<script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js?client=ca-pub-1245772392699385" crossorigin="anonymous">
plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

189 User im System
Rekord: 483
(01.04.2024, 01:34 Uhr)

 
BlutdruckDaten
Die bewährte Blutdruck-App
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Schuhe aus bei verwanten? 27.09.2006 (18:14 Uhr) Sockenschüler
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 27.09.2006 (22:07 Uhr) Ambrosius
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (00:27 Uhr) Chris
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (05:42 Uhr) Unbekannt
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (05:47 Uhr) Sklave
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (10:42 Uhr) Unbekannt
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (17:10 Uhr) Unbekannt
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (12:39 Uhr) AquariusA
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (17:09 Uhr) Unbekannt
> Hallo Chris!
> Ich finde, man kann diese Frage nicht so verallgemeinern
> und sollte sich doch nach den Gepflogenheiten des
> Wohnungseigentümers richten. Viele meiner Freunde gehen
> in der Wohnung in Socken oder Hausschuhen und das kann
> ich akzeptieren und ziehe (wenn auch ungern) meine Schuhe
> aus, wenn ich sie besuche. Ich bleibe dann allerdings in
> Socken und weigere mich, mir angebotene Gästepantoffel zu
> benützen. Das finde ich denn doch zu blöde. Bei mir zu
> Hause ist es üblich, die Schuhe anzulassen, ich bin das
> seit jeher gewohnt (meist Turnschuhe) und mag es auch
> nicht, wenn Gäste aus falsch verstandener Reinlichkeit
> ihre Schuhe ausziehen wollen. Wenn ich allerdings aus
> beruflichen Gründen, sozusagen offiziell, eine fremde
> Wohnung betrete, und ich werde aufgefordert, die Schuhe
> auszuziehen, (was nur sehr selten vorkommt) so weigere
> ich mich strikt und mache nötigenfalls auch kehrt.
> Besonders schlechte Beispiele hierfür sind Mütter mit
> kleinen Kindern, die aus übertriebener Vorsorge meinen,
> sie täten ihrem Nachwuchs etwas Gutes, wenn sie sie in
> steriler Umgebung aufwachsen lassen.
> Aquarius



Oh,oh!!! Da scheint endlich jemand nicht von der Sonderschule gekommen zu sein! Respekt! Deine Meinung bezüglich diesem Thema ist endlich mal " normal " Bei diesen  fanatischen Schuhausziehern, hast Du damit aber schlechte Karten. Denen gehts schon schlecht, wenn sie ihre Schuhe in einer öffentlichen Toilette, an den Füßen lassen.
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (17:13 Uhr) Unbekannt
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 29.09.2006 (02:45 Uhr) Ambrosius
 Schuhe aus bei Verwandten 29.09.2006 (02:53 Uhr) Ambrosius
 Re: Schuhe aus bei Verwandten 01.10.2006 (18:54 Uhr) AquariusA
 Re: Schuhe aus bei Verwandten 01.10.2006 (23:42 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.