<script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js?client=ca-pub-1245772392699385" crossorigin="anonymous">
plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

20 User im System
Rekord: 483
(01.04.2024, 01:34 Uhr)

 
BlutdruckDaten
Die bewährte Blutdruck-App
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Im Büro 12.02.2005 (00:01 Uhr) Petra
 Re: Im Büro 12.02.2005 (15:55 Uhr) SonjaF
 Re: Im Büro 12.02.2005 (19:47 Uhr) Petra
 Re: Im Büro 15.02.2005 (23:18 Uhr) SonjaF
 Re: Im Büro 16.02.2005 (19:47 Uhr) Petra
 Re: Im Büro 16.02.2005 (21:28 Uhr) Karibu
 Re: Im Büro 09.08.2006 (20:23 Uhr) bittersweet
 Re: Im Büro 02.08.2013 (16:47 Uhr) Unbekannt
Hey,
das find ich cool, ich ziehe im Büro auch oft meine Schuhe aus...

Ich arbeite in Frankfurt in einer Kreditabteilung. Bin seit einem halben Jahr mit meiner Ausbildung fertig und habe bei meiner Azubi-Bank einen Job in der Kreditabreitlung bekommen. Dort sitze ich mit zwei Kollegen zusammmen in einem Büro, beide sind sehr nett und locker. So ab der Mittagspause ziehen die beiden auch oft ihre Schuhe aus, ich fand es in den ersten wochen als ich noch neu war echt ganz cool, dass die so locker sind.  Ich hab mich aber nie getraut irgendwie meine Schuhe zu lockern oder gar auszuiehen, zum einen wegen der Anzug und Krawattenpflicht in der Bank und zum anderen war ich noch ganz neu da und was das dann fürn eindruck macht etc.

Na ja, dass ändertet sich als vor ein paar Wochen die große Hitzewelle los ging und unser Büro eher schlecht klimatisiert ist, hab ich jeden Tag extrem geschwitzt und besonders meine Anzugschuhe haben sehr stark gedrückt. An einem Nachmittag war es so extrem, dass die Schnürsenkel gelockert und meine Schuhe aufgemacht hab, damit es etwas angenehmer wird. Der Kollege hat es germekt und hat nur gemeint, dass ich meine engen Schuhe ruhig ausziehen könnte wenn ich will. Hab mich zwar erst nicht getraut, hab sie dann aber ausgezogen und war echt happy. :)

Am nächsten Tag mir extra noch schwarze Lederhausschuhe ins Büro mitgenommen, dass ich ab Mittags, wenn die Hitze besonders stark ist, meine geschlossen Anzugschuhe ausziehen und die bequemeren Hausschuhe tauschen kann, damit ich nicht so ganz schuhlos dasitze. Hab ich auch so etwa eine Woche so gemacht, aber mit steigenden Temperaturen wurden auch die Ledrhausschuhe zu warm und hab die dann auch wegelassen. :)

Mittlerweile mache ich so wie meine Kollegen, wenn ich morgens ins Bür komme, ziehe ich als erstes meine Anzugschuhe aus, stelle sie unter den Schreibtisch und gehe den ganzen Tag im Büro nur noch auf Strümpfen. Das ist echt cool, viel entspannter und angenehmer, besonders im Sommer :)

Viele Grüße,
Benny




Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.