plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

79 User im System
Rekord: 830
(15.11.2019, 18:06 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Eltern 01.01.2012 (17:49 Uhr) Freddy L.
 Re: Eltern 01.01.2012 (19:42 Uhr) Sven86
 Re: Eltern 01.01.2012 (19:49 Uhr) Freddy L.
 Re: Eltern 01.01.2012 (19:55 Uhr) Sven86
 Re: Eltern 01.01.2012 (22:22 Uhr) Freddy L.
 Re: Eltern 02.01.2012 (15:02 Uhr) Andi
 Re: Eltern 02.01.2012 (19:10 Uhr) Freddy L.
 Re: Eltern 02.01.2012 (19:39 Uhr) Sven86
 Re: Eltern 03.01.2012 (10:22 Uhr) Freddy L.
 Re: Eltern 03.01.2012 (10:56 Uhr) Sven86
 Re: Eltern 03.01.2012 (18:43 Uhr) Freddy L.
 Re: Eltern 04.01.2012 (20:34 Uhr) Sven86
 Re: Eltern 04.01.2012 (20:40 Uhr) Freddy L.
 Re: Eltern 04.01.2012 (20:44 Uhr) Sven86
 Re: Eltern 04.01.2012 (20:52 Uhr) Freddy L.
 Re: Eltern 08.01.2012 (12:42 Uhr) Michael
 Re: Eltern 08.01.2012 (16:57 Uhr) Alfalfa
 Re: Eltern 22.01.2012 (18:42 Uhr) Jonas
Hallo,

dem kann ich nur zustimmen, Kinder machen sich über sowas gar keinen Kopf. Sie mögen es eigentlich viel lieber ohne Schuhe, nur trauen sie sich meist nicht weil sie später Gemecker befürchten.
Wir machen uns viel zuviele Gedanken darüber was andere denken würden. Tut es einfach auch wenn das schwer fällt. Ich hätte da folgendes Erlebniss durch welches ich mir darüber Gedanken gemacht habe.

Wir haben den Sohn einer Freundin öfters zu Besuch und mit seinen 12 Jahren trug er ausserhalb des Hauses immer grundsätzlich Schuhe. Selbst barfuss zog er für 5m im Garten zum Mülleimer Schuhe an.
Ich habe ihn erstmal machen lassen wenn er sich so wohl fühlt. Als es wieder warm genug war sind wir an unseren Wochenendausflügen an einem Spielplatz vorbei, die ideale Gelegenheit zum auspowern. Nach 2 Runden -ich musste mit da man sich ja schämt :)- hatten wir genug Sand gesammelt und mussten erstmal ausleeren. Ich stuppte meine hinterher zur Seite er zog die Schuhe wieder an, seine Augen klebten von da an aber an meinen Socken. Ich nutzte beim Fangen die Gelegenheit als er sich in den Sand warf, packte ihn an den Knöcheln "Hab dich" zupfte am Schnürsenkel und zog die Schuhe aus, legte sie daneben und lief mit den Worten "Du bekommst mich nicht" ein Stück weiter. Er grübelte kurz rappelte sich dann auf und lief los. Glücklich pflügte er später mit seinen Socken den halben Sandkasten und malte Figuren mit den Füßen. Nebenbei dauerte es keine 15min. bis die restlichen Kinder und einige Mütter sich ihrer Schuhe entledigten.
Als es Zeit war zu gehen schnappte er die Schuhe drückte sie in meine Hand und fragte ob ich sie tragen würde oder ob er sie anziehen muss. Er hat sie auf den 3km durch den Park, den Ort und weil sie nur an den Sohlen wirklich schmutzig waren sogar im Supermarkt nicht wieder angezogen. Nach ein paar Ermutigungen hinterher bekommt man den Kurzen mittlerweile, wenn Wetter ist, kaum noch in seine Schuhe. Egal wo er macht sich keine Gedanken streift sie einfach ab wenn er will, lässt sie liegen und läuft weiter. Zu seinem Glück hat seine Mutter nach verwunderten Blicken überhaupt nie etwas dagegen gehabt -zumal er auch auf seine Socken achtet- er traute sich wohl nur nie. Geht doch mal eine kaputt dann fliegen sie unterwegs in den Müll und es geht ganz ohne weiter. Er bekommt ja auch öfters mal ein Paar zugesteckt damit der Schwund nicht so auffällt ;).

Ich habe dann durch ihn gelernt das man sich nicht soviel Gedanken machen sollte sondern einfach macht was einem gefällt und bin viel lockerer geworden. Was ist schon dabei, man ist doch bloß auf Socken und rennt nicht etwa nackt durch den Ort. Zur Not hat man sich den Zeh gestoßen oder eine Blase was im Schuh hintert und man will nicht allen den Anblick zumuten.

Also Freddy, wenn du sockig draussen sein willst dann mache es einfach. Wenn es wärmer ist dann fällt es dir vielleicht leichter. Die Leute und deine Freunde werden anfangs gucken aber sich daran gewöhnen. Am Anfang mal auf Socken, mit Schuhen und auch mal barfuss dann wechselt sich das Bild ab und sie merken das du einfach nur zu faul bist immer Schuhe mitzunehmen. Das Moped würde ich vielleicht gegen ein Fahrrad austauschen da dies die Polizei sicher nicht gerne sieht.

so das war jetzt erstmal lang genug :)

Gruß
Jonas
 Re: Eltern 27.01.2012 (10:21 Uhr) Tati
 Re: 08.02.2012 (20:50 Uhr) Jonas
 Re: Eltern 11.01.2012 (16:25 Uhr) Svenja

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.