plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

76 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Sensapolis 11.10.2009 (21:20 Uhr) Chris79
Hallo,

ich war am Wochenende im Sensapolis, einem Indoor Freizeit- und Erlebnspark in Sindelfingen bei Stuttgart. Es ist nicht nur ein Indoor-Spielplatz, sondern es gibt auch einen Hochseilgarten, diverse Themenbereiche, eine Rutschenlandschaft und einen Wissensbereich mit sehr interessanten naturwissenschaftlichen Experimenten zum Mitmachen. Es wird also für alle Altersklassen etwas geboten.

Obwohl lediglich für die Benutzung der Rutschen die Schuhe ausgezogen werden müssen, liefen die meisten Besucher in allen Bereichen des Freizeitparks auf Socken (nicht nur die Kinder, sondern auch viele Jugendliche und Erwachsene). Am Eingang lagen haufenweise Schuhe.

Das hat mich dazu ermutigt meine Schuhe auch direkt am Eingang auszuziehen und dort stehen zu lassen. Ich habe dann 8 Stunden im Park auf Socken verbracht und meine Schuhe erst beim Verlassen des Sensapolis wieder angezogen.
Es war ein richtig tolles Erlebnis und eine super Gelegenheit in der Öffentlichkeit die Schuhe auszuziehen und sockig unterwegs zu sein. Im Sensapolis ist es ganz normal dass man z.B. auf Socken in der Cafeteria sitzt oder ohne Schuhe den Wissenscaftsbereich besichtigt.

Die Atmosphäre da ist super und ich kann jedem, der einen schuhlosen Tag verbringen und dabei etwas schönes erleben möchte, einen Besuch im Sensapolis wärmstens empfehlen. Ich werde mir vielleicht eine Dauerkarte kaufen...

Viele Grüße,
Chris

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.