätzlich eine Feinstrumpfhose an und Socken. Gleich beim Stiefel ausziehen, ziehe ich auch meine Socken aus und stopfe die in die Stiefel. Ich bin dann im auf Strumpfhosen.  Gestern abend hat mich mal eine Bekannte darauf angesprochen und gefragt warum ich die Socken nicht anbehalte. Ich bin halt der Meinung, das Strumpfhosenfüsse bei uns Mädels eleganter aussehen. Wenn ich mich schon meiner modischen Stiefel oder Schuhe entledige, sollte zumindest ein anderer EyeCatcher da sein. Wie seht ihr das und wie handhabt ihr das? Bitte und ernstgemeinte Antworten. LG Alina
 Re: Socken aus? 22.01.2018 (18:06 Uhr) Dave
Hallo und danke für deinen Post.

Ich bin zwar ein Mann aber ich schildere gerne mal meine Sicht dazu. Ich habe das schon öfter beobachtet, dass eine Frau in ihren Stiefel ein paar Socken über der Strumpfhose trägt. Die werden relativ oft dann direkt mit den Stiefeln ausgezogen. Frauen in Strumpfhose ist auch einfach ein hübsche Anblick wie ich finde. Es kommt allerdings auf die Socken an. Handelt es sich um die gut wärmenden (selbst-) gestrickten finde ich dürfen die ruhig im Stiefel verschwinden. Ich habe es aber auch schon gesehen, dass Frau dann Sneakersöckchen über der Strumpfhose trägt, das finde ich eigentlich ganz reizend. Besonders, wenn es eine Kontrastfarbe ist. z.B. bunte oder weiße Söckchen zu schwarzer Strumpfhose, sieht wirklich sehr gut aus und betont schön den zierlichen Frauenfuß!

LG
Dave
 Re: Socken aus? 23.01.2018 (17:34 Uhr) Peter
Hallo Alina,

Meine Schuhe in fremden Wohnungen auszuziehen, gehört für mich auch zum guten Ton, gerade jetzt im Winter, wo man ansonsten viel Schmutz hineintragen würde.

Deine Frage kann ich nur aus rein männlicher Sicht beantworten. Ich finde, Frauen sehen in Nylons viel weiblicher und eleganter aus als in Socken. Gepflegte Füße natürlich vorausgesetzt. Nylons sind ein rein weibliches Kleidungsstück, Socken sind geschlechtsneutral.

Aber ich kann natürlich verstehen, daß Nylons sehr dünn sind und leicht zerreißen, und es je nach Temperatur auch sehr leicht kalte Füße geben kann - und das möchte ich niemandem zumuten. Wenn Du eine Hose trägst, wären Socken über der Strumpfhose für mich noch ok, weil man da ja die Strumpfhose nicht direkt sieht. Zu einem Rock hielte ich das aber für ein modisches No-Go, selbst wenn die Socken in der gleichen Farbe wären wie die Strumpfhose. Hübsche Beine, die nahtlos in hübsche Füße übergehen, machen eine Frau für mich gleich doppelt attraktiv. Socken über einer Strumpfhose wirken da für mich ähnlich "störend" wie Schuhe.

Wie gesagt, das ist meine ganz persönliche Sicht. Andere mögen das anders sehen.

l.g.
Peter
 Re: Socken aus? 25.01.2018 (22:01 Uhr) Tati
Kommt ganz drauf an, wie ansehnlich/schön einerseits die Strumpfhose ist, andererseits die Socken. Wenn ich hübsche Socken trage, gehören die zum Outfit und ich behalte sie natürlich an.
So viele Schichten habe ich aber ohnehin nicht so oft an. Manchmal ziehe ich allerdings Socken drüber, wenn ich keine Schuhe trage; die halten doch mehr aus als eine Feinstrumpfhose.
Im übrigen kommt es mir nicht immer auf "Stil und Eleganz" an, das gehört zwar dazu, aber ich mache es mir gerne bequem und gemütlich bei guten Freunden, ob ich dabei Strumpfhose oder Socken trage oder auch ganz barfuß bin. Da habe ich kein System ...
Im übrigen kommt es auf das Auftreten und die Gesamtwirkung an.
 Re: Socken aus? 28.01.2018 (14:40 Uhr) Kerstin
Mach ich auch so. Ich zieh eigentlich überall meine Schuhe aus. Das bin ich von früher von der Schule schon so gewohnt. Also zieh ich auch meine Schuhe auf der Arbeit aus. Da ich in meinen Büro Teppichboden habe hab ich auch keine Probleme mit kalten Füssen. Gleich früh wenn ich in meinen Büro bin, ziehe ich mit die Schuhe oder Stiefel auch und im Winter wenn ich noch Socken an hab kommen die Socken in die Stiefel oder Schuhe und ich bin dann den ganzen Tag auf Feinstrumpfhosenfüssen. Ich find das unheimlich bequem. Also Aline denk dir nichts dabei, das passt schon so... LG Kerstin
 Re: Socken aus? 28.01.2018 (19:22 Uhr) Monique
Hi Alina,
bei Besuchen ziehe ich in der Wohnung meistens meine Schuhe aus. Stiefel ziehe ich grundsätzlich beim Besuch aus, Anlassen kommt da für mich erst gar nicht nicht in Frage, da es ohne Stiefel viel bequemer ist und nicht so viel Dreck in die Wohnung getragen wird. Bei gewöhnlichen Besuchen im Freundeskreis trage ich in den Stiefeln Socken an den Füßen. Wenn es mal etwas eleganter sein soll, dann ziehe ich eine Strumpfhose an. In den Stiefeln trage ich dazu dann auch Socken über der Strumpfhose, die ich zusammen mit den Stiefeln ausziehe und in die leeren Stiefel stecke. Ich mache das also genau wie Du, und sehe das auch bei anderen Mädels öfter. Füße in Strumpfhosen finde ich auch eleganter als in Socken, da bin ich Deiner Meinung. Ich ziehe übrigens auch die Reißverschlüsse der ausgezogenen Stiefel zu bevor ich sie beiseite stelle. Das sieht besser aus, als wenn die Stiefel offenen in der Ecke liegen. Machst Du das auch?
LG Monique          
 Re: Socken aus? 28.01.2018 (21:05 Uhr) Alina
Ach "Monique", Du Vollidiot.
Glaubst doch nicht ernsthaft, jemand hier würde an Deinem dummen Geschreibe nicht erkennen, das Du -genau wie ich - ein Typ bist.
 Re: Socken aus? 29.01.2018 (10:36 Uhr) Unbekannt
Hier kann jeder unter allem schreiben - wann kapiert das auch der letzte?. Das wirst du nicht verhindern, höchstens diesen Chat verärgern.
 Re: Socken aus? 08.02.2018 (06:31 Uhr) Thorsten
Ich für meinen Teil finde Frauen auf Nylons durchaus reizvoll, finde hübsche Frauen mit Nylons und Sneakersocken, die eine Kontrastfarbe zu den Nylons haben, fast noch geiler.
 Re: Socken aus? 08.02.2018 (23:55 Uhr) Tati
Ist auch praktischer mit den Sneakersocken, die halten etwas mehr aus und ich kann mit denen auch mal rausgehen ... und mit etwas abgenutzten Socken kann ich eher leben als mit Laufmaschen. (Allerdings hatte ich auch schon coole Parties in grünen Feinstrümpfen!)
 Re: Socken aus? 10.02.2018 (13:16 Uhr) Thorsten
Ach "Tati", du alter Quatschkopf.

Kannst Deinen Schwachsinn hier nicht sein lassen, was ?





 auch im winter schuhlos autofahren 24.02.2018 (12:10 Uhr) Unbekannt
Wer fährt auch im Winter ohne Schuhe Auto ?
 auch im winter schuhlos autofahren 24.02.2018 (12:10 Uhr) Unbekannt
Wer fährt auch im Winter ohne Schuhe Auto ?
 Re: auch im winter schuhlos autofahren 25.02.2018 (10:07 Uhr) Unbekannt
Kommt auf die Schuhe an.  Mit Stiefeln kein Problem. Bei hohen Absätzen fahre ich dann auch mal ohne. Passiert nicht oft, hat aber mit der Jahreszeit nichts zu tun.
 auch im winter schuhlos autofahren 24.02.2018 (12:10 Uhr) Unbekannt
Wer fährt auch im Winter ohne Schuhe Auto ?
 Re: auch im winter schuhlos autofahren 26.02.2018 (09:27 Uhr) Andre
Hallo,
ich fahre zu 90% ohne Schuhe. Und selbst bei so 5 Grad steige ich an der Raststätte noch auf Socken aus um eine zu rauchen - aber nur wenn der Boden trocken ist. Entweder so richtig dicke graue Socken, die dürfen auch auffallen, sogar über die Jeans gezogen, ansonsten eher schwarze. Weiße nicht mehr,- da fühle ich mich mittlerweile unwohl. (muss am Alter liegen, früher nur weiße)
schönen Gruß
Andre
 Re: auch im winter schuhlos autofahren 03.03.2018 (09:05 Uhr) Alina
Wobei weiße Socken ein viel größerer Hingucker wären ;-)
Und im Sommer ? Eine coole Jeans & Barfuß finde ich auch bei Typen sehr attraktiv.
LG Alina
 Re: auch im winter schuhlos autofahren 03.03.2018 (11:02 Uhr) Andre
und wie sieht es bei dir aus mit dem autofahren? Und dem rumlaufen, vielleicht ja auch auf weißen Socken?
Wenn du meine Freundin wärest, - würdest du mit mir auf weißen Socken spazieren gehen, einfach so, du auf Socken ich mit Schuhen oder was wäre dir am liebsten, was ich anhätte. (rein hypothetisch, ich weiß auch dass das absolut nicht realistisch ist)
 Re: auch im winter schuhlos autofahren 03.03.2018 (13:28 Uhr) Alina
In der Tat sehr hypothetisch :-))
Also autofahren und draußen rumlaufen meist barfuß im Sommer. Was daran liegt, dass ich im Winter, also in der Sockenzeit, fast immer geschlossene Schuhe anhabe und die dann mal nicht so eben draußen ausziehe. Im Sommer ist das z.B. bei Flip Flops was anderes.
Aber auf Deine Frage, hypothetisch, wenn du mein Freund wärst, warum sollten wir nicht - wenn dann aber beide - ohne Schuhe mal spazieren gehen. Vielleicht auch auf Socken. Muss ja nicht in einer vollen Innenstadt sein.
LG Alina
 Re: auch im winter schuhlos autofahren 04.03.2018 (14:39 Uhr) Nadine
Ich fahre im Winter nie ohne Schuhe, im Sommer
fast immer ohne, da ist es einfacher und bietet sich an,
zu kurzer Hose oder kurzen Röcken mal eben die Flip Flops
oder Sandalen oder was auch immer ausziehen geht schnell
und ist manchmal auch notwendig, mit Holz-Clogs oder mit Crogs
ist es ja außerdem gefährlich. Also ist barfuß im Sommer meine Lieblingswahl.
Genauso wie kurze Hose oder kurzer Rock. Ich liebe das Gefühl im Frühling
bei den ersten warmen Tagen das erste Mal mit nackten Beinen und barfuß zu fahren,
einfach herrlich. Ich habe eine Vorliebe den Wagen dabei hart zu treten, fahre gerne
Autobahn mit Vollgas wenn es geht oder mal im 2. Gang mit 80 weil man den Motor da
schön hört. Bei 200 auf der Autobahn ist der nah am roten Bereich, nur hört man das
bei dem Tempo kaum, bei 80 im 2. ist das genauso aber man hört den Motor besser.
So Puste ich den nach dem Winter ordentlich frei. Macht barfuß in kurzen Sachen richtig Spass.
Im Stand natürlich auch. Ich arbeite im Büro eines Autohauses, da habe ich nach einer Zigarettenpause
schon öfters mal beim Abgastest ausgeholfen in Rock und Sandalen einfach mal
die Bewegungsfahrt übernommen, um den Motor auf Temperatur zu bringen und dabei aus dem
Schuhwerk geschlüpft und auch beim Abgastest das Gaspedal mehrmals für 10 Sek durchgedrückt.
Beim Diesel ist das Geräusch echt fies und heftig :-)
 Re: auch im winter schuhlos autofahren 05.03.2018 (06:37 Uhr) Unbekannt
Ja, du Spinner. Hast du dir beim Schreiben einen runtergeholt ?
 Re: auch im winter schuhlos autofahren 05.03.2018 (10:52 Uhr) Unbekannt
Na, ja, den Kommentar finde ich jetzt primitiv. Das kann man auch anders ausdrücken.

Aber derjenige, der hier immer nachfragt, welche Frauen Pedal Pumping toll finden, hat diesen Kommentar geschrieben. Das mag ja seine Traumvorstellung sein. Denn Mädels finden das nicht toll! Sie machen es nur aus Geldgründen!
 Re: auch im winter schuhlos autofahren 21.03.2018 (12:45 Uhr) Timi01
Hi Nadine,

Lässt Du auch mal die Reifen quietschen ?
Ich muss eine Freibrenn Fahrt mit meinem Diesel machen weil der Filter zu ist.
Willst Du das übernehmen ? Kannst ihn treten bis die Kiste bruzzelt
 Re: auch im winter schuhlos autofahren 27.03.2018 (18:18 Uhr) Nadine
JA Carlochen, ist ja gut.
Ist doch bald Frühling, dann trete ich deine Kiste
gerne mal so richtig frei, in kurzer Hose und Barfuß
und auch mit quietschenden Reifen.
Und ja, ich gebe Vollgas bis die Karre um Gnade kreischt
und nehme meinen nackten zarten Fuß niemals wieder vom Gaspedal
Ich trete die Kiste bis sie in Qualm und Rauch abbrennt und bringe vorher
noch die Reifen zum platzen, zufrieden ??
Man Carlochen, wixx Dir doch einfach einen...
 Re: Socken aus? 02.06.2018 (12:44 Uhr) Gina1995
Hallo,
Auch für mich ist es selbstverständlich, dass ich mir die Schuhe in fremden Wohnungen ausziehe, aber darum geht es hier ja nicht in erster Linie.
Also wenn es gewöhnliche Besuche sind, also nichts besonderes, z.B ich besuche mit meinem Mann zusammen meinen Vater, da lasse ich die Socken (in den meisten Fällen Sneakersocken) üblicherweise an.
Natürlich stellt sich diese Farge ja nur, wenn ich auch eine Strumpfhose und einen Rock trage.
Ist es jetzt ein festlicher Anlass, dann ziehe ich die Socken schon mal aus - wenn absehbar ist, dass ich nicht viel herumlaufen muss.
 Re: Socken aus? 06.06.2018 (20:00 Uhr) Unbekannt
bla, bla, bla.
Glaubst du ernsthaft, hier ist irgendjemand interessiert zu hören, wie Dein Mann und Du Deinen Vater besuchst ?
 Re: Socken aus? 08.06.2018 (12:53 Uhr) Gina1995
Ich hoffe nicht. Ich wollte es nur etwas anschaulicher beschreiben, also kein Grund zur Aufregung.
Ich hätte natürlich auch schreiben können:
Bei festlichen Anlässen ziehe ich die Socken über der Strumpfhose aus, ansonsten nicht.
Aber kein Grund zur Aufregung.
 Re: Socken aus? 09.06.2018 (08:30 Uhr) Unbekannt
Gina, du verstehst es nicht. Anschaulich oder nicht : deine Erzählungen sind völlig langweilig.
Es interessiert keinen. Du unterhälst dich hier lediglich mit dem Tati-Fake.
 Re: Socken aus? 10.06.2018 (10:40 Uhr) Gina1995
Ach, und du kannst das beurteilen mit Fake oder nicht?
Kennst du die Person, die hinter diesem Account steckt persönlich?
Tut mir leid, dass ich nicht als W...vorlage für dich diene...
Und jetzt werde ich mir von dir nicht mehr meine Zeit klauen lassen.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.