<script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js?client=ca-pub-1245772392699385" crossorigin="anonymous">
plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

133 User im System
Rekord: 483
(01.04.2024, 01:34 Uhr)

 
BlutdruckDaten
Die bewährte Blutdruck-App
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Schuhe aus bei verwanten? 27.09.2006 (18:14 Uhr) Sockenschüler
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 27.09.2006 (22:07 Uhr) Ambrosius
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (00:27 Uhr) Chris
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (05:42 Uhr) Unbekannt
> > Moin Moin. Hab da ma ne frage...bei familienfesten,
> > beispielsweise geburtstag der tante oder so, zieht ihr da
> > eure schuhe aus?? Also ich eigendlich schon, obwohlm mir
> > das meistens unangenehm ist, weil ich der einzige bin,
> > der das macht. Letztes Jahr z.B., da hatte mein okel
> > geburtstag, und es waren viele erwachsene da, kinder nur
> > ich (15) und meine 2 cousine, die etwas jünger sind. ich
> > habe meine schuhe ausgezogen und war da auf blauen
> > sochen, alle anderen hatten schuhe an...
> Hallo Sockenschüler,
>
> ich richte mich grundsätzlich immer nach den
> Gepflogenheiten der jeweiligen Gastgeber. Wenn die Feier
> in Privaträumen stattfindet, dann ziehe ich eigentlich
> immer meine Schuhe aus (ich kenne das aus meinem
> Freundes-, Bekannten- und Verwandtenkreis auch nicht
> anders, da sind dann die anderen Gäste auch immer auf
> Socken). Anders sieht das natürlich bei offiziellen
> Anlässen aus, die in einem größeren Rahmen öffentlich
> gefeiert werden, da behalte ich (wie die anderen Gäste
> auch) meine Schuhe an.
>
> Ich weiß von dir aus anderen Postings noch, dass du - wie
> ich selbst auch - gern die Schuhe ausziehst und auf
> Socken rumläufst. Also zieh ruhig weiterhin deine Schuhe
> auf Familienfeiern bei Verwandten aus, auch wenn es
> zugegebenermaßen immer etwas blöd ist wenn man der
> einzige auf Socken ist =(. Aber das sollte kein
> Hinderungsgrund sein, schließlich ist es ja eigentlich
> normal in Privaträumen nicht mit Schuhen herumzulaufen.
> Das machst Du ja bei dir zuhause sicherlich auch nicht
> ;).
>
> Viele Grüße,
> Chris

Normal? Einer meiner Bekannten hat so einen Typen, der meinte er müsse sich vor seiner Wohnung die Schuhe ausziehen rausgeworfen. Er findet es abnormal, wenn sich Fremde bei ihm die Schuhe ausziehen. Kommt ihm vor, als würden sie sich gleich einnisten wollen.
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (05:47 Uhr) Sklave
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (10:42 Uhr) Unbekannt
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (17:10 Uhr) Unbekannt
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (12:39 Uhr) AquariusA
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (17:09 Uhr) Unbekannt
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 28.09.2006 (17:13 Uhr) Unbekannt
 Re: Schuhe aus bei verwanten? 29.09.2006 (02:45 Uhr) Ambrosius
 Schuhe aus bei Verwandten 29.09.2006 (02:53 Uhr) Ambrosius
 Re: Schuhe aus bei Verwandten 01.10.2006 (18:54 Uhr) AquariusA
 Re: Schuhe aus bei Verwandten 01.10.2006 (23:42 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.