plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

69 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 wette verloren 04.01.2013 (12:25 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 04.01.2013 (12:43 Uhr) Tobias
 Re: wette verloren 04.01.2013 (13:16 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 04.01.2013 (14:59 Uhr) Tobias
Hi Stef123,

ich laufe auch total gerne auf Socken. In Wohnungen ist es für mich ganz normal auf Socken zu laufen, sei es zuhause oder bei anderen. In meinem Freundeskreis ist das eigentlich auch überall so üblich. Am liebsten bin ich aber in der Öffentlichkeit auf Socken unterwegs. Da dies aber eine Menge Überwindung kostet mache ich es bisher eigentlich nur an Orten und in Situationen wo es für die anderen nachvollziehbar ist. Am allerbesten ist es immer wenn man nicht der einzige auf Socken ist. Leider kann ich meine Kumpels in der Öffentlichkeit selten dazu bewegen die Schuhe auszuziehen, daher kann ich leider meine richtig schönen sockigen Erlebnisse mit niemandem teilen was ich sehr schade finde.

Wo ich immer mene Schuhe ausziehe ist im Kinosaal oder in öffentlichen Verkehrsmitteln. Auf Klassenfahrten im Bus war ich auch immer auf Socken und bin dann auch auf Socken raus gegangen wenn wir kurz auf einem Rastplatz angehalten haben. Beim Schulsport war es bei uns auch immer so, dass alle die keine Sportsachen dabei hatten auf der Bank sitzen mussten und natürlich vorher auch die Straßenschuhe in der Umkleidekabine ausziehen mussten. Ich hab es öfters mal provoziert, also meine Sportsachen absichtlich vergessen um in der Turnhalle auf Socken sein zu können. Ich erinnere mich da an ein schönes Erlebnis als einmal sehr viele Schüler ihr Sportzeug vergessen hatten. Das war dem Lehrer dann zu blöd so viele Schüler auf der Bank sitzen zu lassen und er hat in der Stunde mit uns Fußball mit einem Softball gespielt. Dazu mussten die anderen Schüler dann auch alle die Schuhe ausziehen. Hat echt riesen Spaß gemacht auf Socken in der Halle Fußball zu spielen.

Ansonsten kann man auch gut auf der Kirmes mal die Schuhe ausziehen, bei vielen Fahrgeschäften sieht man das häufig dass Leute auf Socken fahren weil sie Angst haben ihre Schuhe zu verlieren oder weil sie es - wie ich - einfach mögen auf Socken zu sein. Ich war auch schon mal in einem Einkaufszentrum auf Socken, hatte aber Inlineskates als "Alibi" dabei, damit jeder versteht warum ich da auf Socken gelaufen bin. Sowas hilft sehr um sich sicherer zu fühlen. Das war auch ein richtig cooles Erlebnis!

Indoor-Parks sind auch immer eine gute Gelegenheit um in der Öffentlichkeit auf Socken zu sein. Bei uns in der Nähe gibt es einen coolen Indoorpark mit Highspeed-Rutschen. Da hab ich mal meinen Geburtstag mit meinen Kumpels gefeiert. Zum Rutschen musste man die Schuhe ausziehen und daher haben wir alle direkt am Eingang unsere Schuhe in den Schließfächern verstaut und dann den ganzen Tag auf Socken verbracht. Das war echt genial und hat super viel Spaß gemacht.

Mein krassestes Erlebnis bisher war aber mein sockiger Kinobesuch. Da das gerade gut zum Anlass passt erzähle ich dir gern genaueres darüber (ich hoffe, dass es dir Mut macht und hilft deinen Wetteinsatz einzulösen):

Wie bereits geschrieben genieße ich es auf Socken zu sein und versuche immer mehr Gelegenheiten zu finden auch in der Öffentlichkeit die Schuhe auszuziehen. Da ich im Kinosaal eh immer auf Socken bin und das Kino gerade mal 5 Minuten Fußweg entfernt war kam mir der Gedanke, dass es sich ja eigentlich gar nicht lohnt für den kurzen Fußweg extra Schuhe anzuziehen, wenn ich sie dann im Kinosaal eh wieder ausziehe. Ohne viel darüber nachzudenken bin ich dann einfach auf Socken aus der Wohnung und dann ohne viel nachzudenken zügig Richtung Kino gelaufen. Auf Socken über den Asphalt zu laufen war ein ungewohntes, aber tolles Gefühl. Erst kurz vor dem Kino hielt ich inne und da wurde mir so richtig bewusst dass ich keine Schuhe dabei hatte und ein wenig mulmig war mir schon, da ich ja jetzt in die Menschenmenge im Kinofoyer musste. Aber meine Schuhe waren unerreichbar in meiner Wohnung und jetzt war ich schon mal so weit, da konnte ich einfach nicht mehr zurück. Ich denke es ist gut wenn man bei so einer Aktion vorher nicht viel nachdenkt und die Schuhe unerreichbar sind, denn sonst macht man vielleicht doch noch eher einen Rückzieher.
Nunja, ich betrat dann also das Kino und stellte mich in die lange Warteschlange an der Kasse. Ich habe ständig nur daran gedacht, dass ich keine Schuhe anhabe und hatte das Gefühl dass mir jeder auf meine Füße starrt. Das ist ein blödes Gefühl, aber als sich meine Aufregung etwas gelegt hatte habe ich realisiert, dass es eigentlich niemanden stört und auch überhaupt keiner großartig darauf achtet was man an den Füßen trägt. Ab da konnte ich es dann schon mehr genießen auf Socken zu sein. Dennoch war ich froh als ich endlich im Kinosaal Platz nehmen konnte. Ich genoss den Film wie gewohnt auf Socken und auf dem Rückweg war kaum noch etwas los, da fiel es mir dann schon wesentlich leichter auf Socken zu sein. Alles in allem war dies ein sehr schönes Erlebnis, das ich unbedingt nochmal wiederholen möchte. Ich denke die Aufregung gehört dazu, aber die legt sich mit der Zeit und dann kann man es so richtig genießen.

Ich hoffe sehr, dass du den Kinobesuch auf Socken auch genießen kannst. Ich denke um die Wetteinlösung wirst du nicht herum kommen und letztlich weckt es bei dir vielleicht auch die Lust und senkt die Hemmschwelle auch mal in der Öffentlichkeit auf Socken unterwegs zu sein. Eine lohnenswerte Erfahrung ist es allemal. Ich wünschte ich hätte so einen Freund wie dich, denn gemeinsam ist sowas immer viel einfacher und schöner als alleine. Daher hoffe ich sehr, dass dein Kumpel auch auf seine Schuhe verzichtet, zumindest im Eingangsbereich des Kinos sollte er auch auf Socken sein. Sag ihm einfach du machst es, aber es würde dir helfen wenn er - wenigstens beim Anstehen an der Kasse - auch auf Socken ist. Ich denke das kann er nicht abschlagen. Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute und viel Spaß bei dem sockigen Kinobesuch. Du packst das!

Ich freue mich schon auf deinen Bericht :-)!

Läuft dein Kumpel eigentlich auch gerne auf Socken? Zieht er sich im Kinosaal oder Zug sonst auch die Schuhe aus oder eher nicht?

Tut mir leid dass das Posting etwas länger ausgefallen ist, ich hoffe, dass dir meine Schilderungen gefallen und Mut gemacht haben. Ich freue mich total, dass ich mich mit Gleichgesinnten hier so gut austauschen kann.

LG, Tobias





 Re: wette verloren 04.01.2013 (15:21 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 04.01.2013 (16:01 Uhr) Tobias
 Re: wette verloren 04.01.2013 (18:16 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 04.01.2013 (20:00 Uhr) Yannick
 Re: wette verloren 04.01.2013 (19:06 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 04.01.2013 (13:27 Uhr) Lea
 Re: wette verloren 04.01.2013 (14:55 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 04.01.2013 (14:01 Uhr) Unbekannter
 Re: wette verloren 04.01.2013 (14:01 Uhr) Unbekannter
 Re: wette verloren 04.01.2013 (14:59 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 04.01.2013 (15:51 Uhr) Sven86
 Re: wette verloren 04.01.2013 (15:58 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 04.01.2013 (16:03 Uhr) Sven86
 Re: wette verloren 04.01.2013 (16:16 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 04.01.2013 (15:58 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 04.01.2013 (18:38 Uhr) Unbekannt
 Re: wette verloren 04.01.2013 (18:45 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 04.01.2013 (21:54 Uhr) Peter
 Re: wette verloren 04.01.2013 (22:47 Uhr) Peter
 Re: wette verloren 05.01.2013 (00:10 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 05.01.2013 (18:01 Uhr) Unbekannt
 Re: wette verloren 05.01.2013 (22:46 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 05.01.2013 (22:49 Uhr) Peter
 Re: wette verloren 05.01.2013 (22:56 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 05.01.2013 (23:02 Uhr) Peter
 Re: wette verloren 05.01.2013 (23:04 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 05.01.2013 (23:08 Uhr) Peter
 Re: wette verloren 05.01.2013 (23:22 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 05.01.2013 (23:24 Uhr) Peter
 Re: wette verloren 05.01.2013 (23:28 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 05.01.2013 (23:33 Uhr) Peter
 Re: wette verloren 06.01.2013 (15:30 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 06.01.2013 (15:46 Uhr) Unbekannt
 Re: wette verloren 06.01.2013 (20:37 Uhr) Unbekannt
 Re: wette verloren 06.01.2013 (20:46 Uhr) Stef123
 Re: wette verloren 12.05.2013 (00:14 Uhr) alex1998
 Re: wette verloren 12.05.2013 (10:05 Uhr) Thomas
 Re: wette verloren 12.05.2013 (10:37 Uhr) alex1998
 Re: wette verloren 12.05.2013 (11:19 Uhr) Thomas
 Re: wette verloren 07.01.2013 (07:42 Uhr) Sven86

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.