plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

68 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Würdet ihr es machen? 31.01.2005 (21:43 Uhr) SonjaF
 Re: Würdet ihr es machen? 31.01.2005 (22:23 Uhr) Petra
 Re: Würdet ihr es machen? 01.02.2005 (19:28 Uhr) SonjaF
 Re: Würdet ihr es machen? 06.02.2005 (11:45 Uhr) SonjaF
 Re: Würdet ihr es machen? 10.02.2005 (21:45 Uhr) SonjaF
Hallo Petra,

übrigens war unsere strümpfige Bedienung als Afrikaner am Rosenmontagsball ein voller Erfolg. Wir sind fast normal angezogen und ungeschminkt zum Ballsaal hingegangen und haben und erst mal getroffen und mit dem Wirt das nötige für die Bedienung wie Preise und Tischzuständigkeiten abgeklärt. Dann sind wir zu dritt in ein Hinterzimmer gegangen, wo wir unsere Stiefel und Hosen ausgezogen haben und unsere Baströcke an. Wir schminkten uns noch die Gesichter gegenseitig und passten uns die schwarzen Perücken auf. Wir hatten dann noch extra einige Schmückstücke wie Ohrringe oder Ketten gekauft und uns etwas feiner hergerichtet. Nachdem wir nur schwarze Feinstrumpfhosen anhatten, sah das ganze auch recht reizvoll aus. Als wir dann in den Tanzsaal hinaus gegangen waren, war es im ersten Moment schon ein aufregendes Gefühl. Wie erhielten eigentlich von vielen Ballbesuchern Komplimente wegen unserer Aufmachung. Von einigen wurden wir auch angesprochen, weshalb wir strümpfig bedienten. Für mich war es aber ein herrlicher Abend, der trotz des vielen laufens und stehens super bequem war.

LG
Sonja

 Re: Würdet ihr es machen? 14.05.2011 (00:17 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.