plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

66 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Hallo - bin neu hier. 02.06.2018 (11:33 Uhr) Gina1995
Hallo und guten Tag zusammen,
Ich heiße Gina, bin 22 Jahre alt und bin durch Zufall auf dieses Forum hier gestoßen, da ich hier nicht einfach mitwirken wollte und ich keinen passenden Thread für eine kurze Vorstellung gefunden habe mache ich das hier und jetzt, ich hoffe, das ist OK.

Also wie gesagt, ich heiße Gina, am 19.12.1995 geboren, seit letztem Oktober verheiratet und komme aus dem Nordosten dieses Landes.
Tja, was soll ich noch schreiben?
Falls jemand etwas unbedingt wissen will, bitte eine kurze Frage, eigentlich beantworte ich alles, sofern nicht zu intim.
Falls dieser Thread, oder dieser Beitrag hier falsch platziert ist, so bitte ich um Entschuldigung, ich muss mich hier erst einmal orientieren.

Liebe Grüße Gina P.
 Re: Hallo - bin neu hier. 02.06.2018 (15:18 Uhr) Tati
Willkommen, dein Beitrag ist gehaltvoller als viele hier.
In welchen Situationen bist du gerne ohne Schuhe? Nur zuhause oder auch draußen?
Und hast du viele schöne Socken/Strümpfe?
Gruß! Tati
 Re: Hallo - bin neu hier. 03.06.2018 (19:03 Uhr) Egal
Hallo Gina,

Dein Interesse scheint ja schnell wieder verflogen zu sein. Oder brauchst Du so lange um Dich "zu orientieren" ?

Ich helfe Dir ein wenig dabei. Dieses Forum ist voll mit Fakes. Viele sehr schlechte, aber auch wenige, die lesenswert sind. Dazu zählt definitiv der User "Tati", ein Kerl der sich hier seit Jahren als "dauernd auf Strümpfen laufendes Mädel" ausgibt. Das macht "Tati" teilweise so glaubhaft, dass einige aufgeregte Jungs offenbar wirklich daran glauben und ihre geilen Phantasien befriedigt wissen.

Wünsche weiter viel Spaß bei der Orientierung.



 Re: Hallo - bin neu hier. 04.06.2018 (12:32 Uhr) Gina1995
Hallo zusammen,
Erstmal vielen Dank.
Nein, mein Interesse ist ganz und gar nicht verflogen, nur verbringe ich das Wochenende lieber mit meinem Mann, er ist ja nur am Wochenende zu Hause.
Da ich noch in einem anderen Forum registriert bin bin ich die Sache mit mutmaßlichen Fakes durchaus gewöhnt. Ich möchte mir darüber auch gar kein Urteil bilden, weil es mir nicht zusteht, ich frage mich nur, was für Beweggründe diese Leute haben, sich als Mädchen oder Frau auszugeben, obwohl sie eigentlich Männlich sind.
Aber wie gesagt, es steht mir nicht zu, darüber zu urteilen.
Letztlich ist es mir auch egal, wenn niemand zu aufdringlich wird, ist es mir eigentlich egal, ob Mann oder Frau, und so lange man mich höflich fragt liegt es mir auch fern, nicht zu antworten.

Also um auf die Fragen von "Tati" zu antworten:
Nein, es ist nicht nur zu Hause, durchaus auch "öffentlich". Auf langen Bus- Bahn- oder Autofahrten kommt es häufig vor, dass ich mir die Schuhe ausziehe. Jetzt direkt in der Öffentlichkeit, also ohne Schuhe durch die Stadt zu laufen oder so habe ich allerdings noch nicht gemacht, glaube auch nicht, dass ich das mal ändern werden, denn ich mag keine schmutzigen Socken oder Strümpfe.
Es kommt zwar mal hin und wieder mal vor, z.B beim Hosen kaufen, dass ich ohne Schuhe von der Umkleide zum Hosenständer (tolle Wortschöpfung, fällt mir gerade so auf...) laufe, aber das sind auch maximal 2-3 Schritte.

Ja, Socken und Strümpfe sowie Strumpfhosen habe ich schon ziemlich viele.
 Re: Hallo - bin neu hier. 05.06.2018 (11:33 Uhr) Tati
Grundsätzlich kann hier jede(r) unter jedem Namen schreiben (und manche Beiträge sind doch etwas absurd).
Leider gibt es Zeitgenossen, die aus Langeweile auf Foren gehen, deren Thema sie nicht im geringsten interessiert, nur um die Teilnehmer als Fakes zu bezeichnen. Das kann auch dir passieren - diese Lebensformen sind keiner Beachtung wert.

Ob jemand Stiefel, Schuhe, Sandalen, Socken, Strümpfe, Strumpfhosen trägt oder ganz barfuß geht, bleibt jedem selbst überlassen. Fühle dich also nicht zu irgendwas gedrängt.
Wenn ich jetzt schreibe, dass ich seit Wochen keine Schuhe mehr getragen habe, schreit sicher wieder jemand "Fake" - stimmt aber.
 Re: Hallo - bin neu hier. 05.06.2018 (13:06 Uhr) Gina1995
Ach, aus dem anderen Forum bin ich einiges gewohnt. Obwohl es eigentlich ein Jugendforum sein soll. DIese zielgruppe ist aber schon von der Redaktion verfehlt, aber ist egal. Jedenfalls staune ich immer wieder, was für Gestalten sich dort herumtreiben und meinen sie könnten mit ihren Geschichten anderen glaubhaft machen, sie seien wirklich weiblich.
Letztlich ist es mir total egal, solange man mich nicht bedrängt.
Ich habe mich hier registriert weil mich alles rund um dieses Thema interessiert, schon lange Zeit, eigentlich habe ich diese "Macke" schon immer, Hausschuhe habe ich schon immer gehasst.
Wenn es nur 2-3 User hier gibt mit denen man sich vernünftig über idese Themen unterhalten kann, dann hat sich das registrieren hier schon gelohnt. Denn irgendwie bin ich in meinem Freundeskreis doch so ziemlich die einzige, die sich wirklich dafür interessiert oder die es bewusst genießt auf Socken oder Strümpfen herumzulaufen.

Klar bleibt das jedem selbst überlassen. Ich behalte in der Öffentlichkeit z.B beim shoppen die Schuhe an, dafür freue ich mich später dann umso mehr die Schuhe ausziehen zu können.
Aber wenn du auch durch die Stadt ohne Schuhe läufst, wie machst du das, wenn du nach Hause kommst?
Ich meine, dann sind doch die Socken oder Strümpfe oder halt die Füße bestimmt schmutzig, oder?
Und hast du keine Angst irgendwo rein zu treten? In Scherben z.B?
Also ich fühle mich beim Gedanken daran unwohl, wenn andere auf den Boden rotzen (gerade die Vertreter des Männlichen Geschlechts), Kaugummis ausspucken, usw. wenn ich mir vorstelle dann auf Socken oder Strümpfen oder ganz Barfuß durch die Stadt zu laufen...also für mich wäre das nichts.
Aber ist ja OK, jedem das seine.
 Re: Hallo - bin neu hier. 05.06.2018 (15:42 Uhr) Tati
So dreckig ist es meistens gar nicht ... Aber es ist schon wichtig, drauf zu achten, wo du hintrittst. Ganz allgemein aber insbesondere ohne Schuhe.
Etwas an der Sohle angegraute Socken behalte ich an, sehr dreckige kommen sofort in die Waschmaschine. Manche versuchen ihre Socken extra dreckig zu machen, etwa im Schlamm oder so, das ist auch nicht mein Ding. Wenn ich barfuß gehe, spüle ich die Füße kurz in der Dusche ab, kein Thema.
 Re: Hallo - bin neu hier. 05.06.2018 (18:34 Uhr) Auch egal
Seit Wochen keine Schuhe 😂😂. Ist klar "Tati".
In deinen feuchten Träumen bestimmt.
 Re: Hallo - bin neu hier. 06.06.2018 (13:13 Uhr) Gina1995
Also das wäre glaube ich nichts für mich, in Socken schon gar nicht, wenn dann ganz Barfuß, was eigentlich nur im Garten mal vorkommt. Ich passe ja schon auf, dass ich auf der Arbeit nicht unbedingt weiße Socken anziehe. Socken extra dreckig machen ist auch nichts für mich. Allgemein mag ich keine dreckigen Socken.
Was trägst du denn für Schuhe?
Und ziehst du sie sofort aus, wenn du irgendwo zu Besuch bist?
 Re: Hallo - bin neu hier. 06.06.2018 (16:49 Uhr) Tati
Was ist denn an dreckigen Socken schlimm ? Wenn du barfuß gehst werden die Füße doch auch dreckig. Im Garten bei Dir.
Die Frage nach den Schuhen ist müßig. Wie gesagt, ich trage jetzt seit Wochen keine mehr und gehe nur noch auf Socken.
Daher muss ich auch nichts ausziehen, wenn ich irgendwo zu Besuch bin.
 Re: Hallo - bin neu hier. 07.06.2018 (12:55 Uhr) Gina1995
Schlimm ist das sicherlich nicht, nur will ich halt keine dreckigen Socken haben. Ich glaube einfach, ich würde mich damit nicht wohlfühlen und schon die Vorstellung, dass ich in Socken z.b über nasses Gras laufe ist mir irgendwie unangenehm.
Das einzige, was ich in dieser Richtung mal mache ist in Socken auf der Terrasse rumlaufen, oder in Socken bleiben, wenn man auf der Terrasse sitzt. Bei einigen Freunden oder auch beim meinem Vater ist die überdacht und es liegt Holzboden, das mache ich durchaus mal.
Wenn du es öfter machst und auch in der Stadt ist das ja OK.Jedem das seine, ich laufe wirklich gerne und auch viel in Socken, aber ich glaube nicht, dass ich mich so richtig in der Öffentlichkeit so wohlfühlen würde.
Wie bist du denn überhaupt dazu gekommen?
Machst du das dieses Jahr jetzt das erste mal oder machst du das schon länger?
 Re: Hallo - bin neu hier. 07.06.2018 (21:53 Uhr) Tati
Hier gibt es irgendwie mehrere, die unter "Tati" schreiben. Na gut.
Hausschuhe habe ich noch nie getragen, Schuhe sind mir im Sommer allgemein zu eng und warm.
Wenn ich zu Besuch bin und die Socken sind dreckig, kann ich sie immer noch ausziehen und barfuß gehen.
 Re: Hallo - bin neu hier. 08.06.2018 (12:49 Uhr) Gina1995
Hausschuhe habe ich auch noch nie getragen, wenn ich Erzählungen meiner Eltern glaube, dann hat das schon im Kindergartenalter angefangen.
Aber wenn du im Sommer grundsätzlich ohne Schuhe rumläufst, wie gehst du denn mit den Blicken anderer um?
oder gibt es überhaupt Blicke? Oder gar Sprüche?
War es nicht gerade die erste Zeit komisch?
 Re: Hallo - bin neu hier. 08.06.2018 (18:33 Uhr) Tati
Natürlich war es anfangs komisch, aber die Lust ohne Schuhe zu laufen war immer größer.
Sprüche gibt es eigentlich nur sehr wenige, oder ich überhöre sie mittlerweile schon.
Die Blicke der anderen, nun, das ist der eigentliche Reiz. Gerade wenn mal ein netter Typ schaut, werde ich schnell geil.
Das Gefühl das er meine besockten Füße anstarrt (und vielleicht selber erregt ist), macht mich immer nass untenrum.
 Re: Hallo - bin neu hier. 10.06.2018 (11:15 Uhr) Gina1995
So, da bin ich also wieder.
Gestern Vormittag erst Einkaufen gewesen und Abends dann mit ein paar Leuten am See gewesen und gegrillt. Ich war da Nachmittags schon mit einer Freundin joggen und nachdem wir zu Hause waren und uns frisch gemacht haben sind wir schon mal nur mit ner Wolldecke wieder dorthin und haben uns schon mal niedergelassen, da ich ja eine Wolldecke bei hatte, hatte ich auch einen für alle anderen ersichtlichen Grund, mir die Schuhe auszuziehen und nur in Socken auf der Decke zu sitzen.
Irgendwann später sind wir dann mit den Füßen ins Wasser (natürlich ohne Socken) und anschließend blieb ich dann auch ohne Socken. So richtig wohlgefühlt habe ich mich aber dabei nicht, ich glaube ich habe nur auf den Boden gestarrt beim laufen um eventuelle Gefahren früh genug zu erkennen...
Jedenfalls war es nicht zu kalt - bei den Temperaturen.

Also ist für dich auch ein gewisser Reiz bei und nicht nur die Tatsache, dass es ohne Schuhe unumstritten viel bequemer ist. Hast du denn oft das Gefühl, dass gerade die Herren der Schöpfung oft auf deine Füße starren?
Ob mich das bei völlig fremden geil machen würde weiß ich nicht, ich glaube, es würde mich eher stören, wenn da jetzt jemand dauernd auf meine Füße starrt.
Bei meinem Mann ist das natürlich etwas anderes, aber darum geht es hier nicht.

Aber mal ne andere Frage.
Gehst du eigentlich auch mit Socken schlafen?
Ich in den allermeisten Fällen ja, ich mag dieses schöne, weiche gefühl einfach. :-D
 Re: Hallo - bin neu hier. 10.06.2018 (18:10 Uhr) Tati
Und weil es dich stört, wenn "Fremde" auf deine Füße schauen,  gehst du in ein solches Forum und erzählst all diesen Blödsinn.
Gerne auch hier nochmal : deine Stories sind eher öde und wir wissen mittlerweile, dass du einen Mann hast. Alleine, dass Du auf
den letzten Eintrag von "Tati" (wird feucht wenn andere Typen auf ihre Füße schauen) geantwortet hast, zeigt das die Phase der
Orientierung wohl noch andauert.
 Re: Hallo - bin neu hier. 10.06.2018 (21:43 Uhr) Gina1995
Darf man erfahren, was für ein Problem du hast?
Dann erzähle doch mal, was du lieber lesen würdest, nur liegt es mir nicht mir etwas auszudenken, ebenso liegt es mir fern auf Themen zu antworten wo der letzte Beitrag schon mehrere Jahre zurückliegt.
 Re: Hallo - bin neu hier. 10.06.2018 (22:45 Uhr) Unbekannt
Lass dich doch hier nicht veralbern ;-)
Du machst es nicht besser, wenn du immer wieder voller Ernst antwortest.
Ernstgemeinter Gruß von Unbekannt (weil man ja ohnehin jeden Namen hier angeben könnte)
 Re: Hallo - bin neu hier. 11.06.2018 (09:39 Uhr) Tati
Nein, ich schlafe ohne Socken. Bis wohin ich im Bett barfuß bin, lasse ich mal offen ...
Wenn du öfters ohne Schuhe gehst, bemerkst du irgendwelche Gefahren schon früh genug, ohne angestrengt auf den Boden zu starren.
Wenn mir andere auf die Füße gucken, interpretiere ich das zunächst mal als Interesse und nicht als Affront.

Und du siehst schon, wo das Problem dieses Forums liegt: Es scheint sehr dazu zu verführen, unter falschem Namen zu schreiben. Wenn du willst, kann ich dir die Fake-Tati-Beiträge in diesem Thread aufzählen, oder du erkennst sie sowieso selbst.
 Re: Hallo - bin neu hier. 11.06.2018 (12:39 Uhr) Gina1995
Was meinst du damit: Bis wohin du im Bett Barfuß bist??

Schlafen tue ich eigentlich immer mit Socken, ich mag das Gefühl einfach.

Ich denke auch, dass man das irgendwann früh genug erkennt. Wobei ich sagen muss, ganz Barfuß wäre mir dann fast noch lieber als in Socken draußen rumzulaufen. In Socken laufe ich höchstens mal in irgendwelchen Geschäften kurze Wege, meinetwegen in Schuhgeschäften oder anderen Bekleidungsgeschäften.
Ich finde es auch nicht unbedingt unangenehm wenn mir jemand auf die Füße guckt, nur wenn wirklich jemand unentwegt auf meine Füße starren würde, das wäre dann wohl doch nicht so mein Fall. grundsätzlich bin ich aber auch nur Frau und empfinde es in Maßen durchaus als Kompliment wenn man mir hinterher guckt.

Ich glaube, die kann ich soweit schon erkennen, man merkt es ja an der Art und Weise wie etwas geschrieben wird. ;-)
 Re: Hallo - bin neu hier. 11.06.2018 (17:18 Uhr) Tati
In einem Punkt muss ich der Fake-Tati recht geben. Eine Schnellmerkerin bist du wirklich nicht.
Bis wohin barfuß ? Was gibt es denn da nicht zu verstehen ? Im Bett bin ich barfuß bis zum Hals,
wenn du es jetzt verstehst.
So gerne ich ja in Socken bin, im Bett gibt es kaum etwas, dass weniger erotisch ist. Was sagt denn
dein Mann dazu ?
 Re: Hallo - bin neu hier. 12.06.2018 (12:43 Uhr) Tati
Es ist lustig, was all die anderen Tatis so von sich geben. Und wie viele Gina1995 es wohl geben mag?
Ich habe das Gefühl, das läuft hier recht gut auch ohne mich.
Tati (die echte ohne erotische Anspielungen)
 Re: Hallo - bin neu hier. 12.06.2018 (12:59 Uhr) Gina1995
Also bisher habe ich noch keine "falsche" Gina gefunden.

Und was soll er dazu sagen, dass ich im Bett die Socken anbehalte?
Es stört ihn nicht, er findet Sneakersocken an meinen Füßen sogar recht süß, auf jeden Fall schöner als normale oder gar Kuschelsocken. Ich find da auch nichts schlimmes bei, so hat halt jeder seine Vorlieben.
OK, jetzt verstehe ich natürlich was damit gemeint ist. Ich hatte nur die falschen Gedankengänge, ich dachte jetzt, dass du vielleicht auch mal Halterlose Strümpfe oder so trägst, aber das wird wohl wieder zu erotisch, also lassen wir das lieber.
Aber wie gesagt, ich mag das Gefühl und meinen Mann stört es nicht.
 Re: Hallo - bin neu hier. 12.06.2018 (18:57 Uhr) Unbekannt
Nö, nur eine falsche Gina. So, wie es zwei Tati's gibt, ist auch klar, dass Du ein Typ bist, der ziemlich öde Stories antischt.
 Re: Hallo - bin neu hier. 13.06.2018 (10:46 Uhr) Gina1995
Man sollte nicht immer von sich auf andere schließen.
Aber glaub was du willst...
 Re: Hallo - bin neu hier. 13.06.2018 (17:42 Uhr) Tati
Gina, Du bist langweilger als ein altes Stück Brot. Das alleine ist nicht schlimm. Schlimm jedoch ist, dass Du offenbar ernsthaft glaubst, irgendwer würde sich hier für Deine Geschichten interessieren.
 Re: Hallo - bin neu hier. 13.06.2018 (22:50 Uhr) Gina1995
Du bist aber böse. Jetzt geh ich erstmal mit meinen Sneakersöckchen ins Bett und kuschel mich an meinen Mann.
 Re: Hallo - bin neu hier. 14.06.2018 (12:36 Uhr) Gina1995
Uhi, jetzt gibt´s auch einen Beitrag unter meinem Namen der nicht von mir stammt. Da frage ich mich doch, wie das möglich ist.
Tja, tut mir leid, wenn die ganzen Notgeilen Kerle sich anderes erhoffen hier.
Und noch einmal:
Ich will hier keine Geschichten erzählen, sondern mich nur ganz normal unterhalten.
Tja, da müssen die Kerle sich wohl woanders dran aufgeilen, das tut mir aber leid...
 Re: Hallo - bin neu hier. 15.06.2018 (13:10 Uhr) Tati klärt auf
Ganz einfach, bei plaudern.de kannst du irgendwas beliebiges unter "Ihr Name" eintragen und es wird nicht geprüft, ob das mehrere unter dem gleichen Namen machen.

Das ginge auch gut, scheint aber manche Leute zu reizen, unter anderen Namen irgendwelchen Unsinn zu verfassen. So ist auch der letzte, beleidigende Beitrag nicht von mir.
 Re: Hallo - bin neu hier. 15.06.2018 (14:44 Uhr) Tati hat recht
Auch wenn ich die ursprünglichr Tati war, hat die Tati vor mir recht.
Ändert aber auch nichts daran, dass Gina ihre Orientierungsphase offenbar noch nicht abgeschlossen hat. Ist aber auch wirklich schwer zu begreifen........nicht.
 Re: Hallo - bin neu hier. 15.06.2018 (17:15 Uhr) wie blöd muss man sein?
Es gibt immer noch Leute, die andere, - die eh schon falschen Namen, ( was ja auch o.k. ist) aber dann im Beitrag auf Echtheit prüfen????????????????????????????? und die sich dann mit diesen Schreibern auf eine ECHTHEITSDISKUSSION einschießen????????????. In einem anonymen Forum!!!!!!!!!Wie bescheuert muss man da sein???

Lasst die Leute einfach schreiben. Ist doch lustig, oder nett und wenn es erfunden ist -- was solls???

Aber diese Kette, die hierbei rauskommt ist sowas von sinnfrei....................
 Re: Hallo - bin neu hier. 16.06.2018 (11:44 Uhr) Gina1995
So, auf den letzten Beitrag konnte ich nicht mehr antworten. Also hier.
Ich möchte hier aber keine Geschichten erzählen, es liegt mir nicht, etwas zu erfinden, ob das nun nett oder lustig gefunden wird oder nicht. Ferner stellt sich mir die Frage ob es Sinnvoll ist etwas auf Threads zu antworten die schon mehrere Jahre alt sind und der letzte Beitrag schon mehrere Jahre zurückliegt.
Wo jetzt der Sinn darin liegt, etwas unter einem anderen Namen als dem eigenen Account zu schreiben erscxhließt sich mir auch noch nicht so ganz, vielleicht bin ich dazu aber auch einfach zu blond.
 Re: Hallo - bin neu hier. 16.06.2018 (13:05 Uhr) Unbekannt
Wo der Sinn darin liegt sei mal dahingestellt.

Das mit Abstand verrückteste ist aber, wenn der Typ, der sich hier seit Jahren als "Tati" ausgibt, darüber diskutiert, dass ein anderer Kerl plötzlich auch unter dem falschen Namen Tati schreibt 😂.

Und das du blond bist kann ja durchaus sein. Aber eine Frau bist du auch nicht. Meine Theorie wird bestätigt, wenn du dem jetzt widersprechen wirst :-)

 Re: Hallo - bin neu hier. 19.06.2018 (10:56 Uhr) Gina1995
Jaja, wenn du meinst...ich glaube, du leidest irgendwie unter Verfolgungswahn.
 Re: Hallo - bin neu hier. 20.06.2018 (18:52 Uhr) Tati hat Recht
Du verstehst es also wirklich nicht. Alles klar.
Viel Spaß hier noch.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.