plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

39 User im System
Rekord: 181
(15.10.2018, 19:32 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

Hallo Leute.
Ich bin ein Mann, und trage trotzdem sehr gerne Feinstrumpfhosen unter meiner normlen Kleidung.
Beruflich bin ich als Versicherungsonkel unterwegs, und trage auch unter meinem Anzug immer eine Feinstrumpfhose.
Auf Tarnsocken verzichte ich meistens, und nehme lieber blickdichte Strumpfhosen mit mind. 40-DEN.
Neulich musste ich zu einem Termin um einer Dame eine Hausratversicherung anzubieten.
Wegen dem Schmuddelwetter bat mich die Kunden meine Schuhe vor der Haustüre auszuziehen.
Ich trug an dem Tag eine schwarze Strumpfhose die sehr stark glänzte. Ich liebe einfach diese Strumpfhosen mit einem Glanzeffekt.
Nun Ja. Das Grinsen auf dem Gesicht meiner Kundin ließ mich erkennen, dass ihr meine Nylons aufgefallen sind als ich mir meine Schuhe ausgezogen habe.
Es war ein unheimlich erregendes Gefühl, als sie bei meiner Beratung gelegentlich auf meine Füsse guckte.
Aber sie hat mich leider nicht darauf angesprochen.
Sie hatte wohl Angst davor, oder es war ihr zu peinlich.
Schade eigentlich. :-)
Als das Beratungsgespräch zu ende war begleitete Sie mich natürlich zur Wohnungstüre, und schaute mir fasziniert mein Schuheanziehen zu.
Sie wünschte mir noch einen schönen Tag, und sagte noch das sie sich auf meinen nächsten Besuch freuen wird.
Das sagte sie mit einem Grinsen zum dahinschmelzen. :-)))

Ich freue mich schon aus diesen nächsten Termin.

Hat von euch mal jemand ähnliche Erfahrungen sammeln dürfen?

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.