plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

89 User im System
Rekord: 103
(13.11.2019, 14:51 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 strümpfige Bedienung 29.12.2004 (22:29 Uhr) SonjaF
 Re: strümpfige Bedienung 01.01.2005 (11:14 Uhr) Björn
 Auf Socken in der Stadt 03.01.2005 (19:44 Uhr) Hanna
 Re: Auf Socken in der Stadt 03.01.2005 (23:33 Uhr) Maxi
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (00:20 Uhr) Unbekannt
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (00:55 Uhr) Maxi
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (01:18 Uhr) Hanna
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (01:31 Uhr) Maxi
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (01:34 Uhr) Hanna
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (18:11 Uhr) maxi
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (20:28 Uhr) Hanna
 Besockt unterwegs 04.01.2005 (20:32 Uhr) Hanna@Max
 Re: Besockt unterwegs 05.01.2005 (14:45 Uhr) Maxi@Hanna
 ??? 10.01.2005 (21:18 Uhr) Maxi@Hanna
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (18:34 Uhr) Britta
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (20:25 Uhr) Hanna
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (22:12 Uhr) Britta
 Schuhe klauen lassen 05.01.2005 (09:23 Uhr) Kathrin
 Re: Schuhe klauen lassen 05.01.2005 (19:03 Uhr) Britta
> Hallo Britta,
>
> fand deine Zeilen grad sehr spannend, da ich auch zu
> denjenigen gehöre, die gern ohne Schuhe unterwegs sind.
> Eine Frage habe ich aber gleich zu Anfang:
> Wie meinst Du das mit dem "Schuhe klauen lassen" ?
> In der Schule ? Von wem und wie ist das denn passiert ?
> Hast Du da Erfahrungsberichte, die du uns mitteilen
> kannst ?
> Ich für meinen Teil bin auch durch eine ganz peinliche
> Aktion auf das schuhlose Laufen gekommen ;-)
>
> Grüße Kathrin!


Hi Kathrin!!!

Bin ja schon mal gespannt, wie du zum laufen auf Strümpfen gekommen bist!
Ich war es ja von zuhause schon gewohnt, aber in der Schule fing es bei mir gleich richtig heftig an!
Es war in der 6. Klasse, ein paar Wochen vor den Sommerferien. In der zweiten Pause stand ich mit drei Freundinnen auf dem Schulhof, als sich ein paar Meter weiter ein Junge aus unserer Klasse auf einer Treppe einen Schuh auszog, irgendwie hatte sich wohl die Innensohle gelöst, die bei der späteren Aktion herausfiel. Er hatte auffällige hellblaue Burlingtons an und eine meiner Freundinnen rief irgendwie etwas wie "coole Socken - pass auf dass wir dir nicht die Schuhe klauen!", als Antwort kam etwas wie "da seid ihr ja viel zu blöd dazu". Das reichte natürlich und wir hatten kein Problem, ihm den Schuh abzunehmen. Allerdings kamen gleich ein paar Jungs als Verstärkung und nach ein paar Minuten hatte er wieder beide Schuhe an. Einer der jungs rief natürlich "...können wir ja mal einer von euch die Schuhe ausziehen", und ich rief zurück "schafft ihr ja nie". Ich wurde dann wirklich ihr Opfer, und am Ende landete einer meiner Schuhe auf dem Dach der Turnhalle, der andere irgendwo tief im Gebüsch, weil einer zum anderen was von wegen "Feigling" zurief! Keine Chance da ranzukommen!
Dann war die Pause auch zuende und ich ging in Strümpfen (ich erinnere mich noch, dass ich an dem Tag ziemlich dicke weiße Kniestrümpfe die auch noch etwas zu groß waren anhatte, von Ergee oder so) in die Klasse, was ein ziemlich komisches Gefühl war, weil ja jetzt niemand der mich sah wusste warum ich ohne Schuhe war. Dazu kam, dass wir an dem Tag in der letzten Stunde Sport hatten und die Schuhe eigentlich meine ziemlich neuen Turnschuhe waren, die ich immer den ganzen Schultag trug, was zwar verboten war aber unseren Sportlehrer nicht interessierte.
In der dritten Stunde hatten wir Englisch, die ganze Klasse, vor allem die Jungs lachten sich kaputt über mich! Als unsere Lehrein kam, war nach der Begrüßung ihre erste Frage "wo sind denndeine Schuhe?". Ich wusste sowieso nicht was ich sagen wollte weil ich niemanden verpetzen wollte und dann sagte meine Lehrerin auch noch "please explain inEnglish!"!!! Das habe ich natürlich nicht hinbekommen und durfte zur Strafe auch noch mit drei anderen an die Tafel für einen Vokabeltest. Ich war total nervös weil es mir furchtbar peinlich war, außerdem trat ich an der Tafel noch in eine Pfütze Wasser, die beim Abwischen entstanden war. Den Test kriegte ich sogar noch ganz gut hin, konnte mich aber kaum noch auf die restliche Stunde konzentrieren. Ich weiß nur noch, dass ich glaubte verbergen zu müssen das mir die Strümpfe zu groß waren und versuchte ständig die Füße so zu halten dass keiner den losen Stoff vor meinen Zehen bemerkte. Bis zur Pause hatte ich mich aber schon wieder gefangen  und war dann sogar so mutig, das Angebot einer Freundin abzulehnen, die mir ihre Turnschuhe leihen wollte! Die große Pause fand ich schon richtig schön, die Jungs ließen mich in Ruhe, und ich stand auf Strümpfen auf dem warmen Asphalt mit meinen Freundinnen zusammen. Auch als wirwieder in die Klasse mussten machte es mich schon fast an über den glatten Boden zu laufen. Der nächste Lehrer fragte natürlich wieder nach meinen Schuhen, aber ich verriet nichts weil ich auch garnicht wusste, wer denn nun richtig schuld war.
Die letzte Stunde war dann Sport. Schon beim Umziehen war mir ganz kribbelig. Alle anderen zogen sich zu den Sportsachen ihre Schuhe an, nur ich stand in meinen zu grossen und auch schon ziemlich schmutzigen weissen Kniestrümpfen da. Eine Freundin meinte noch, vielleicht würden wir ja Bodenturnen machen, aber als wir uns in der Turnhalle versammelt hatten meinte unser Sportlehrer, es sei der richtige Tag für einen Waldlauf!!!! Und dann sah er meine bestrumpften Füße! Ich mußte ihm erklären dass ich überhaupt keine Schuhe dabeihatte, und als er erfuhr dass ich schon in den Turnschuhen zur Schule gekommen war meinte er nur dann sollte ich eben sehen wie ich beim Waldlauf zurechtkomme. Ich konnte mir auch keine Schuhe ausleihen, entweder waren sie viel zu groß, oder für Sport auch nicht zu gebrauchen.
Der Waldlauf war normalerweise nicht schlimm - es ging erstmal zehn Minuten auf dem Bürgersteig zu einem Park, dort joggten wir eine viertelstunde die Wege entlang und dann gings zurück, oft ziemlich langsam weil einige nicht mehr konnten. Mein größtes Problem war dass die zu großen Strümpfe stänig ins rutschen kamen und ich oft anhalten musste um sie wieder hochzuziehen. Und auf dem Rückweg lösten sich so langsam die Sohlen auf.
Nach Schulschluß lief ich mit einigen Freundinnen zum Bus, mit dem wir eine halbe Stunde fuhren und wo mir noch eine alte Frau auf den Fuß trat. Als sie nach unten blickte und meine Füsse in den schmutzigen kaputten Strümpfen sah, rief sie laut "Kind, hast du etwa kein Geld für Schuhe?" und alle im Bus glotzen auf meine Füße!
Zuhause lief ich zum Glück nicht gleich meiner Mutter über den Weg sondern zog in meinem Zimmer schnell ein paar heile Strümpfe über die alten.
Die letzten Wochen bis zu den Ferien waren spannend, weil ich für den Sportunterricht nun keine Schuhe mehr hatte, meine anderen waren dafür nicht so geeignet! Zweimal machten wir noch Sport draussen, da hatte ich dann aber immer alte extra-Socken dabei. Meine Eltern bekamen davon nichts mit!
Am letzten Schultag kamen dann die Jungs zu mir mit einem neuen paar Schuhe!!! Die hatten tatsächlich zusammengelegt - manchmal sind Jungs doch süss, oder :-)))????
Nur waren die zwei Nummern zu groß, was mir aber nichts ausmachte. Im nächsten Schuljahr trug ich beim Sport draußen die Schuhe mit zwei paar dicker Socken, in der Halle meistens nur Strümpfe, was ich dann richtig genoss. Mein Sportlehrer hat nie gemeckert!
Dafür ging´s in dem Schuljahr mit dem Schuheklauen erst richtig los!

So, das reicht jetzt aber, soll ja nicht meine Lebensgeschichte werden!

Liebe Grüße an alle! :-)



 An Britta & Kathrin: Schuhe klauen lassen 06.02.2005 (12:16 Uhr) bert
 Re: strümpfige Bedienung 05.01.2005 (18:49 Uhr) Conny
 Freu mich... 06.01.2005 (22:02 Uhr) SonjaF
 Gleichgesinnte? 06.01.2005 (23:48 Uhr) Lars
 Re: Gleichgesinnte? 15.01.2005 (16:53 Uhr) southwestsocks
 Re: Gleichgesinnte? 16.01.2005 (20:23 Uhr) Lars
 Re: Gleichgesinnte? 17.01.2005 (00:59 Uhr) southwestsocks

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.