plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

55 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Kinder in socken laufen lassen 30.10.2015 (15:57 Uhr) Steffi
Hallo zusammen :)
Ich habe durch Zufall dieses Forum gefunden und wollte mal euere Meinung zu etwas wissen. Meine Tochter läuft total gerne auf Socken rum ,auf dem Spielplatz , beim Spaziergang , und vielen anderen Gelegenheiten . In letzter Zeit fragt sie öfter ob sie mal auf Socken in die Schule gehen darf . Im Sommer kommt sie jeden 2 Tag auf Socken nach Hause und hat ihre Schuhe in die Tasche gesteckt.Jetzt möchte sie aber erst gar keine mitnehmen , also gleich morgens schon auf socken aus dem Haus gehen . Ich habe ihr schon gesagt das es nicht immer und überall möglich ist aber ich möchte auch nicht zu streng sein . Jetzt kommt ja erstmal der Winter aber ich überlege ob ich es ihr im Sommer mal erlauben soll . Was haltet ihr davon ?
 Re: Kinder in socken laufen lassen 30.10.2015 (16:35 Uhr) Southwestsocks
Hallo Steffi

Ich finde das zunächst mal super von Dir daß Du das als Mutter so total locker nimmst.
Ich habe schon öfter gesehen daß Eltern ihre Kinder ausgeschimpft haben wenn sie auf dem Spielplatz mal sockig sein wollten.

Im Sommer sockig in die Schule?
Na ja, wenn sie es unbedingt will, warum nicht?
Ich würde ihr aber auf jeden fall ein paar Socken zum wechseln und ein paar Schlappen oder Badelatschen für den Notfall  mitgeben.

Geht sie zu Fuß in die Schule oder mit dem Bus?
Falls sie mit dem Bus fährt würde ich ihr eher raten die Schuhe erst nach der Busfahrt auszuziehen, einfach der Sicherheit wegen.

Übrigens, mach ihr doch mal eine Freude und geh auch mal sockig mit ihr spazieren.
Du wirst sehen, sockig rumlaufen fühlt sich echt toll an.

Gruß, SWS
 Re: Kinder in socken laufen lassen 30.10.2015 (21:07 Uhr) Felix
Hallo,
aus meiner Sicht ist es für Kids und Teens doch ganz normal dass sie regelmäßig auf Socken laufen. Ich finde da sollte man sie auch ruhig lassen. Die Socken kann man ja waschen. Im Sommer spricht ja auch nichts dagegen auf Socken mal draußen zu laufen. Als Teen bin ich auch sehr viel sockig gelaufen. Meine Eltis hatten zum Glück auch nie was dagegen. Ganz im Gegenteil. Hab einmal richtig Ärger bekommen als ich mal weil ich nur kurz vor die Tür wollte meine teuren Sneaker einfach hinten runter getreten habe. Sollte dann sogar lieber nur auf Socken raus bevor ich meine Sneaker kaputt mache. Hab mir das dann natürlich nicht zweimal sagen lassen...
Zur Schule ganz ohne Socken würde ich mir aber schon überlegen. Da gibt es doch auch noch viele andere Gelegenheiten!

Viele Grüße
 Re: Kinder in socken laufen lassen 31.10.2015 (15:51 Uhr) Jule
Hi Steffi, geht deine Tochter denn auf eine Schule, wo man die Schuhe drinnen auszieht? Weil dann würd ich sagen, mach doch einfach nen Deal aus und sie kann die Schuhe zu Hause lassen an Tagen wo du sie vielleicht mit dem Auto bringst und an Tagen wo sie selber hingeht muss sie halt mal in den sauren Apfel beißen und Schuhe anziehen. Ihr könnt da auch ne Belohnung draus machen dass du sie halt sockig zur Schule bringst wenn sie besonders fleißig war :)

Aber falls sie auf ner "Schuhe an"-Schule ist würd ich sagen: Lass sie da nicht ganz ohne Schuhe hingehen. Es gibt zu viele zu doofe Lehrer und am Ende labert irgendeiner was von "Vernachlässigung" oder so. Und wenn du ihr eh alles erlaubst nimmst du ihr auch den Spaß an der kleinen Rebellion wenn sie halt doch mal mit ihren Freundinnen nach dem Turnen sockig bleibt oder so ;)

Bei mir wars so wenn ich im Garten oder vorm Haus gespielt hab und das war trocken dann war das egal mit den Schuhen. Wenn wir weiter weggegangen sind musste ich aber Schuhe anziehen. Zu Freundinnen die weiter weg wohnten bin ich auch oft auf Socken ins Auto gekrabbelt, wenn meine Ma mich gebracht hat. Das war ihr wohl auch lieber als das "Wo sind deine Schuhe" Drama wenn sie mich dann wieder abholte ;)

Richtig Ärger hab ich nur gekriegt wenn ich's übertrieben hab. Da hab ich dann zwar geschmollt aber eigentlich hab ich das verstanden. Vor allem weil ich die dreckigen Fußstapfen auf dem Teppich dann selber wegmachen musste ;) Also gerade wenn sie öfters auf Socken draußen ist muss sie das natürlich auch lernen und dann lieber die Socken mal ausziehen wenn sie wieder reingeht oder halt saubere anziehen. Gerade auch wenn sie zu Besuch ist. Ich hab das als Kind nach ein, zwei Dramen so gelernt und würd das meinen Kindern bestimmt auch mal so beibringen. "Wieso ich hab doch Schuhe aus" reicht halt nicht immer :)

P.S. Ach so eine Sache hat mich auch mal total beeindruckt: Als wir mal Ferienhausurlaub gemacht haben durfte ich nen ganzen Urlaub lang total selbst entscheiden ob ich barfuß laufe oder sockig oder eben mit Schuhen. Hab ich natürlich voll ausgenutzt. Aber als wir dann mal nen Tagesausflug zum Legoland gemacht haben und das zu regnen anfing fand ich das mit nassen Füßen doch echt Sch ... Hat sich meine Ma ne Weile angeguckt und als sie sicher war das ich kapiert hatte was ich kapieren sollte hat sie dann Schuhe und trockene Socken aus der Tasche geholt. Man war ich da froh! Ab da hab ich besser mitgedacht ;)
 Re: Kinder in socken laufen lassen 01.11.2015 (00:43 Uhr) Steffi
Vielen Dank für eure Meinungen und Vorschläge . Meine Tochter geht auf eine Schule in der das eher locker gesehen wird . Es wäre also glaube ich kein Problem sie so in die Schuhle zu schicken :) Ich denke ich werde den Vorschlag von Jule mal ausprobieren und es als Belohnung erlauben . Sie geht immer zu Füß zur Schule aber wir wohnen auch direkt im Umfeld der Schule (ca 3 Minuten Füßweg) im Sommer könnte sie den Weg auch auf Socken gehen .
 Re: Kinder in socken laufen lassen 01.11.2015 (16:18 Uhr) Anna
Hey
welche sockenfarbe hat deine tochter denn als an? immer dunkle?
wir laufen auch immer sockig in der schule unseren Lehrern ist das egal.
lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 01.11.2015 (17:31 Uhr) sven
Hallo Anna,

Welche Farben trägst du denn so?
 Re: Kinder in socken laufen lassen 01.11.2015 (20:13 Uhr) Anna
dabei kann ich noch garnicht richtig laufen, bin doch noch so klein....
 Re: Kinder in socken laufen lassen 02.11.2015 (06:02 Uhr) Anna
Der letzte Beitrag War nicht von mir. Alle möglichen farben. Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 02.11.2015 (10:02 Uhr) Sven
Deine Socken sind sicherlich total schmutzig danach?
Bekommst die überhaupt noch sauber?
Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 02.11.2015 (12:36 Uhr) Anna
Je nach tag es gibt Tage wo man fast nichts sieht. Ich bekomm die nie ganz sauber ist mit aber auch egal.
Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 02.11.2015 (23:01 Uhr) sven
Hey Anna,
Was sagt deine Ma dazu, dass deine Socken so schmutzig sind?
Trägst du auch mal weiße Socken?
Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 03.11.2015 (05:53 Uhr) Anna
Hey ne gibt kein ärger soooo dreckig ist es in der schule aber auch nicht. Klar hab ich auch weiße lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 03.11.2015 (06:50 Uhr) sven
Hey, Also ich bin leider /zum Glück nicht mehr in der schule:) laufe aber privat sehr gerne in socken rum...
Läufst du auch auf den weißen in der schule rum?
Was hast du heute für welche an?
LG
 Re: Kinder in socken laufen lassen 03.11.2015 (10:29 Uhr) Anna
Klar warum auch nicht? Heute hab ich liana an.
 Re: Kinder in socken laufen lassen 03.11.2015 (20:50 Uhr) sven
Hallo Anna,
Naja weil weiße Socken ja nach kurzer Zeit total schmutzig werden,die wahrscheinlich auch nicht mehr sauber werden?
Wurden deine heute auch wieder schmutzig?
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (05:58 Uhr) Anna
Ja das stimmt ist mir aber egal. Man hat den socken schon angesehen dass die getragen wurden. Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (06:45 Uhr) sven
Hey,finde es echt cool,dass du in der schule so offen sockig läufst!
Welche Farbe wurde es denn heute? :)
Darf ich fragen,wie alt du bist ?:)
Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (09:07 Uhr) Anna
15, heute hab ich weisse hier müsste man eh hausschuhe anziehen wegen Sauberkeit hab ich aber kein bock dazu. Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (11:55 Uhr) sven
Hey, danke für deine schnelle Antwort! Ähnlich wegen Sauberkeit?  Dann dürften deine Socken aber nie dreckig werden; )
Wie sehen die weißen mittlerweile unten drunter aus?
Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (12:52 Uhr) Anna
Hey ja. Doch heute denke ich wird man es den ansehen da wir im Altbau unterricht haben und ich überall in der schule in socken laufe.
Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (20:00 Uhr) sven
Hey, na wie sehen deine weißen Socken unten drunter aus?
Ist es im Altbau schmutziger?
Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (20:04 Uhr) Anna
Hey
ja deutlich sind ziemlich dreckig geworden.
nur traurig dass hier diese dummen Kommentare sind. mir ist das aber egal.
lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (20:12 Uhr) Sven
Hey,jaaa lassen wir die Kommentare einfach stehen..
Hast du die Socken noch an?
Hast du auch Puma Socken?
Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (20:14 Uhr) anna
hey ja hab die socken noch an.
ja hab ich auch Puma sneaker. war noch bei ner Freundin die wohnt auch in dem wohnkomplex wo wir wohnen. lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (20:22 Uhr) sven
Cool,  dann bist du auch auf den Socken direkt zu ihr?
Welche Farbe haben deine Puma sneaker?
Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (20:25 Uhr) Anna
rot weiss gelb.

klar bin ich sockig zu ihr ist ja nicht weit und auch nicht kalt.
waren noch ein bisschen im h+m und bei c+a.
lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (20:30 Uhr) Sven
Cool,hast du die Puma Socken auch in der schule an?

Seit ihr in Socken durch den h&m und Co?
Lg sven  (haben kaum noch platz zum schreiben... Neues "Thema "eröffnen?)
 Re: Kinder in socken laufen lassen 02.11.2015 (10:01 Uhr) Kerstin
Hallo Steffi,

ich komme aus Österreich. Bin schon ein paar Jahre mit der Schule fertig. Aber am unserer Schule war laut Hausordnung  Straßenschuhverbot. Wir mussten Jacken und Straßenschuhe in der Zentralgarderobe ausziehen. Eigentlich waren dann Hausschuhe vorgeschrieben. Die wenigsten haben aber Hausschuhe angezogen.  Die meisten sind dann auf Socken oder Strümpfen in die Klassenzimmer gegangen. Das war in den meisten schulen in Österreich so. Selbst zu offiziellen Anlässen wie Schulanfangsfeier, Schulendfeier oder Weihnachts- und Adventsfeier haben wir keine Hausschuhe angezogen. Nachdem man sich zu solchen Anlässen auch festlich kleiden sollten, waren dann die meisten Mädels von der Oberstufen auf Feinstrumpfhosen. Da das Schuhverbot genau eingehalten wurde und die Straßenschuhe bereits in der Zentralgarderobe ausgezogen worden sind, war es auch im Schulhaus immer sehr sauber und die Strümpfe wurde fast nicht schmutzig.Wann ich im Winter Feinstrumpfhose anhatte, habe ich mir meistens noch dicke Socken in die Schultasche mitgenommen, damit ich keine kalten Füße bekam. Bei festlichen Anlässen habe ich aber die dicken Socken immer weggelassen, da die festliche Kleidung mit Feinstrumpfhose einfach besser aussieht.
Meine Tochter wurde ich aber nicht von zuhause aus direkt zu Fuß auf Socken zur Schule schicken, höchstens Mals im Sommer wenn es trocken ist. Wenn sie keine Schuhe anziehen will, solltest du deine Tochter schon mit dem Auto fahren.

LG Kerstin
 Re: Kinder in socken laufen lassen 02.11.2015 (20:43 Uhr) Tati
Auf einem 3-Minuten-Weg mit dem Auto fahren? Das ist völlig übertriebener Aufwand! Und auf den paar Metern ist es doch wirklich egal, ob sie Schuhe trägt. Außer vielleicht bei Regen, den ganzen Tag mit nassen Socken in der Schule ist auch nicht so das wahre.
 Re: Kinder in socken laufen lassen 02.11.2015 (23:18 Uhr) Steffi
Ich sehe das genau wie tati und ausserdem will meine Tochter das doch so also entweder ganz oder gar nicht .Da sie im Sommer oft die Schuhe in der Schule auszieht ist sie doch sonst auch jeden zweiten oder dritten Tag auf Socken , zumindest so lange es warm ist . Der einzige Unterschied wäre dann halt das sie gar keine Schuhe dabei hat .
 Re: Kinder in socken laufen lassen 03.11.2015 (05:51 Uhr) Anna
Hy Steffi wenn ich so nah an der schule wohnen würde ging ich auch in socken. Was für socken Farben hat deine Tochter ärgert es doch nicht wenn die dreckig werden? Lg
 Re: Kinder in socken laufen lassen 03.11.2015 (00:21 Uhr) Unbekannt
Hallo Kerstin,

Ich komme auch aus Österreich. In welcher Gegend bist du denn in die Schule gegangen? Und wann war das? War es bei euch im Schulhaus wirklich sauber? Bei uns nie.
 Re: Kinder in socken laufen lassen 03.11.2015 (15:09 Uhr) Tina
Hallo Steffi ! Ich habe auch eine Tochter die ständig draußen ihre Schuhe ausziehen will und kann dir nur sagen das es nicht immer so einfach ist seinem Kind so etwas zu erlauben . Ich wollte meiner Tochter das auch nicht verwehren wegen freier Entfalltung und so aber hatte so meine Probleme damit .Gedanken wie zum Beispiel was denken die Leute über mich wenn mein Kind ohne Schuhe rumläuft kamen auf. Hier mal eine Story die : Ich war mit meiner Tochter in der Stadt unterwegs und sie wollte unbedingt ihre Schuhe ausziehen und die ganze Zeit ohne Schuhe rumlaufen . Ich wollte aber nicht das man denkt das ich mein Kind ohne schuhe laufen lasse und eine schlechte Mutter bin . Ich dachte wenn die Leute denken das sie die Schuhe verloren hat dann denken sie auch sowas nicht und habe einen Deal mit ihr gemacht . Ich sagte sie könnte mit meinem Schuh rumlaufen wenn sie will . Ich zog ihr den rechten Schuh aus und steckte ihn in meine Tasche . Wir waren 4 Stunden in der Stadt unterwegs und sie ist die ganze Zeit mit einem Schuh am linken Fuß und einem weißen Söckchen am rechten fuß gelaufen . Es haben uns auch viele angesprochen ob sie einen Schuh verloren hat . So könnte ich immer sagen ja den hat sie eben verloren und hatte so ein besseres Gefühl dabei . Beiden hatten also was davon . Wie ist das bei dir wenn du deine Tochter ohne Schuhe laufen lässt , hast du auch solche gedanken ?
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (00:13 Uhr) Tati
Mit einem Schuh ist doch völlig albern.
Wenn sie keine Schuhe tragen will, geht sie eben ohne, was ist schon dabei? Ist sowieso gesünder.
Siehe http://www.familie.de/gesundheit/barfuss-laufen-541365.html und zahlreiche andere Seiten zum Thema.
Da hat niemand den Eltern dreinzureden, wenn es nicht gerade mitten im Winter ist.
Du bist also keine schlechte Mutter, wenn du ihr das erlaubst.
Vielleicht ist es gescheit, Schuhe dabeizuhaben, für den Fall, dass sie doch mal nötig sind.
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (15:54 Uhr) GenausoeinFake
Wer denkt sich diesen Unsinn eigentlich aus? Als wenn hier eine Mutter Rat suchen würde! In so einem Forum!
Ich frag mich nur, welcher Mann sich so ein Thema ausdenkt? Kann doch nur einer sein, der es "heiß" findet, wenn er draussen Kinder in Socken sieht. Ich denke dass es daher eher ein Junge ist der altersgemäß nicht so weit von Kindern entfernt ist. Und dann gibt er sich auch noch selbst Antworten, wie man mit etwas genauerem Hinsehen an der Schreibweise erkennen kann. Ich hoffe nur inständig, dass er wenigstens harmlos ist!
 Re: Kinder in socken laufen lassen 04.11.2015 (18:04 Uhr) Unbekannt
Insbesondere der Dialog (oder ist es ein Monolog?) zwischen "Anna" und "Sven" ist äußerst peinlich.
Ist Sven ein erwachsener Mann und gibt sich gleichzeitig als 15-jährige Anna aus ? Oder sind es zwei Männer bei denen ner sich als Anna ausgibt ?
Und ja, bezüglich der Schreibweise lassen sich Muster erkennen.
 Re: Kinder in socken laufen lassen 07.11.2015 (16:34 Uhr) Kerstin
Hallo,

ich komm aus dem Salzburger Land. Bei uns im Schulhaus war es eigentlich immer relativ sauber, da sogar die Lehrer angehalten waren, fürs Schulhaus extra Schuhe im Schulhaus zu haben.

Lg Kerstin
 Re: Kinder in socken laufen lassen 18.11.2015 (14:22 Uhr) Unbekannt
oh

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.