plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

111 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 in der wohnung 06.03.2005 (19:03 Uhr) timo
Ich finde es schon aus hygienischen und Sauberkeitsgründen angemessen, in Wohnungen keine Straßenschuhe zu tragen. Da offenbar gerade Männner - vor allem junge - Hausschuhe spießig und "uncool" finden, laufen sie oft auf Socken durch die Wohnung. Das habe ich in meinem Bekanntenkreis schon oft erlebt.

Wenn mich ein Gastgeber an der Tür "auf Socken" empfängt, ziehe ich grundsätzlich die Schuhe sofort aus. Auch, wenn er Hausschuhe trägt. Angebotene "Gäste-Pantoffel" lehne ich ín der Regel ab, da es sich meist um zerlatsche Billig-Schlappen handelt. Als ein Kollege allerdings seine eigenen, noch neuen Lederpantoffel abstreifte und mir anbot, habe ich das akzeptiert. Er suchte sich dann ein anderes Paar Hausschuhe, offenbar die "Vorgänger".

Zu Hause trage ich allerdings - da kälteempfindlich - meistens Hausschuhe. Dabei lege ich allerdings auf einen gepflegten Erhaltunszustand wert und sondere die Latschen aus, wenn sich Verschleißspuren zeigen. Damit meine Hausschuhe nicht allzu bieder wirken, trete ich in der Regel die Hinterkappen herunter. Das macht es auch leichter, die Pantoffeln zwischenzeitlich abzustreifen und kurze Wege auch mal auf Socken zu erledigen.

Frage an die Sockenfans: Wie halte Ihr es in der Wohnung? Bittet Ihr Eure Gäste, die Straßenschuhe auszuziehen? Und tut Ihr das auch, wenn Ihr Freund besucht?

Schöne Grüße
Timo
 Re: in der wohnung 08.03.2005 (22:16 Uhr) Petra
Hallo Timo,

ich zieh' zuhause immer die Schuhe aus und lauf' auf Strümpfen; Hausschuhe hab' ich überhaupt nicht - o.k. ein Paar alte Birkis, die ich anziehe wenn ich mal raus gehe ... aber nicht immer (ich lauf' schon mal auf Strümpfen zum Briefkasten). Gerade bei diesem Wetter zieh' ich die Schuhe vor der Wohnungstüre aus und laß' sie dort stehen (das animiert übrigens die meisten Besucher, auch ihre Schuhe auszuziehen). Ich hab' selten kalte Füße (für eine Frau wohl eher untypisch) und lauf' oft nur feinbestrumpft herum - na ja, liegt vielleicht auch an meiner Fußbodenheizung. Wenn's mir wirklich mal zu kalt ist, zieh' ich einfach ein Paar dicke Socken drüber.

Meine Gäste ziehen normalerweise die Schuhe aus und laufen auch auf Strümpfen. Wenn jemand überhaupt nicht will (und nicht gerade den ganzen Dreck von der Straße an den Schuhen kleben hat), dann kann er seine Schuhe meinetwegen auch anbehalten.

Wenn ich irgendwo zu Besuch bin zieh' ich meine Schuhe grundsätzlich aus - auch wenn's heißt "kannst ruhig anbehalten". Ich find's ohne Schuhe einfach bequemer und fühl' mich freier. Auf Gästepantoffel verzichte ich aus nachvollziehbaren Gründen übrigens auch.

Liebe Grüße
Petra
 Re: in der wohnung 31.07.2010 (11:23 Uhr) Unbekannt
Hallo Timo,

ich laufe in meiner Wohnung grundsätzlich auf Socken. Die Schuhe ziehe ich immer schon im Hausflur vor der Wohnung aus. Da die Flure in unserem Wohnkomplex, die vom Treppenhaus abgehen, mit Teppich ausgelegt sind bietet es sich auch an sich bereits dort vor Betreten der Wohnung die Schuhe auszuziehen. Die meisten der anderen Mieter handhaben das auch so und haben ein eigenes Schuhregal vor der Wohnung stehen.

Für kurze Wege durchs Treppenhaus zum Briefkasten oder in den Keller ziehe ich mir in der Regel nicht extra Schuhe an und laufe auch dort auf Socken.

Meine Gäste muss ich nicht darum bitten die Schuhe auszuziehen. In meinem Freundes- und Bekanntenkreis ist es überall üblich, sich vor dem Betreten der Wohnung die Schuhe auszuziehen. Die meisten laufen dann in ihren Wohnungen ebenfalls nur auf Socken und tragen - wie ich auch - keine Hausschuhe.

Wenn ich anderswo zu Besuch bin, dann ziehe ich selbstverständlich auch die Schuhe aus.

Viele Grüße,
Frank
 Re: in der wohnung 01.08.2010 (11:16 Uhr) Unbekannt
Hi ihr,

ich hoffe natürlich immer, dass mein Besuch von selber die Schuhe auszieht. Da ich zuhause immer auf Strümpfen bin, gehe ich auch so an die Tüt wenn es klingelt und manchmal ziehen die Besucher dann auch die Schuhe aus. Mich interessieren dabei nur die Mädels auf Socken. Selber zieh ich bei anderen auch sofort die Schuhe aus, wenn es geht.

LG Andre

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.