plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

33 User im System
Rekord: 901
(26.11.2019, 08:20 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Sneakersocken als Hitzeschutz 19.07.2015 (20:02 Uhr) Tati
Bei der aktuellen Hitze gehe ich gerne barfuß.
Andererseits wird es mir da auf sonnigem Asphalt bald zu heiß, ich will mir auch nichts verbrennen.
Also bin ich gestern mit dünnen weißen Baumwoll-Sneakersocken rausgegangen.
Die Erfahrungen:
Es isoliert ausreichend. Weder verbrennen die Socken noch die Sohlen.
Die Socken gehen auf der Straße (Pflaster, Asphalt) nicht kaputt. Sehr rauher Asphalt wird sie aber wohl abnutzen.
Die Füße schwitzen mehr als barfuß, aber weniger als in Schuhen (gefühlt).
Damit werden die Socken etwas feucht und hinterlassen bei längerem Stehen feuchte Abdrücke.
Sie scheinen an so einem trockenheißen Tag auch mehr Staub anzuziehen, so dass der unvermeidliche Fußabdruck an der Sohle schneller und dunkler erscheint.
Ist also nicht unpraktisch, sondern erscheint mir auch an heißen Tagen recht brauchbar. Besser als Brandblasen.
Dazu habe ich weiße Shorts und ein ärmelloses weißes Top getragen, damit es nach was aussieht ...
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 20.07.2015 (09:55 Uhr) Sven86
Hey Tati,

super Erlebnis. Das gleiche Thema hatte ich Samsatg Mittag. Ich wollte eigentlich auch barfuß nach Hause laufen, hatte aber Bedenken, dass ich mir die Füße verbrenne. Leider blieben bei mir die Schuhe an.

Erzähl doch mal mehr von deinem Spaziergang! Wann warst du unterwegs? Waren viele Passanten unterwegs? Sich für weiße Socken zu entscheiden war auch ziemlich gewagt ;) Wobei schwarze zieht die Wärme an, weshalb es bestimmt trotz luftiger Fußbekleidung sehr warm gewesen wäre?
Du hinterlässt feuchte Fußabdrücke wenn du länger stehst? Ist mir noch nie passiert. Liegt aber vllt daran, dass ich auch nicht all zu sehr schwitze.

Deine Socken sahen nach dem Spaziergang bestimmt schön schwarz an den Sohlen aus ;) Mal sehen ob ich mir diesen Sommer noch ein Bsp an dir nehmen kann.

MFG Sven
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 20.07.2015 (15:53 Uhr) Tati
War am späteren Nachmittag, es waren eh genug andere unterwegs, aber wie üblich, die meisten bemerken nichts.
Ja, die Sohlen waren am Ende schwarz. Stört mich überhaupt nicht, draußen wird immer irgendwas dreckig, ob die Füße, Socken oder Schuhe - nur dass wir Schuhe nicht so oft saubermachen.
Inzwischen habe ich sie gewaschen und sie sind wieder so gut wie sauber.
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 21.07.2015 (07:51 Uhr) Sven86
Hey Tati,

also wie gesagt, schöne Aktion!
Wie lang warst du unterwegs? Also bei mir laufen sich dünne Socken immer ziemlich schnell durch. Und Löcher in den Socken gehen gar nicht!

Echt? Die Socken sind sauber geworden? Was für tolles Waschmittel nimmst du? Also bei mir bleiben deutliche Abdrücke von Zehen, Ballen und Ferse selbst nach dem Waschen auf den Socken zu sehen :(
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 21.07.2015 (16:20 Uhr) Jule
Wo kauft ihr denn eure Socken :) ? Ich find Löcher in Socken ja auch Sch... und peinlich aber normal gute Baumwollsocken halten schon ne Weile durch. In Schuhen gehen dann mehr die Zehen kaputt, wenn man auf Socken läuft mehr der Fußballen, jedenfalls bei mir. Aber nix hält ewig leider ;) Dass die hellen irgendwann nicht mehr so hundertprozent sauber werden macht mir eher nix aus, wenn man da anfängt macht man sich doch eh nur wahnsinnig. Ich zieh die dann nur so an, dass die "passen", weil ich das nicht mag, wenn die Sohlen so komplett grau sind. Das ist dann einfach nur schmutzig, die typischen Abdrücke sind Gebrauchsspuren.

Übrigens hat Tati völlig recht, irgendwann wird das zu heiß für barfuß. Aus anderen ländern kenn ich das auch, dass die Leute dann umsteigen auf Socken.
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 21.07.2015 (19:52 Uhr) pumasock
Hey jule,

läufst du auch in der Stadt sockig? stört dich das nicht wenn andere doof gucken? woher kommst du?
Lg pumasock
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 27.07.2015 (14:33 Uhr) Jule
Oh hi, gerade erst gesehen - schöne nicht zu große Stadt, nimmst mir net übel dass ich da nicht genauer werd. Das ist immer noch das Internet hier und so nett manche sind weißt man halt nie. Und ja, ich lauf auch in der Stadt ab und zu sockig, aber halt nur so spontan wenn mir zu warm ist und das Pföaster nicht zu dreckig. Wenn mal einer guckt na schön. Ich hab sonst auch nix dagegen wenn ich angeguckt werd, wozu zieht man sich sonst schön an und tut sich den ganzen Stress an mit schminken und so? Wenn ich mit Freundinnen unterwegs bin gucken die glaube ich mehr uns insgesamt hinterher als wenn mal eine keine Schuhe anhat (was dann meistens ich bin, aber nicht nur :)) Du bist bestimmt n Junge oder? Die haben sich da ja immer viel mehr mit. Find ich auch OK, Jungssocken sind eh langweilig, vor allem die ewigen Sportsocken *Augenroll* ...
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 21.07.2015 (21:58 Uhr) Tati
So mache ich das auch, links und rechts sind nach der Wäsche schon noch auseinanderzuhalten.
Naja, blütenweiß werden die Sohlen vielleicht nicht mehr, aber sofort kaputt sind die Socken auch nicht, zumindest wenn ich etwa so vorsichtig gehe wie barfuß.
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 23.07.2015 (06:33 Uhr) Sven86
Hey Jule,

also meine letzten Socken habe ich aud C&A und SportScheck ;) Allerdings sind die mit verstärkter Sohle oder auch Frotteesohle, kann man nennen wie man möchte.
Ich kann mich aber auch noch gut erinnern, dass ich mir mal 3 Paar weiße Sneaker Socken aus Lidl geholt habe. Die waren ziemlich dünn und somit dauerte es nicht lang und sie hatten Löcher in der Sohle. Liegt aber auch daran, dass nicht alle Wege hier in meiner Stadt so perfekt für Socken-Spaziergänge sind. Sehr rauer Asphalt oder gar unbefestigte Wege.
Falls ich mit dünnen Socken unterwegs bin, dann such ich mir schon extra die Wege raus, die relativ glatt sind, eben damit sie sich nicht so schnell durchlaufen.

Natürlich werden die Socken nicht wieder 100%ig sauber, schon gar nicht die hellen Farben. Aber auch mir ist das egal und ich zieh dann auch die linke Socken wieder an den linken Fuß und die rechte an den rechten Fuß ;) Gehört sich einfach so :D

Aus welchen Ländern kennst du das denn mit den Socken an heißen Tagen? Sagt mir nix.

MFG Sven
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 23.07.2015 (11:45 Uhr) Jule
Hi Sven, ziehste echt Lidl-Socken draußen an? Hmm, wär nicht so meins. Die Socken müssen schon hübsch ausschauen, soll ja nicht prollig ausschauen sondern lässig ;) Das mit Socken statt barfuß hab ich n den USA öfters gesehen, war mal backpacking in Kalifornien. Hab's dann auch einfach mal gemacht und bin zum Beispiel in schwarzen Socken in den Bus gestiegen hat keinen gestört (warum auch) :) Beim Aussteigen war ich dann superfroh über die Socken weil der Asphalt dermaßen heiß war!
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 23.07.2015 (21:08 Uhr) Sven86
Hey jule,
Ja klar trag ich auch mal total günstige Socken draußen. Dafür reichen die alle mal. Schön waren die natürlich nicht. An sich bevorzuge ich auch Socken die bisschen speziell aussehen. Also gern geringelt, bunt oder schöne Motive auf den Sohlen.

Also die Amis sind da glaube allgemein entspannter als wir hier. Leider. Ich hab mir letzes Jahr mal heftig die Füße verbrannt, das will ich nicht nochmal haben. Also immer schön Socken dabei haben 😉

LG Sven
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 23.07.2015 (21:43 Uhr) Tati
Die ganz dünnen und billigen kannst du manchmal nach einer Stunde in der Stadt wegwerfen.
So richtig teure trage ich allerdings auch nicht draußen, die gehen womöglich genauso schnell kaputt ...
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 24.07.2015 (06:55 Uhr) Sven86
Ja, also länger als eine Stunde auf Socken bin ich meistens auch nicht unterwegs, von daher passt das :D

Die teuren Marken-Socken trage ich nur ab un an mal draußen. Am liebsten wie gesagt, die mit verstärkter bzw. Frotteesohel. Die halten dann schon zwei oder auch drei Spaziergänge durch.

Ich habe mir letztens im SportScheck Socken von Nike Dri-Fit geholt. Die werden wohl demnächst ihr Debüt haben ;)

MFG Sven
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 27.07.2015 (14:20 Uhr) Jule
Ach so, das geht bei dir richtig um "geplante Touren" :) Gut, da kann ich verstehen, wenn du mehr auf den Preis als auf den Look schaust. Ich bin ja mehr so spontan immer mal draußen und mir ist das wichtig, schöne Socken anzuhaben wenn ich jemand begegne, was auch ziemlich häufig passiert. Kann sein, die Socken halten dann ein bissel kürzer bei mir, aber ich guck auch immer total gern nach neuen Mustern. Schon viele Komplimente dafür bekommen! :)

Übrigens, ist doch ein total schönes Gefühl, wenn man ganz neue Socken zum ersten Mal anhabt, mögt ihr das auch so gern?
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 27.07.2015 (23:59 Uhr) Tati
Ah noch so eine verrückte Sockensammlerin.
Geht mir genauso, wobei ich bunte bzw. einfarbige Socken in knalligen Farben sammle ... teilweise habe ich die neuen Socken schon direkt in der Fußgängerzone eingetragen, ohne sie je in Schuhen getragen zu haben.
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 28.07.2015 (08:59 Uhr) Thorsten
Wie cool ist das denn von Dir ? Du kaufst also neue Socken (in Schuhen ???), ziehst dann die neuen direkt im Laden
an und gehst ohne Schuhe und die alten Socken wieder raus in die Fußgängerzone ?
Gruß, Thorsten
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 28.07.2015 (09:40 Uhr) Tati
Wozu Schuhe im Gepäck? Die sind doch nur umständlich und schwer. Ob mit oder ohne Socken, wenn ich schuhlos gehe, dann meistens "richtig". (Ohne jetzt eine Debatte (sockig?) lostreten zu wollen, was "richtig" ist ...)
Na, Socken im Laden habe ich nicht angezogen, aber zuhause ausgepackt, angezogen und rausgegangen damit.
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 28.07.2015 (12:58 Uhr) Thorsten
Danke für die Antwort. Eine "Richtig-Falsch-Debatte" ist auch gar nicht angebracht.
Ich bin mir völlig sicher, und fasse das bitte als Kompliment auf, dass Du durch Deine sockigen "Auftritte" schon einer
Menge Männer den Kopf verdreht hast. Aber das ist Dir bestimmt klar, egal ob Du es bewußt oder unbewußt machst.
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 28.07.2015 (18:50 Uhr) Tati
Zumindest einem habe ich sicher den Kopf verdreht: mein Freund geht fast immer barfuß (und will das auch im Winter probieren), sagt mir aber, dass ich in Socken am besten aussehe, und hat mir auch schon welche geschenkt ... es war vorgestern sehr lustig, zusammen in die Stadt zu gehen, er ohne Socken und ich mit knallig roten!
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 29.07.2015 (09:00 Uhr) Thorsten
Das klingt nach einem glücklichen Freund ;-)
Ihr seht bestimmt klasse aus, wenn ihr gemeinsam ohne Schuhe durch die Gegend lauft.
Wenn er sagt, du sähest in Socken besser aus, wundert mich das schon ein wenig wenn er barfuß ist.
Mag er deine Füße nicht ? Zusammen barfuß gehen ist bestimmt auch spannend - könnt ihr
euch abends gegenseitig die Füße säubern :-)
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 29.07.2015 (21:27 Uhr) Tati
Er mag meine Füße lieber weich und sanft, wie er sagt ...

Allerdings pflege ich sie mit Creme und Feile und bin überzeugt, genausogut barfuß gehen zu können, ohne harte oder rauhe Füße zu kriegen!

Und seine sind auch wunderschön geformt ... nur etwas rauh an der Ferse, aber dagegen habe ich heute was unternommen. Ja, wir pflegen und massieren einander die Füße, sehr angenehm und entspannend (oder auch stimulierend ...)
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 30.07.2015 (09:29 Uhr) Thorsten
Finde ich toll wenn beide Partner die gleichen Vorlieben haben.

Vielen Dank das Du als Frau das Wort "stimulierend" benutzt hast, ich sehe das genau so.
Nur wenn man als Mann diese Tür öffnet, wird man sehr schnell als "Perverser" abgestempelt.

Für mich sind gepflegte Füße auch erotisch und können stimulierend sein. Aber auch deine
netten Beschreibungen (z.B. wie du in weiß gekleidet in weißen Sneakersocken gegangen bist)
lassen mich nicht kalt ;-). Und das ist nur nett gemeint, nicht mehr oder weniger.

Lieben Gruß
Thorsten

 stimulierend 30.07.2015 (09:35 Uhr) Tati
Ganz rational-nüchtern-wissenschaftlich haben wir an den Händen und Füßen sehr viele, sehr empfindsame Nerven.
Schließlich fassen wir damit unsere Umgebung und die Dinge an.
Klar, dass das sehr stimulierend sein kann. Auch wenn es manchmal kitzelt.
(Ständige Schuhträger schalten die Hälfte dieses Tastsinns dauerhaft aus. Auf die Dauer wirklich nicht gut.)
 Re: stimulierend 30.07.2015 (09:49 Uhr) Thorsten
Das war jetzt wirklich sehr rational, wissenschaftlich hatte ich mich meiner Vorliebe noch nie genähert. Klärt aber nicht das wenig rationale Kopfkino.
Klingt ansonsten aber sehr einleuchtend :-)
Sonnigen und möglichst schuhfreien Tag für Dich.

 Re: stimulierend 02.08.2015 (14:21 Uhr) Jule
Kann ich hundertprozent unterschreiben das mit dem Tastsinn. Ich mag das voll gern die unterschiedlichen Untergründe zu spüren, Teppich, Parkett, warme Steine, rauher Asphalt, Gras ... Barfuß ist mit das manchmal fast zu viel ich mag dass ich mit Socken alles mitkrieg aber noch ein bissel was weiches dazwischenhab :)

 Re: stimulierend 03.08.2015 (08:30 Uhr) Thorsten
Guten Morgen Jule,

was meinst Du damit, dass dir barfuß zu viel wird ? Ich mag aber genauso die verschiedenen Untergründe zu spüren.
Gras und Sand sind m.E. barfuß am besten, bei rauem Asphalt oder warmen Steinen empfinde ich es auch
mit Socken angenehmer. (Bzw. was weiches dazwischen zu haben wie du so lieb sagst).

Gruß
Thorsten
 Re: stimulierend 19.08.2015 (12:04 Uhr) Jule
Nee, also Gras find ich barfuß irgendwie unangenehm kitzlig und manchmal auch ein bisschen glitschig und man weiß ja auch nie ob da irgendwelche Ameisen oder so sind ... Darum hab ich im Park immer mindestens Socken mit und je nachdem wie heiß das ist zieh ich die nur an wenn wir irgendwas spielen Frisbeee oder so, oder ich lass die auch auf der Piknickdecke an. Wenn das richtig doll heiß ist mach ich aber auch ausnahmen weil dann ist das in Socken einfach nicht auszuhalten und mir platzen die Füße :) Am Strand bin ich aber auch selten auf Strümpfen unterwegs. Ich mag das nicht wenn die Socken voller Sand sind und ich find auch das sieht irgendwie komisch aus.
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 28.07.2015 (06:49 Uhr) Sven86
Hey Jule,
ja, also bei mir ist das zu 99% geplant ;) Einfach mal so die Schuhe aus und auf Socken weiter gibt es bei mir so gut wie gar nicht.
Auch ich achte stets auf schöne Socken an meinen Füßen, allerdings sind sie bei mir auch mal einfarbig. Natürlich suche auch ich immer nach Socken die etwas extravaganter sind, denn immer nur rein-weiße Socken draußen tragen wird auch mal langweilig. Derzeit geht es mir wieder so, dass ich der Meinung bin, ich hätte keinen schicken Socken zum anziehen. Zudem bin ich der Meinung, dass es für Frauen einfach die schöneren Socken gibt. Die haben dann auch mal ausgefallene Design. Bei Männern scheint das wohl eher verpönt - dürf wir sowas nicht tragen?!
Die hier sind meine neue Errungenschaft http://store.nike.com/de/de_de/pd/graphic-tab-no-show-socken/pid-10199456/pgid-10261141?cp=EUNS_AFF_WG_DE_59442

Das Gefühl des ersten Tragens der Socken mag ich auch! Ist schon was besonderes mit denen dann auch noch vor die Tür zu gehen ;)

MFG Sven
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 02.08.2015 (14:18 Uhr) Jule
:) Das mag ich gern jetzt im Mietshaus - wir haben einfach längere Flure, wo man seine Socken ausprobieren kann! Außerdem zeig ich neue Socken gern vor, da verbindet man das gute Laufgefühl mit der Chance auf n Kompliment. Deine Nikes find ich in schwarzweiss ganz cool aber insgesamt wär mir das viel zu wenig bunt :) Ich hab zB viel von Happysocks, die gibts inzwischen auch in vielen Schuhgeschäften. Die dürfen Jungs auch anziehen übrigens, nur Mut! Und im Sale kostet ein Paar auch nur 5-6 Euro, wenn man das mit Sneakern vergleicht ist das echt nicht teuer.
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 03.08.2015 (12:29 Uhr) Tati
Hi, Jule
Was sind denn deine Lieblingssocken von http://www.happysocks.com/ ?
Ich stimme dir voll zu und mag bunte Socken gern!
Auch wenn ich manchmal "ganz in weiß" gehe - oder auch in schwarz-weiß.
Je nach Stimmung und Anlass.
Wie schon mal erwähnt, mein Freund ist überzeugter Barfüßler, da wüsste ich gar nicht, ob er Socken anzieht, wenn ich sie ihm schenke ... Er hat mir aber schon welche geschenkt (in schilfgrün).
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 07.08.2015 (21:21 Uhr) Markus
Hallo Tati, hallo Jule,
ich würde Euch beiden gerne einen interessanten Vorschlag machen, ich bin mir sicher daß es für Euch durchaus lukrativ wäre. Es hat nichts mit Anmache, Sexismus oder ähnlichem zu tun, aber ich würde es Euch gern "persönlich" per E-Mail unterbreiten, nicht hier im Forum. Würde mich freuen wenn Ihr Euch unter der angegebenen E-Mail-Adresse meldet. Und Ihr seid ja zu nichts verpflichtet wenn Ihr es Euch kurz anhört. Danke schon mal... :-) Gruß Markus
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 07.08.2015 (22:44 Uhr) Jule
Geh mal kacken.
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 08.08.2015 (13:48 Uhr) Markus
Mich interessieren nur Kommentare von der richtigen Jule...
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 08.08.2015 (19:38 Uhr) Echte Jule...
Hahaha. Mein Gott, wie bitter.
Dieses Forum und "echt", lol.
 Lukrative Angebote von Markus 10.08.2015 (11:06 Uhr) Tati
... Kommt mir jetzt auch ein wenig verdächtig vor.
Worum gehts, Fotos?
 Re: Lukrative Angebote von Markus 12.08.2015 (07:12 Uhr) Unbekannt
Er ist ein bißchen geil auf Dich und Jule Jule.
 Re: Lukrative Angebote von Markus 16.08.2015 (18:09 Uhr) Markus
Hallo Tati,

nein, keine Fotos. Schreib mir einfach auf die E-Mail-Adresse die ich angegeben hab, dann erkläre ich Dir das. ;-) Aber nicht hier... Gruß Markus
 Re: Lukrative Angebote von Markus 17.08.2015 (07:24 Uhr) Unbekannt
Na, was sind dir denn Tatis Socken wert ?
 Re: Lukrative Angebote von Markus 17.08.2015 (11:14 Uhr) Markus
einsfufzig pro Kilo
 Re: Lukrative Angebote von Markus 17.08.2015 (12:09 Uhr) Markus
Und der Kommentar war natürlich nicht von mir...
 Re: Lukrative Angebote von Markus 22.08.2015 (12:46 Uhr) Sandra
Ob er wohl für ungewaschene Socken mehr bezahlt?
 Re: Lukrative Angebote von Markus 22.08.2015 (14:43 Uhr) Markus
Es geht doch gar nicht um Socken...
 Re: Lukrative Angebote von Markus 22.08.2015 (22:28 Uhr) Unbekannt
Dreckiger Penner.
Vollpfosten, blöd vichsender...
Vollpfosten, blöd vichsender...
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 18.08.2015 (19:44 Uhr) Jule Jule
Hi Markus, ich hoffe, du nimmst mir das nicht übel, aber mir käm das irgendwie komisch vor. Bin auch schon mal auf dem Rückweg vom Park angesprochen worden - ich zieh dann manchmal die Schuhe nicht mehr an, weil ich zu faul bin oder auch wenn mir die Socken zu dreckig dafür sind. Naja, manchmal werd ich auch nur gefragt wo die schönen Socken her sind oder ob ich Feuer hab oder noch was trinken gehen will :) Aber einmal fragte auch einer ob er mich filmen dürfte. Also nur die Füße :) Der war irgendwie so nett und auch so süß schüchtern dabei und ich hatte so gute Laune (na gut und ein bissel was getrunken) dass ich ihm das sogar erlaubt habe. Ich hab ihm das Versprechen abgenommen das das nicht auf Youtube kommt und vielleicht hat er das auch gehalten aber wohl hab ich mich am nächsten Tag nicht mehr damit gefühlt. Und hab mir halt geschworen "So was machst du nicht wieder!" Also ich möchte mir einfach keine großen Gedanken machen und auch kein Geld damit verdienen, ich will einfach nur auf Socken rumlaufen wann ich will :)  
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 19.08.2015 (12:35 Uhr) Markus
Hallo Jule,
das kann ich Dir ja gar nicht übel nehmen, ist schließlich Deine freie Entscheidung. Aber ich möchte noch sagen, daß ich weder Fotos noch Filme von Dir haben möchte, also kann auch nix irgendwo im Internet oder woanders landen. Wenn Du es Dir doch noch überlegst kannst Dich gern immer noch melden. :-)
lg Markus
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 20.08.2015 (06:35 Uhr) Kerstin
Mensch, dann mach doch einfach Dein Maul auf und sag was Du willst.
Lächerliche Gestalt.
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 20.08.2015 (19:54 Uhr) Markus
Das Du vor mir sockig niederkniest....
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 20.08.2015 (20:15 Uhr) Markus
Ich mag es einfach, wenn Frauen vor mir demütig knien und dabei ohne Schuhe sind, ist einfach noch ein bisserl demütiger und macht mich voll an...dafür bezahle ich auch.
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 24.08.2015 (11:27 Uhr) Markus
Mach ich gerne per E-Mail, geht aber nicht jeden hier was an. Deswegen nicht im Forum. Und der Blödsinn unten stammt natürlich nicht von mir, aber ich glaub das ist sowieso jedem klar...
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 24.08.2015 (12:27 Uhr) Jana
Wie jetzt, sollen Frauen jetzt doch nicht vor dir niederknien ?
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 24.08.2015 (18:20 Uhr) Unbekannt
Du perverse Sau
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 24.08.2015 (18:31 Uhr) Markus
Huh, da is´ja einer böse.....
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 24.08.2015 (18:37 Uhr) Markus
...und wen meinst du denn jetzt, ähem, wer ist die perverse Sau, der Markus oder etwa die Jana ????
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 18.08.2015 (20:09 Uhr) Jule
Hey, das mit schwarz-weiß versteh ich, wenn das ein bisschen eleganter sein soll. Aber da kann man ja auch was machen, ich find zum Beispiel die hier total super: http://www.happysocks.com/de/hawaii-sock-1108.html Die hab ich neulich wieder zum schwarzen Kleid angehabt und sogar meine Ma fand das gut obwohl sie das eigentlich nicht so gut findet wenn ich auf Familienfesten immer gleich die Schuhe auszieh (hatte ich noch gar nicht erzählt - also zu Socken im Treppenhaus oder beim Autoausladen sagt sie ja nix mehr aber sie sagt wenn wir zu Besuch sind soll ich warten was die anderen machen, ich wär inzwischen zu alt :) ). Sonst liebe ich alles mit Punkten. Und diese hier find ich auch voll super, ich glaub die kauf ich mir für Sylvester :) http://www.happysocks.com/de/red-blue-sprinkles-on-white-sock.html Ich hab auch so ähnliche wie die hier: http://www.happysocks.com/de/exclusive-design-sock-with-bouquet-pattern-in-dark-blue.html  Und das Gegenteil sind die die kann man auch auf Partys gut anziehen http://www.happysocks.com/de/black-white-punk-love-sock.html

Hast du denn Lieblingssocken?
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 14.08.2015 (16:20 Uhr) Sven86
Hey Jule,
also ich hab mal bei HappySocks geschaut....leider haben die nur zwei Paar Sneaker Socken - leider. Und die gefallen mir nicht. Alle anderen Socken mag ich nicht, denn die Socken die höher als der Knöchel.
Ich schau aber weiter immer mal rein, vllt haben sie mal ein Paar sneaker Socken, die mir gefallen
LG Sven
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 23.07.2015 (21:45 Uhr) Unbekannt
Also ich kauf meine Socken bei TEDI. Sind halt so die billigsten. Aber wenn ich nicht nur mal kurz einkaufen gehe, sondern länger draussen unterwegs bin, sind da am Abend Löcher drin. Macht mir aber nicht so viel aus, die kommen erst in den Müll, wenn sie echt nur noch aus Löchern bestehen. ;)
 Re: Sneakersocken als Hitzeschutz 28.07.2015 (15:20 Uhr) Bernd
Hi.
ist das nicht verrückt, dass so viele Männer Spass daran haben, draussen auf Socken zu laufen und es super finden, wenn die Mädels auf Socken sind?
Echt schade, dass es nicht genausoviele Mädels gibt, die uns gerne auf Socken sehen, sondern nur ultra wenige.
Und dieser Tick wurde einem einfach in die Wiege gelegt, man kann sich nicht dagegen wehren und muss es immerzu verstecken, bis auf wenge Gelegenheiten, je nach "Mut".

schönen Sockengruß von Bernd,
(gerade mit schwarzen Socken mit Motiv  am Schreibtisch)
 Re: Beachvolleyball in Socken 24.08.2015 (21:57 Uhr) Holger
Hallo Tati,

die Situation, das es im Hochsommer teilweise zu heiß ist, barfuß zu laufen, kenne ich auch aus einem Spanienurlaub. Wer läuft nicht gerne Barfuß am Strand entlang, wenn man auf der Insel im Urlaub ist ? Ich hab vor Jahren mal einen Cluburlaub auf Ibiza gemacht und da waren die Temperaturen auch schon ganz schön extrem. Aber trotzdem wollte man dann mit Mitte 20 natürlich an dem ein und anderen Animationsprogramm teil nehmen.

Ich hab die ein und anderen Spielchen jedenfalls wie viele andere auch gerne mitgemacht. So unter anderem auch beim Beachvolleyball spielen. Doch der Sand war dann irgendwann am Nachmittag durch die Sonne einfach zu stark aufgeheizt, so das man sich regelrecht die Füße verbrannte, wenn man Barfuß lief. Also hüpfte man zunächst in Turnschuhen oder sonstigen Freizeitschuhen beim spielen im Sand herum. Doch eine Animateurin, ich glaub Sie war aus Holland, war die erste die in weißen Socken am Beach - Volleyball teil nahm. Sie war vermutlich im Gegensatz zu uns Urlaubern, die größtenteils nur 1 oder 2 Wochen blieben schon einige Monate vor Ort und kannte sich also aus und wusste, was am bequemsten in dem heißen Sand ist.

Bei Gruppen ist es wohl oftmals einfach nur so, einer fängt an und macht es vor und dann werden es mehr und mehr und die anderen ziehen nach. Ich glaube nach etwa einer Woche war die hälfte der Beach - Volleyballspieler dann auf Socken am Strand unterwegs. Ganz vereinzelte spielten dann doch noch trotz Hitze Barfuß mit und einige andere hatten noch Schuhe an. Die Mehrzahl aber tat es der Animateurin nach und mein Kumpel und ich gingen am Ende die paar hundert Meter vom Bungalow auch direkt auf unseren Sneakersocken hinunter zum Strand.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.