plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

73 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Max 06.08.2015 (07:38 Uhr) Zwei Wochen ohne Schuhe
Ich war vor einem Monat fast zwei Wochen ohne Schuhe, also nur auf Socken oder ganz barfuss. War in England, da hab ich ein paar - sagen wir mal - sehr alternative Leute getroffen. Und eine von denen lief immer wenn ich sie gesehen habe auf Socken. Da meine Schuhe eh kaputt waren, hab ich diese dann irgendwann weggeschmissen und bin auch auf Socken rumgelaufen. :)

Manchmal auch barfuss, vor allem am Strand und wenn es mal geregnet hat (war nicht so oft). Hab einige paar Socken verschlissen. Hier zu Hause hätte ich mich das nie getraut, aber ich war alleine unterwegs, die Wahrscheinlichkeit Freunde, Verwandte, Studienkollegen, Profs, etc. zu treffen war eher gering. Und ich war in einem billigen Hostel, da wurde ich auch nicht schief angeschaut wenn ich ohne Schuhe rumlief (haben viele da gemacht - also drinnen).

Auf der Rückfahrt hab ich dann aber Flip-Flops angezogen (die ich mithatte, aber in England nie getragen).

Also mein Tip: wer sich in der gewohnten Umgebung nicht traut, sockig rumzulaufen ... einfach mal einen kleinen Urlaub machen!
 Zwei Wochen ohne Schuhe 06.08.2015 (07:40 Uhr) Max
Blöd, Name und Betreff verwechselt ... ist noch früh ...
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 06.08.2015 (08:17 Uhr) Lisa
Trotzdem ein cooles Erlebnis.
Ich war zuletzt in Schweden, dort erging es mir ähnlich.
Jedoch nur für zwei Wochen.
Lisa
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 06.08.2015 (09:35 Uhr) Max
Ja, war cool. :)

Keine Ahnung wie es in Schweden ist, war leider noch nie da. Aber die Engländer sind schon cool drauf, auch was Temperaturen angeht. Das ist dann in doppelter Hinsicht so. War mal in Nordengland im Winter. 2°C. Und die Leute laufen sommerlich angezogen rum, vor allem am Wochenende. Da wurde mir schon vom Zusehen kalt.

Warst Du die ganze Zeit ohne Schuhe oder nur manchmal?
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 06.08.2015 (11:40 Uhr) Tati
Briten sind hart im nehmen. Es gibt historische Berichte von Reisenden, die verwundert waren, dass Schotten ganzjährig barfuß gehen. Und bis Mitte des 20. Jahrhunderts war es offenbar üblich, dass Kinder die ersten langen Hosen mit 14 oder so kriegen und vorher das ganze Jahr in Shorts rumlaufen. (Es gibt da Bilder von Kindern, die glücklich mit nackten Knien im Schnee spielen ...)

Im übrigen ist dort wohl Konsens, sich nicht zu tief in die Belange von Fremden einzumischen.
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 06.08.2015 (12:08 Uhr) Max
Ja, die sind schon hart im nehmen, das hast Du Recht.

Hab da im Winter in Manchester auch ein paar Frauen barfuss rumlaufen sehen (Schuhe in der Hand, dazu kurzes Kleid und wenn überhaupt eine knappe, dünne Jacke oder so). Und die Jungs in T-Shirt und kurzer Hose. War Freitag nachts, hab auf den Bus nach London gewartet.

Allerdings liefen natürlich nicht alle so rum. Viele auch, wie wir es von hier gewöhnt sind.
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 06.08.2015 (15:51 Uhr) lisa
Hallo Max,

wir hatten ein großes Grundstück, direkt an einem See gelegen. Da bin ich nur ohne Schuhe rumgelaufen, fast immer barfuß.
Nur an 2-3 Tagen war es so kühl, dass ich sockig war. Aber auch da ohne Schuhe.
Wenn wir Ausflüge gemacht haben (z.B. Nach Göteborg) hatte ich auch Flip Flops dabei. Die hatte ich an dem Tag auch meistens
an. Anders als wir immer in den nächstliegenden Ort zum Lebensmittelkauf gefahren aind, da hab ich auf Schuhe verzichtet :-)
Das war eine Überwindung, aber in dem Supermarkt hat keiner was gesagt. Insgesamt viermal, das weiß ich noch genau.
Einmal in Socken und dreimal mit Stulpen (quasi halb barfuß:-))

Lisa
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 06.08.2015 (18:11 Uhr) Max
Hi Lisa!

Bei mir wars einfach so, dass wir da in ner Wohnung (eher WG) zusammensassen und da war eben eine dabei, die immer auf Socken war (also auch draussen). Die Socken sahen auch entsprechend aus. ;) Wir hatten bissl was getrunken und wollten noch woanders hin. Und irgendwie ging dann alles recht schnell, alle brachen auf und ich hab meine Schuhe geholt. Bin dann auf Socken raus und irgendwie hab ich dann sie angesehen und meine Schuhe (die eben halt zwar noch tragbar aber ziemlich hinüber waren) und hab die Schuhe dann in den nächsten Mülleimer geschmissen. ;)

War so ne spontane Aktion. Und hat Spass gemacht. Eigentlich dachte ich da noch, ich würd dann eben Flip-Flops tragen für den Rest der Zeit. Hab ich aber dann nicht gemacht. :)

Vg,
Max
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 07.08.2015 (09:21 Uhr) Lisa
Hi Max,

die Schuhe wegzuschmeißen ist natürlich eine Maßnahme, um sich zu trauen :-). Dafür wären mir meine zu schade.
Ich kann sie auch so auslassen.

Am Ende ist es aber wahrscheinlich das Gleiche, was wir dabei fühlen, oder ? Dieser Kitzel etwa zu tun, was nicht
wirklich der Norm entspricht.

Bei mir ist es so ein Mittelding zwischen einem schönen Gefühl an den Füßen und einem erotischen Kitzel.
Aber mehr will ich dazu hier nicht schreiben, um die ganzen Idioten nicht anzulocken. Wenn du Lust hast
können wir uns ja auch per Mail weiterunterhalten.

LG
Lisa
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 07.08.2015 (13:21 Uhr) Anna
Hey Lisa
Ich kenne das aus der schule komme aus Österreich da ist das normal dass man sockig in der schule rumläuft. Was für socken hattest du an?
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 07.08.2015 (15:25 Uhr) Lisa
Hallo Anna,

ich hatte zwei paar Stulpen, ein braunes und ein dunkelblaues Paar.
Die Socken meist weiß und ein schwarzes Paar. Aber keine Sneakersöckchen, die sind nicht mein Ding.
Wieso fragst Du ?  :-)

Lisa
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 07.08.2015 (15:53 Uhr) Anna
Hey Lisa,

nur so bei uns ist ja normalerweise Hausschuhpflicht aber da hält sich eh keiner dran. Meine Eltern meckern nur immer weil meine Socken abends nicht mehr sauber sind ist mir aber egal. Hausschuhe sollten eigentlich dazu dienen, dass in der schule nicht so viel geputzt werden muss aber wenn ich meine socken ansehe spielt das glaub ich keine Rolle so wie die aussehen und alle sockig oder in Puschen rumrennen.

lg anna
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 07.08.2015 (17:14 Uhr) Lisa
Über schmutzige Socken oder Füße habe ich mir noch nie Gedanken gemacht.
Gehört einfach dazu :-).....und kann alles gewaschen, bzw. neu gekauft werden.
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 26.11.2015 (06:59 Uhr) Anna
Hallo Lisa,

warum meldest du dich nicht mehr ? Habe dir schon drei Mails geschrieben ?

Ratlos

Anna
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 29.11.2015 (09:08 Uhr) Lisa
Hi Anna,

Ich musste meine alte email Adresse löschen. Will das hier nicht erklären, ich brauchte einen "Neuanfang" in
vielen Dingen, da es mir derzeit nicht gut geht. Schaue auch hier kaum mehr rein.

Sorry.

Li
 Re: Zwei Wochen ohne Schuhe 08.08.2015 (07:38 Uhr) Max
Hi Lisa!

Klar, würde nur deswegen auch keine Schuhe wegschmeissen. Nur meine waren halt eh hinüber, hätte mir spätestens in Deutschland neue kaufen müssen. Und wie gesagt, ich war etwas angetrunken. ;)

Ja, das mit der "nicht der Norm entsprechen" stimmt schon. Hab mich - was das angeht - in England eh mehr "getraut" als hier. Kennt einen halt keiner da. Naja, jetzt schon (hab zumindest einige Bekannte jetzt da) aber eben nicht Leute von hier.

Werd auf jeden Fall (hoffentlich bald) wieder mal rüberfahren. :)
 Re: Max 07.08.2015 (15:04 Uhr) Freddy
Hi,
ein ganz kurzer Erfahrungsbericht für alle, die glauben, auf Socken laufen geht nur in fremden Ländern. Ich trainiere mir meine Hemmungen immer mehr ab. Es ist erstaunlich wie unspektakulär das auch bei uns geht. Zum Einkaufen gehe ich meist ohne Schuhe, nur in Socken. Auch bei viel Betrieb auf Strümpfen durch die Stadt laufen ist gar kein Problem. Es sagt keiner was dagegen. Und man wird auch nicht dumm angeschaut. Einfach mal ausprobieren! Ist eine wahnsinnig tolle Erfahrung von Freiheit.
LG Freddy
 Re: Max 08.08.2015 (07:42 Uhr) Max
Hi!

Ja, vielleicht hab ich da mehr Hemmungen als nötig, aber gibt halt so einige (recht konservative) Leute, denen möchte ich in der Stadt nicht auf Socken über den Weg laufen (Familie und so). :/

Und extra irgendwo anders hinfahren (also in eine andere Stadt, wo das wohl nicht passieren würde) ist mir auch zu doof.

Aber vielleicht bin ich bald mal wieder in England ...

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.