plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

94 User im System
Rekord: 856
(05.11.2019, 10:29 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 strümpfige Bedienung 29.12.2004 (22:29 Uhr) SonjaF
 Re: strümpfige Bedienung 01.01.2005 (11:14 Uhr) Björn
 Auf Socken in der Stadt 03.01.2005 (19:44 Uhr) Hanna
 Re: Auf Socken in der Stadt 03.01.2005 (23:33 Uhr) Maxi
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (00:20 Uhr) Unbekannt
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (00:55 Uhr) Maxi
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (01:18 Uhr) Hanna
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (01:31 Uhr) Maxi
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (01:34 Uhr) Hanna
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (18:11 Uhr) maxi
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (20:28 Uhr) Hanna
 Besockt unterwegs 04.01.2005 (20:32 Uhr) Hanna@Max
 Re: Besockt unterwegs 05.01.2005 (14:45 Uhr) Maxi@Hanna
 ??? 10.01.2005 (21:18 Uhr) Maxi@Hanna
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (18:34 Uhr) Britta
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (20:25 Uhr) Hanna
 Re: Auf Socken in der Stadt 04.01.2005 (22:12 Uhr) Britta
 Schuhe klauen lassen 05.01.2005 (09:23 Uhr) Kathrin
 Re: Schuhe klauen lassen 05.01.2005 (19:03 Uhr) Britta
 An Britta & Kathrin: Schuhe klauen lassen 06.02.2005 (12:16 Uhr) bert
 Re: strümpfige Bedienung 05.01.2005 (18:49 Uhr) Conny
 Freu mich... 06.01.2005 (22:02 Uhr) SonjaF
 Gleichgesinnte? 06.01.2005 (23:48 Uhr) Lars
 Re: Gleichgesinnte? 15.01.2005 (16:53 Uhr) southwestsocks
 Re: Gleichgesinnte? 16.01.2005 (20:23 Uhr) Lars
 Re: Gleichgesinnte? 17.01.2005 (00:59 Uhr) southwestsocks
Hallo Lars

Nein, ich vermeide es eher gesehen zu werden. Wie die Mädels an anderer Stelle in diesem Forum schon bemerkt haben sieht die Rumlauferei in Socken bei Männern, vor allem in fortgeschrittenerem Alter, eher komisch aus...
Außerdem bin ich ohnehin ein eher schüchterner Typ.

Na ja, zumindest ein paar mal bin ich schon gesehen worden, da lief mir dann jedesmal ein Schauer über den Rücken.
Bisher habe ich mich nur sehr selten getraut an belebteren Plätzen in Socken rumzulaufen.

Eine Gelegenheit war während einer Dienstreise nach Holland vor einem dreiviertel Jahr. Ich war da in einem Hotel untergebracht das unmittelbar an der Strandpromenade liegt. Natürlich habe ich abends einen Strandspaziergang gemacht und war sehr überrascht, dort eine Gruppe von Kindern, so um die 10-12 Jahre alt, zu sehen die alle sockig am Strand spielten. Die Schuhe lagen auf einem großen Haufen neben einer Verkaufsbude. Einige der Kinder hatten weisse Socken mit schon sehr verdrechten Sohlen an. Offensichtlich waren sie schon eine Zeitlang im Gange. Der Anblick hat mich elektrisiert, in Deutschland habe ich so etwas schon seit Jahren nicht mehr gesehen.

Als ich mich weiter umsah sah ich zu meinem Erstaunen auch einige Erwachsene die in Socken im feinen Sand unterwegs waren. Da gab es für mich kein Halten mehr und ich riss mir geradezu die Schuhe von den Füssen.
Ich bin sicher eine Stunde oder länger am sehr belebten Strand umhergegangen. Meine Schuhe in der Hand, die blauen Socken immer dreckiger werdend, bin ich nicht ein einziges mal angesprochen worden. Das war eine wahnsinns-Erfahrung für mich. Ich denke ich habe mich in Holland einfach freier gefühlt als zu hause.
Ich kann mir zumindest schwer vorstellen das in meiner Gegend zu machen. Ich habe mir aber schon öfters überlegt in eine Stadt zu fahren wo mir garantiert keiner über den Weg läuft den ich kenne und dort in einem Park oder auf der Straße sockig rumzulaufen. Getraut habe ich mich das bisher aber noch nicht.
Wär natürlich in einer Gruppe was anderes...

Gruß

sws

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.