plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

62 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Praktische Leistungskontrolle in Socken 09.06.2015 (13:56 Uhr) Mr. Socks
Ja, auch so etwas gibt es, wenn man im sozialen Bereich an einer Schule seine Ausbildung macht. Bei Kunst/Sport ist es nämliich so, dass der Hallenboden eine neue Schicht bekommen hat. Dieser darf nur mit Turnschuhen oder eben nur in Socken betreten werden. Da ja nur noch Leistungskontrollen abzuhalten waren, brauchten wir kein Sportzeug mehr. Dennoch mussten alle in Socken mitmachen. Die Leistungskontrollen haben sich über mehrere Schulstunden verteilt. Beim einen mal hatte ich schwarze Sportsocken von Fila an. Als ich dann selbst zur Leistungskontrolle dran war, trug ich graue Quarter Socken von Fila. Hat irre viel Spaß gemacht in der Halle auf Socken zu sein. Eine 2 kam am Ende heraus. Wenn es immer so laufen würde, dann lasse ich die nä. Ausbildungsjahre die Turnschuhe mit Absicht zhuhaus und mache nur noch in Socken mit. Scheint Glück zu bringen. ;-)
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 12.06.2015 (19:00 Uhr) Max
Dass kann ich nur bestätigen. Es gibt nirgendwo so viele Gelegenheiten auf Socken zu sein wie in der Schule. Aber nicht nur im Sportunterricht. Auf meiner alten Schule bestand zB Hausschuhpflicht was dazu führte dass die meisten älteren Schüler die meiste Zeit auf Socken herumliefen da Hausschuhe absolut uncool sind.
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 13.06.2015 (14:24 Uhr) Unbekannt
Hallo Max,
Das ist ja toll! War das in Österreich? Dort soll so etwas ja üblich sein. Welche Art von Schule war das? Bzw. in welchem Alter wart ihr? Warst du auch einer der "Hausschuhverweigerer"?
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 13.06.2015 (16:14 Uhr) Unbekannt
Ne, das war eine kombinierte Grund- und Mittelschule in Deutschland. Die Grundschüler mussten das ganze Jahr Hausschuhe tragen, die Mittelschüler nur im Winterhalbjahr.
Ich bin totaler Hausschuhverweigerer. Die Dinger gehen für mich gar nicht. Socken sind ja auch viel bequemer.
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 14.06.2015 (23:05 Uhr) Florian
Hallo,

ich komme aus Österreich. Bei uns an der Schule besteht auch Hausschuhpflicht, alle Schüler müssen die Straßenschuhe in der Garderobe ausziehen.
Da aber viele wie ich auch Hausschuhe uncool finden, laufen wir halt auf Socken rum. Bei schönem Wetter gehen wir dann auch manchmal auf Socken raus auf den Schulhof :).

Grüße
Flo
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 15.06.2015 (14:38 Uhr) Unbekannt
Wie alt bist du denn? Seid ihr jetzt bei diesem heißen Wetter auch mal barfuß?
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 15.06.2015 (19:54 Uhr) Unbekannt
Na, wollen Sie sich mal wieder an nackten Füßen aufgeilen ?
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 16.06.2015 (22:24 Uhr) Unbekannt
Hat ja richtig lange gedauert diesmal, bis wieder dumme Kommentare kommen ...
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 17.06.2015 (01:49 Uhr) Florian
Hi,

ich bin 14 Jahre alt.
Genau genommen ist das bei uns eigentlich keine "Hausschuhpflicht" sondern eher ein Straßenschuhverbot, denn es ist egal ob wir barfuss, in Socken oder mit Hausschuhen in der Schule rumlaufen. Nur die Schuhe müssen wir beim Betreten des Gebäudes ausziehen und in unseren Spinden verstauen.
Hausschuhe tragen die wenigsten, die meisten laufen einfach auf Socken rum. Jetzt im Sommer tragen viele - wie ich auch - dünnere Sneakersocken und manche der Mädels, die keine Socken anhaben, laufen auch barfuss.
Eigentlich finde ich es auch ok in der Schule auf Socken zu sein, da ich es von zu Hause auch nicht anders gewohnt bin. Was aber viele Schüler nervt ist, dass die Lehrer ihre Schuhe anbehalten dürfen, somit ist die Begründung der Sauberhaltung des Gebäudes nur vorgeschoben, denn sonst müssten ja alle ausnahmslos die Schuhe ausziehen.

LG
Flo
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 17.06.2015 (15:10 Uhr) Unbekannt
Hallo Flo,

Das klingt ja nach einer tollen Schule!

Hausschuhpflicht gab es zu meiner Schulzeit auch, nur hat sich keiner daran gehalten. Kontrolliert wurde es auch nicht. Damit haben alle ihre Straßenschuhe anbehalten. Die Lehrer hatten natürlich auch alle Straßenschuhe an - auch im Winter. Damit lief das Argument, daß das Schulhaus sauberer wäre, natürlich ins Leere.

Komm doch mal in den Chat - http://server4.webkicks.de/sockfun/
Dann können wir mehr plaudern.
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 17.06.2015 (23:26 Uhr) Florian
Hallo,

danke für deine Antwort.
Wenn man wie ich gerne auf Socken rumläuft, dann ist das wirklich eine tolle Schule :).
Ich habe vorhin mal in den Chat geschaut, aber da war niemand online.

Bei uns wird das mit der Hausschuhpflicht halt sehr streng kontrolliert und Verstöße auch sofort geahndet. Wer da mal seine Straßenschuhe im Gebäude anlässt fällt sofort auf und macht das bestimmt kein zweites Mal. Das wissen auch alle und daher halten sich die allermeisten an diese Vorschrift, ganz egal ob sie die nun gut finden oder nicht.

Gut finde ich allerdings, dass es keinen Ärger gibt wenn man auf Socken raus auf den Schulhof geht.
Das letzte Klassenfoto wurde draußen gemacht und da war unsere halbe Klasse auch auf Socken.
Ist auch eine Art Gruppenzwang, in meiner Klasse gilt man als cool wenn man keine Hausschuhe trägt. Und für die kurzen Pausen jedes mal extra die Schuhe aus dem Spind zu holen, dafür sind viele zu faul und wenn einer auf Socken raus geht dann machen die anderen mit. Bei dem warmen und trockenem Wetter ist das ja auch kein Problem. Bei schlechtem Wetter dürfen wir uns auch im Gebäude aufhalten. Wir nehmen dann zum Leidwesen der Lehrer immer Anlauf und rutschen in Socken über den glatten Boden, das macht Spaß.

LG
Flo
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 17.06.2015 (23:35 Uhr) Unbekannt
jetzt ist jemand im chat :-)
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 18.06.2015 (01:48 Uhr) Unbekannt
Hallo Florian,

Schön daß du so viel schreibst hier! Im Chat ist nicht immer etwas los. Meistens sind am Abend Leute dort. Ich bin sicher, es würden sich einige für deine Erlebnisse interessieren :-) In so eine Schule wären wir wohl alle gerne gegangen ... Schau vielleicht morgen nochmal rein.

Was ist das denn für ein Schultyp? Welche Altersstufen gehen dort hin? (Wenn du sagst, daß Du 14 bist, dann wäre das Mittel- oder Oberstufe.)

Wie sieht es denn mit der Sauberkeit in eurer Schule aus? Werden die Socken nicht ziemlich schmutzig, gerade wenn man helle trägt? Zu meiner Zeit war unser Schulhaus ziemlich verdreckt. Das Reinigungspersonal war zu sehr mit Zeitunglesen beschäftigt - die hatten einfach nicht die Zeit zu putzen :-) Was passiert denn, wenn jemand mit Straßenschuhen in der Schule angetroffen wird? Muß er die Straßenschuhe dann ausziehen?

Du schreibst, das es cool ist, keine Hausschuhe zu tragen und stattdessen in Socken zu gehen. Das finde ich toll! Da wäre ich gerne cool! Sind es eigentlich eher die Jungs oder mehr die Mädchen, die das machen? Gibt es Unterschiede zwischen jüngeren und älteren Schülern, was das Thema Hausschuhe betrifft?

Geht ihr oft in den Pausen in Socken raus, oder ist das eher die Ausnahme? Mußtet ihr auch schon mal bei schlechtem Wetter raus?

lg
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 20.06.2015 (21:21 Uhr) Lisa
Das gibt es bei uns auch. Straßenschuhe müssen in der Garderobe ausgezogen und gegen Hausschuhe getauscht werden. Viele wollen aber keine Hausschuhe tragen und gehen daher in Socken.
Grüße,
Lisa
 Hausschuhe in der Schule 21.06.2015 (19:07 Uhr) Kerstin
Hallo Lisa, hallo Flo,

ich komme ebenfalls aus Österreich. Bin schon ein paar Jahre mit der Schule fertig. Aber am unserer Schule war laut Hausordnung nur Straßenschuhverbot. Wir mussten Jacken und Straßenschuhe in der Zentralgarderobe ausziehen. Die wenigsten haben sich aber der Hausschuhe bedient. Die meisten sind dann auf Socken oder Strümpfen in die Klassenzimmer gegangen. Ich hab das eigentlich immer als recht angenehm empfunden, da die Straßenschuhe gerade im Winter doch recht unbequem gewesen wären. Im Winter habe ich manchmal noch ein paar Stoppersocken angezogen um keine kalten Füß zu bekommen.

LG Kerstin
 Re: Hausschuhe in der Schule 21.06.2015 (21:21 Uhr) Unbekannt
Schau doch mal im Chat vorbei.
http://server4.webkicks.de/sockfun/
Da können wir über unsere vergangene Schulzeit plaudern ... :-)
l.g.
 Re: Hausschuhe in der Schule 22.06.2015 (00:22 Uhr) Lisa
Hallo Kerstin,

Bei uns ist das auch so. Wir haben eine Gardarobe, wo jeder einen Kasten hat. Dort hängen wir die Jacke auf und stellen die Straßenschuhe hinein. Der Kasten ist auch ganz praktisch, um Bücher und Hefte aufzubewahren. Mir gefällt es auch super, in Socken gehen zu können. Ich habe gar keine Hausschuhe. Die meisten anderen in meiner Klasse machen es auch so. Das einzig Dumme ist nur, daß die Lehrer ihre Straßenschuhe anbehalten dürfen und damit quer durch das ganze Schulhaus latschen. Dadurch ist der Boden nicht sehr sauber und die Socken sind am Ende eines Schultages ziemlich dreckig.

Aus welcher Gegend kommst du denn? Ich bin aus Wien. Wie hat es bei euch mit der Sauberkeit ausgesehen? Waren bei euch viele in Socken, oder haben die meisten doch Hausschuhe getragen?

Wenn Hofpause ist, dann gehen wir auch in Socken raus. Das finde ich auch super, gerade jetzt wo es warm ist. Habt ihr das auch gemacht?

Grüße,
Lisa
 Re: Hausschuhe in der Schule 23.06.2015 (11:11 Uhr) Sven86
Hey Lisa,

also wenn ihr in der Pause auf Socken auch auf den Pausenhof geht, dann dürft ihr Euch über schmutzige Socken nicht wundern und die Schuld den Lehrern zustecken!
Ich finde dieses System an euren Schulen echt gut. Leider gibt es sowas in Deutschland nicht.

Wenn ihr in Socken auf den Pausenhof seit, steht ihr da nur rum, oder was treibt ihr auf Socken? Ich kann mich noch an meine Schulzeit erinnern, da waren wir auch mal auf dem Sportplatz während der Pause, da wären die Socken dann immer ziemlich rot an den Socken geworden ;)

LG Sven
 Re: Hausschuhe in der Schule 24.06.2015 (07:28 Uhr) Lisa
Hallo Sven,

warum sollten wir nur rumstehen ? Wir laufen ganz normal rum, spielen - auch auf dem Sportplatz.
Einige ziehen im Sommer auch gar keine Socken an.


LG, Lisa
 Re: Hausschuhe in der Schule 26.06.2015 (14:22 Uhr) Sven86
Hey Lisa,

also ich finde das gut, dass ihr dann trotzdem aktiv auf dem Pausenhof seit. Fördert nur die Verschmutzung der Socken ;)
Ich würden dann nach der Schule die Schuhe gar nicht erst wieder anziehen, immerhin sind die Socken eh schmutzig. Würde ja nur die Schuhinnensohle unnötig schmutzig machen.

Was sagen eurer Lehrer dazu, dass ihr auf Socken nach draußen geht?

Gut...als im Sommer waren bei uns an der Schule auch mal paar Mädels barfuß unterwegs, allerdings waren die meist auch schon barfuß früh in die Schule gekommen - warum nicht. Die Jungs (ich auch) haben sich das natürlich nicht getraut.

LG Sven
 Re: Hausschuhe in der Schule 26.06.2015 (22:39 Uhr) Tati
Warum traut ihr euch das eigentlich nicht?
Größerer Gruppenzwang bei Jungs?
Wer es probiert, wird merken, dass sich kaum jemand drum schert.
Allerdings entdecken die meisten das erst nach der Schule - es ist ein Jammer, dass die angeblich freie Kindheit so vom Gruppenzwang und den Erwartungen anderer geprägt ist. Eigentlich sollte das doch die Zeit der freien Entfaltung und Selbstfindung sein. Eingespannt werden wir danach noch früh genug ...
 Re: Hausschuhe in der Schule 28.06.2015 (12:37 Uhr) Sven86
Hey Tati,
warum sich Jungs nicht trauen barfuß zu laufen, lieht wohl eher an dem "cool sein wollen". Coole Jungs machen so etwas eben nicht. Und der Gruppenzwang wirkt sein übriges dazu. Also so ging es mir früher. Zudem ist ja barfuß laufen ein Relikt aus der Vergangenheit, denn es waren die armen Menschen die barfuß laufen mussten.

Mfg Sven
 Re: Hausschuhe in der Schule 27.06.2015 (08:11 Uhr) Lisa
Hi Sven,

"Fördert die Verschmutzung der Socken". Das scheint dir ja richtig zu gefallen :-))

Ich denke da gar nicht groß drüber nach. Schmutzige Socken und jetzt im Sommer auch schmutzige Füße
gehören bei mir dazu wie die Milch im Kaffee.

Die Lehrer sagen dazu nichts, warum auch ?

Verstehe auch nicht warum du (bzw. die Jungs) sich nicht trauen barfuß zu gehen, auf Socken aber schon.

Lieben Gruß
Lisa
 Re: Hausschuhe in der Schule 27.06.2015 (16:04 Uhr) Tati
Wann immer wir rausgehen, werden die Füße, Socken oder Schuhe schmutzig, das ist nun mal so, solange es da staubig ist. Stört mich auch nicht.
Wenigstens gehen die Socken abends in die Waschmaschine, Schuhe eher nicht ...

Ist das bei dir so, Lisa, dass Jungen eher sockig als barfuß gehen? Ich kenne ein paar Barfüßler, aber die sind eher verstreut und selten und finden nicht zueinander.
 Re: Hausschuhe in der Schule 28.06.2015 (09:41 Uhr) Lisa
Selbst wenn wir mehr als 30 Grad haben laufen die Jungs nur sockig. Bei den Mädels
sind aber auch die meisten bei so einem Wetter in Socken unterwegs. Schwer
abzuschätzen, ich denke mal 2 von 10 sind dann im Klassenraum und auch draußen
barfuß. Dabei ist es doch eigentlich völlig egal ob die Socken oder Füße dreckig
werden. Hauptsache ich fühle mich wohl !
 Re: Hausschuhe in der Schule 28.06.2015 (12:51 Uhr) Sven86
Hey ihr Zwei,
hier geht es zwar vorranging um das sockige Laufen, aber mal kurz abschweifen ist auch ok.
Ich mag es auch mal barfuß zu laufen, ist in der heutigen Zeit auch wieder etwas "normaler" geworden und gilt nicht mehr, wie oben beschrieben, als Zeichen von Armut.
Problem ist halt immer das Schrubben der Füße, die Socken steck ich einfach in die Waschmaschine.

Lg Sven
 Dreckige Schuhe/Socken/Füße 03.07.2015 (20:15 Uhr) Tati
Irgendwas wird beim rausgehen immer dreckig, ob es nun die Schuhe, Socken oder Füße sind.
Stört mich alles nicht, nur die Schuhe werden höchstens am Abtreter abgestreift, die Socken gehen in die Waschmaschine und die Füße werden geduscht.
In diesen heißen Tagen wird manchmal der Straßenasphalt in der Sonne weich und das kann sehr klebrig werden ... da brauche ich dann schon die Bürste. Hält mich aber nicht vom Barfußgehen ab, ich bin da sehr hitzeresistent.
 Re: Hausschuhe in der Schule 28.06.2015 (12:45 Uhr) Sven86
Hey Lisa,
ja, sagen wir mal so, ich finde es nicht schlimm, wenn die Socken an den Sohlen schmutzig werden 😉

Deine Einstellung ist echt gut, dass du völlig offen und unbefangen deine Freiheit lebst. Ich mach mir da scheinbar wirklich zu viel Gedanken. Wobei ich das heutige wetter bestimmt auch nochmal nutzen werde.

Ok, gut wenn die Lehrer auch entspannt sind. Dachte nur, weil ihr ja dann mit den schmutzigen Socken wieder in die Schule geht.

Das barfuß laufen habe ich oben mal Tati erklärt 😉

Lg Sven
 Re: Hausschuhe in der Schule 28.06.2015 (14:00 Uhr) Lisa
Hi Sven,

warum sollte man das auch nicht unbefangen sehen ? Ist ja mein Leben, sind ja meine Füße.
Nur weil es für den ein oder anderen nicht der Norm entspricht auf Socken zu sein, oder weil
es hier im Forum Spinner gibt, lass ich mir meine Freiheit nicht nehmen. Deine "Erklärung"
barfuß mit Armut zu verbinden, kann ich übrigens kaum nachvollziehen. Könnte man ja
dann auch annehmen, wenn jemand nur sockig unterwegs ist. Wenn der "Rest" gepflegt
und vernünftig anzusehen ist, verbinde ich das alles keineswegs mit Armut.

LG
Lisa
 Re: Hausschuhe in der Schule 28.06.2015 (14:06 Uhr) Sven86
Hey Lisa,
also meine Meinung ist da auch anders. Ich persönlich verbinde nix beim barfuß laufen mit Armut. Es ist die Erklärung der Allgemeinheit. Sollte kein Angriff sein, denn ich selber bin und werde weiterhin sehr gern barfuß und sockig unterwegs sein.

Lg Sven
 Re: Hausschuhe in der Schule 28.06.2015 (14:27 Uhr) Lisa
Hi Sven,

alles gut. Als "Angriff" habe ich das auch überhaupt nicht gesehen ;-)
Lass uns lieber weiter den schönen Tag genießen. Egal ob sockig oder barfuß.
Ich werde heute wohl keine Schuhe mehr tragen :-)

LG
Lisa
 Re: Hausschuhe in der Schule 28.06.2015 (17:14 Uhr) Sven86
Hey Lisa,
ich war bus eben noch mit dem Rad unterwegs, notgedrungen mit Schuhen, denn die Pedale am Fahrrad sind sehr spitz...
Auf dem Rückweg hatte ich jetzt noch überlegt, ob ich nicht doch absteige und auf Socken nach Hause lauf. Immerhin waren meine Socken von heute morgen eh schon schmutzig. Aber ich hab es mir dann doch wiedermal nicht getraut. 😕

Was hast du heute noch barfuß oder auf Socken gemacht?

Lg Sven
 Re: Hausschuhe in der Schule 28.06.2015 (17:33 Uhr) Lisa
Hi Sven,

nichts besonderes, heute ist ein ruhiger Tag. Heute früh hab ich für die Familie Brötchen beim Bäcker geholt.
Mit dem Fahrrad schnell hin, barfuß. Die Pedale tun mir nicht weh. Ist aber gar nichts besonderes - sind nur ca. 500m vom Haus.
Jetzt trage ich Socken im Haus bzw. eben mal eine zeitlang im Garten.

Gruß, Lisa

 Re: Hausschuhe in der Schule 28.06.2015 (17:45 Uhr) Sven86
Hey Lisa,
ja...normale Pedale sind barfuß fahrbar, die die ich habe haben viele Spitzen 😉
Wollen wir vllt per Mail (hab ich meinem Namen hier beigefügt) oder ICQ schreiben?

LG Sven
 Re: Hausschuhe in der Schule 28.06.2015 (17:46 Uhr) Sven86
Sorry, E-Mail vergessen

Lg Sven
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 13.06.2015 (20:07 Uhr) Unbekannt
Kenn ich nur ausm Kindergarten. Damit die Kleinkinder nicht alles vollsauen.
 Re: Praktische Leistungskontrolle in Socken 17.06.2015 (04:50 Uhr) Mr. Socks
In Turn- bzw. Sporthallen sollte man Schuhe verbieten.^^ Grund: Der Boden der Halle ist zu schonen. ;-)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.