plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

21 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Geburtstagsparty 13.03.2005 (19:41 Uhr) Conny
Hallo Sonja und Petra!
Leider konnte ich mich in den letzten Tagen nicht melden, da ich im Moment im "Prüfungsstreß" für meine Ausbildung bin. Gestern hatte ich wieder ein Erlebnis, das wieder einmal zeigt, daß erst einer den Anfang machen muß, damit andere nachziehen. Ich war zur Geburtstagsparty einer Kollegin eingeladen. Da ich niemanden in ihrem Bekanntenkreis kannte, war ich bezüglich der Kleidung recht unsicher. Ich wählte dann ein dunkelrotes Kleid zusammen mit einer schwarzen Feinstrumpfhose und einem Paar hochhackiger Stiefel aus. Gegen Abend zog ich dann zur Party los. Meine Freundin war auf einer Familienfeier und konnte nicht mitkommen. Unterwegs machte ich mir dann Gedanken darüber, ob ich meine Schuhe beim Empfang gleich ausziehe oder besser anbehalten sollte. Da ich in von den Gästen niemanden kannte, wußte ich nicht, was in diesem Kreis üblich ist. Als mir dann die Wohnungstür geöffnet wurde, blickte ich sofort auf die Gaderobe. Hier hingen zwar Jacken und Mäntel, aber es standen keine Schuhe dort. Als dann unmittelbar nach mir ein Pärchen eintraf und keine Anstalten machte sich die Schuhe auszuziehen, entschloß ich mich meine Stiefel anzulassen. Im Wohnzimmer begrüßte ich die anderen Gästen, 8 Mädchen und 5 Jungs. Ich stellte fest, daß meine Kleidung passend war, denn auch die anderen Mädels waren elegant gekleidet und trugen entweder Stiefel oder Pumps. Die Schuhe hatte niemand ausgezogen. Obwohl ich außer meiner Kollegin niemand kannte, kam ich schnell mit den anderen Gästen ins Gespräch. Wir haben dann zusammen gegessen und anschließend getanzt. Ich muß sagen, für mich war es zunächst ungewohnt, wie alle anderen Mädels in Stiefeln auf dem Teppichboden zu tanzen. Am liebsten hätte ich mir die Schuhe sofort ausgezogen, aber ich wollte als "Neuling" in diesem Kreis keine Ausnahme machen. Im Verlauf des Abends meinte dann ein Mädel zu mir, daß ihr mittlerweile vom Tanzen die Füße weh täten. Bei dieser Gelegenheit ergriff ich sofort die Initiative und fragte sie: "Wollen wir uns die Schuhe ausziehen? In Strümpfen ist es bequemer als in Stiefeln!" Völlig spontan zog ich sie sie dabei zur Gaderobe. Sie schaute mich fragend an und meinte zögernd: "Meinst Du wirklich? Lust hätte ich schon dazu." Ich zog mir an der Gaderobe die Reißverschlüsse auf und sagte zu ihr: "Komm schon, raus aus den Stiefeln! Was ist denn dabei?" Ich stellte meine Stiefel beiseite und sie fing an sich ebenfalls die Stiefel auszuziehen. Mit einem Lächeln im Gesicht gingen wir beide auf Strümpfen ins Wohnzimmer zurück. Jetzt konnten wir endlich richtig loslegen beim Tanzen. Ein weiteres Mädel bemerkte zu uns: "Die Ladys haben es sich bequem gemacht! Eine gute Idee!" Kaum hatte sie das gesagt, war sie bereits auf ihren hohen Absätzen verschwunden und kam kurz darauf auf Strümpfen zurück. Es dauerte nicht lange, da waren alle Mädels schuhlos und schwirrten auf Feinstrümpfen umher. Einige Mädels meinten auch, daß es ohne Schuhe total geil wäre und man sich viel ungezwungener beim Tanzen bewegen könne. Scheinbar hat jeder nur auf den Anstoß gewartet und sich selber nicht getraut. Bei den Jungs sah es wie fast immer völlig anders aus. Von denen trug jeder seine Schuhe bis zum Schluß. Ich fand es auf jeden Fall total klasse, daß ich mit meinem Anstoß eine so große Wirkung als Erfolg hatte. Wie immer: Wenn einer erst anfängt, ziehen andere nach. Vielleicht hätte ich mich an diesem Abend schon früher von meinen Schuhen trennen sollen.
Viele Grüße Conny
 Partyspiele 13.03.2005 (20:23 Uhr) Conny
Hallo! Mir fällt noch etwas ein. Vielfach animieren Spiele bei Partys oder Feiern (z.B. Hochzeit) die Gäste dazu, ihre Schuhe auszuziehen und in Strümpfen oder barfuß mizumachen. Mir fällt spontan die "Reise nach Jerusalem" (Sitzplatzsuche beim Laufen um Stühle, deren Anzahl ständig kleiner wird) ein. Kennt ihr noch weitere Spiele, bei denen üblichweise häufig die Schuhe ausgezogen werden? Mit solchen Spielen kann man sicherlich auch das "Eis brechen".
Viele Grüße Conny
 Re: Partyspiele 13.03.2005 (21:51 Uhr) SonjaF
Hallo Conny,

so spontan fällt mir da das Spiel "Zeitungstanz" ein.
Es starten mehrere Tanzpaare, die auf der Fläche einer Zeitung tanzen. Mit jeder Musikpause wird die Zeitung einmal gefaltet. Das bedeutet also, das die Fläche zu tanzen immer kleiner wird. Wer von der Zeitung herunter tanzt ist ausgeschieden. Bei diesen Spiel verliert man mit Schuhe garantiert.

LG
Sonja
 Re: Partyspiele 14.03.2005 (21:55 Uhr) SonjaF
Hallo Conny,

da fällt mir noch ein Spiel ein:

Alle Teilnehmer müssen die Schuhe ausziehen und in der Mitte auf einen großen Haufen stapeln. Alternativ bietet sich ein großer Sack an, in dem die Schuhe gesammelt werden.
Jetzt schnappt sich jeder den Schuh, von dem man meint, daß er dem linken Nachbarn paßt. Schon etwas schwierig, da jeder beide Schuhe im Stapel hat. Das ganze Spiel sollte ohne Worte ablaufen.

LG
Sonja

 Re: Geburtstagsparty 13.03.2005 (21:48 Uhr) SonjaF
Hallo Conny,

schön wieder was von dir zu hören!
Ich denke, dein Erlebnis ist wieder der beste Beweis dafür, das es eigentlich immer am besten ist, bei Besuchen in Privatwohnungen gleich an der Garderobe die Schuhe auszuziehen. Was soll man denn dabei verkehrt machen?
Es ist bequem, und für die Hygenie in der Wohnung ist es einfach auch förderlicher. Ich kann gut nachvollziehen, das man mit Stiefeln auf Teppichböden bestimmt nicht tanzen kann.
LG
Sonja
 Re: Geburtstagsparty 16.03.2005 (20:16 Uhr) Conny
Hallo Sonja!
Danke für die Vorschläge für die Partyspiele. Solche Spiele können vielleicht dazu beitragen, daß sich einige Leute zwecks des Spiels von ihren Schuhen trennen und sie auch danach einfach in der Ecke stehen lassen. Was meinst Du? Am Wochenende ist wieder eine Party angesagt. Meine Freundin kam heute mit der Einladung für uns beide vorbei. Wir feiern wieder bei der Bekannten mit dem Laminatboden und der Fußbodenheizung, wo wir auch Silvester verbracht haben. Meine Freundin und ich sind uns bereits einig, daß wir auf jeden Fall unsere Schuhe ausziehen werden. Bei der letzten Party habe ich ja selbst festgestellt, daß das Tanzen in Stiefeln keinen Spaß macht. Meine Freundin ist da ganz meiner Meinung. Sie fragte mich auch, ob ich nicht Lust hätte, mal wieder einige Runden barfuß zu tanzen. Wenn ich an den geheizten Boden denke, wäre es das sicherlich den Spaß wert. Wir haben dann ausgemacht, daß wir es bei dieser Gelegenheit mal wieder ausprobieren möchten, allerdings nicht den ganzen Abend lang, sondern nur zu später Stunde. Ich mache mir jetzt Gedanken darüber, was ich an diesem Abend am besten anziehen werde. Eine Strumpfhose wäre sicherlich in Ordnung, nur ist das Ausziehen etwas umständlich. Socken lassen sich dagegen schnell problemlos ausziehen. Da wir aber größtenteils an diesem Abend ohne Schuhe in Strümpfen laufen werden, sehen Socken bei einer Party meiner Meinung nach nicht besonders toll aus. Was würdest Du anziehen, wenn Du vorhättest zu später Stunde ein paar Runden barfuß zu tanzen?
Viele Grüße Conny
 Re: Geburtstagsparty 17.03.2005 (16:03 Uhr) Unbekannt
Hallo Conny!

Wie wäre es mit Feinkniestrümpfen oder mit halterlosen Strümpfen?

LG, Strumpffreund

> Hallo Sonja!
> Danke für die Vorschläge für die Partyspiele. Solche
> Spiele können vielleicht dazu beitragen, daß sich einige
> Leute zwecks des Spiels von ihren Schuhen trennen und sie
> auch danach einfach in der Ecke stehen lassen. Was meinst
> Du? Am Wochenende ist wieder eine Party angesagt. Meine
> Freundin kam heute mit der Einladung für uns beide
> vorbei. Wir feiern wieder bei der Bekannten mit dem
> Laminatboden und der Fußbodenheizung, wo wir auch
> Silvester verbracht haben. Meine Freundin und ich sind
> uns bereits einig, daß wir auf jeden Fall unsere Schuhe
> ausziehen werden. Bei der letzten Party habe ich ja
> selbst festgestellt, daß das Tanzen in Stiefeln keinen
> Spaß macht. Meine Freundin ist da ganz meiner Meinung.
> Sie fragte mich auch, ob ich nicht Lust hätte, mal wieder
> einige Runden barfuß zu tanzen. Wenn ich an den geheizten
> Boden denke, wäre es das sicherlich den Spaß wert. Wir
> haben dann ausgemacht, daß wir es bei dieser Gelegenheit
> mal wieder ausprobieren möchten, allerdings nicht den
> ganzen Abend lang, sondern nur zu später Stunde. Ich
> mache mir jetzt Gedanken darüber, was ich an diesem Abend
> am besten anziehen werde. Eine Strumpfhose wäre
> sicherlich in Ordnung, nur ist das Ausziehen etwas
> umständlich. Socken lassen sich dagegen schnell
> problemlos ausziehen. Da wir aber größtenteils an diesem
> Abend ohne Schuhe in Strümpfen laufen werden, sehen
> Socken bei einer Party meiner Meinung nach nicht
> besonders toll aus. Was würdest Du anziehen, wenn Du
> vorhättest zu später Stunde ein paar Runden barfuß zu
> tanzen?
> Viele Grüße Conny
 Re: Geburtstagsparty 18.03.2005 (14:03 Uhr) SonjaF
Hallo Conny,

vielleicht könnt Ihr ja mit ein paar Spielen gleich die richtige Stimmung in die Party bringen...
Wenn ich vor hätte zu späterer Stunde barfuss zu tanzen, würde ich entweder einen Minirock anziehen mit einer Feinstrumpfhose und diese dann im Bad oder Toilette ausziehen oder bei ner Hose einfach Feinkniestrümpfe, die dann auch schnell aus oder angezogen sind. Erzähl doch dann mals wie es war!

Grüße
Sonja
 Re: Geburtstagsparty 27.03.2005 (20:10 Uhr) Conny
Hallo Sonja!
Ich wollte noch kurz von der angekündigten Party berichten. Der Termin wurde von letzter Woche auf gestern verschoben, da die Gastgeberin vorher die Grippe hatte. Für den Abend hatte ich mit Top und Minirock gestylt, dazu Feinstrumpfhose und Stiefel. Nachdem meine Freundin kam, zogen wir zusammen los. Unterwegs erinnerte sie mich noch einmal an die Abmachung, daß wir mal wieder ein paar Runden barfuß tanzen wollten. Der Gedanke daran war schon irgendwie prickelnd. Als wir in der Wohnung unserer Bekannten eintrafen, wurden wir von der Gastgeberin begrüßt und ohne Stop an der Gaderobe sturmartig ins Wohnzimmer zu den anderen Gästen geschoben, die bereits in guter Stimmung waren. Alle 5 Jungs und 7 Mädels hatten noch ihre Schuhe an. Nach einer kurzen Unterhaltung wollte ich mit meiner Freundin zusammen in die Küche zum Buffet gehen. Der Weg dorthin führte an der Gaderobe entlang. Ich hielt dort kurz an und meinte: "Ich denke, wir machen mal wieder den Anfang." Ich zog meine Stiefel aus und meine Freundin tat es auch. Dann gingen wir auf Strümpfen in die Küche zum Essen. Nach dem Imbiß begann das Tanzen. Als die Gastgeberin ihre Pumps abstreifte und in Nylonstrümpfen anfing zu tanzen, fiel wieder mal der Startschuß. Die Mädels entledigten sich sofort ihrer Schuhe bzw. Stiefel und fingen auf Strümpfen an zu tanzen. Wenn auch etwas zögerlich, war das Verhalten auch bei den Jungs so. Schon nach kurzer Zeit waren alle schuhlos. Ich fand es wieder total super, in Strümpfen auf dem warmen Laminat zu tanzen. Das Gefühl, sich ohne störende Schuhe bewegen zu können, ist einfach genial. Zu späterer Stunden zog mich dann meine Freundin zur Seite und fragte: "Wollen wir barfuß weitermachen?" Wir gingen dann zusammen ins Bad und zogen uns die Strumpfhosen aus. Anschließend ging es auf bloßen Sohlen zurück auf die Tanzfläche. Irgendwie war es total geil, mit nackten Füßen auf dem warmen Laminat zu tanzen. Anfangs machten unsere Barfüße sogar ein leises schmatzendes Geräusch dabei. Wir genossen es auf jeden Fall, barfuß umherzuwirbeln. Einige Jungs starrten uns dabei ständig auf die Füße, aber es hat uns Spaß gemacht. Dumme Kommentare kamen nicht. Weitere Barfußmädels außer uns beiden waren allerdings nicht dabei. Da es in der Wohnung richtig warm war, blieben wir bis zum Schluß barfuß. Erst als wir gingen, zogen wir wieder Strumpfhosen und Stiefel an. Insgesamt war es wieder einer super Party. Sicherlich werden wir auch demnächst mal wieder barfuß tanzen.
Viele Grüße
Conny
ich habe noch nie eine Seite mit solch lächerlichen Kommentaren gesehen !!!! Aber ist ja egal . Ich finde Frauen in Strumpfhosen absolut geil :-)Und heimlich geh ich dann immer ein Weilchen weg und schnüffel an deren verschwitzten Schuhen . Einmal hab ich sogar in so nen High Heel reingespritzt ...
 Re: Geburtstagsparty 26.06.2006 (21:01 Uhr) Stiefelwurm
> ich habe noch nie eine Seite mit solch lächerlichen
> Kommentaren gesehen  Ich finde
> Frauen in Strumpfhosen absolut geil :-)Und heimlich geh
> ich dann immer ein Weilchen weg und schnüffel an deren
> verschwitzten Schuhen . Einmal hab ich sogar in so nen
> High Heel reingespritzt ...

Ich schliesse mich deiner Meinung an. Wenn 7 Mädels ihre Stiefel und Pumps in der Garderobe abstellen, das wäre ein Paradies. Vorher betrachte ich genau wer was trägt. Später weiss ich genau wer wie riechen. Allerdings einsauen würde ich nie. Wieso zerstöre ich wunderbaren Duft der Schuhe junger Frauen? Dafür aber wische ich alle Schuhe innen mit einem sauberem Tuch gründlich ab. Schweiss aus 14 verschwitzten Schuhen ist sicher gar nicht wenig, vielleicht am Ende ist das tuch total nass... Gerade in der Zeit besonders Lieblingsstiefel eines Mädels, die durch den Winter viel getragen sind, können bei der ansteigenden Temperatur strak riechen. Eine Superchance. Aber auch im Party würde ich versuchen, am besten mit einem, dessen Stiefelduft mir gut gefällt, etwas über Stiefel u.a. zu reden. Wer weiss, ob es sie stört, wenn jemand an ihre Füsse intersse hat.
Gruss


 Re: Geburtstagsparty 04.07.2006 (05:45 Uhr) Sandra
ich habe noch nie so etwas abartiges gelesen .
 Re: Geburtstagsparty 04.07.2006 (10:57 Uhr) daniela
ich kann dir nur beipflichten.
 Re: Geburtstagsparty 07.07.2006 (00:50 Uhr) Karibu
Sorry Stiefelwurm,

glaube, du bist hier an der vollkommen falschen Adresse!!!
Einen Versuch war es sicherlich wert; ich bitte dich jedoch, dir ein entsprechendes Forum zu suchen oder es zu eröffnen. Deine Fans werden dir sicher folgen!

Nix für ungut

Karibu
 Re: Geburtstagsparty 28.08.2006 (14:16 Uhr) Unbekannt
....schon ziemlich abartig !!! Kennst Du "Das Parfum" . Erinnert mich an deine Vorlieben.
 Re: Geburtstagsparty 07.07.2006 (01:13 Uhr) Karibu
> ich habe noch nie eine Seite mit solch lächerlichen
> Kommentaren gesehen !!!! Aber ist ja egal . Ich finde
> Frauen in Strumpfhosen absolut geil :-)Und heimlich geh
> ich dann immer ein Weilchen weg und schnüffel an deren
> verschwitzten Schuhen . Einmal hab ich sogar in so nen
> High Heel reingespritzt ...

... und du glaubst, das sei fair oder gar prickelnd für eine Frau??? Dir mag es zwar für den Augenblick die Erfüllung bringen - Sympathie erntest du hier dafür ganz sicher nicht.

Karibu
 Re: Geburtstagsparty 07.07.2006 (15:03 Uhr) uli 77.
Glaubst Du an das was Der da schreibt ???? :-/ Naja, völlig geschmacklos und eher unglaubwürdig .
 Re: Geburtstagsparty 22.08.2006 (22:57 Uhr) Unbekannt
> ich habe noch nie eine Seite mit solch lächerlichen
> Kommentaren gesehen !!!! Aber ist ja egal . Ich finde
> Frauen in Strumpfhosen absolut geil :-)Und heimlich geh
> ich dann immer ein Weilchen weg und schnüffel an deren
> verschwitzten Schuhen . Einmal hab ich sogar in so nen
> High Heel reingespritzt ...

Du altes Ferkel
 Re: Geburtstagsparty 22.08.2006 (22:59 Uhr) Unbekannt
> ich habe noch nie eine Seite mit solch lächerlichen
> Kommentaren gesehen !!!! Aber ist ja egal . Ich finde
> Frauen in Strumpfhosen absolut geil :-)Und heimlich geh
> ich dann immer ein Weilchen weg und schnüffel an deren
> verschwitzten Schuhen . Einmal hab ich sogar in so nen
> High Heel reingespritzt ...
 Vor einem Jahr 14.06.2007 (11:51 Uhr) fox
> ich habe noch nie eine Seite mit solch lächerlichen
> Kommentaren gesehen !!!! Aber ist ja egal . Ich finde
> Frauen in Strumpfhosen absolut geil :-)Und heimlich geh
> ich dann immer ein Weilchen weg und schnüffel an deren
> verschwitzten Schuhen . Einmal hab ich sogar in so nen
> High Heel reingespritzt ...




Hallo Ted!
Ich habe mir mal die Mühe gemacht und  Deinen ersten Eintrag in diesem Forum
rausgesucht. Ist ja nun fast ein Jahr her.
Und man sieht gleich, was Du Dir unter einem offenen Gedankenaustausch
vorstellst: Überheblichkeiten, Beleidigungen zur Begrüßung.
Dann folgt ein kindisches Hickhack in der Art von:
Mein Fetisch ist besser als Dein Fetisch.....
 so a la....Mein Vati ist stärker als Dein Vati....

Bravo.
Nun wissen wir also, Du stehst auf Füße in Nylons, leerstehende
verschwitzte Schuhe, aber Socken findest Du uninteressant.
Und hier gehts meistens um Socken. Ist aber doch kein Grund,
deswegen so frustriert zu sein. Wenn man bedenkt,
wieviel Zeit Du im letzten Jahr schon investiert hast, um hier Beiträge zu verfassen.
In einem Forum, wo nach Deiner eigenen Aussage nur niveaulose,
kindische Männer frei erfundene Märchen erzählen.....

Klar, viele Beiträge hier sind tatsächlich erfunden oder kindisch oder beides.
Was solls!
Bei aller Lust an der Provokation und an einem verbalen
Schlagabtausch, mal ganz ehrlich:

Hast Du nichts besseres zu tun?
Kommt Dir Dein Verhalten nicht selbst ein bißchen merkwürdig und
zwanghaft vor?
Wie alt bist DU eigentlich?

LG
Fox





 Re: Vor einem Jahr 14.06.2007 (22:04 Uhr) Unbekannt
> > ich habe noch nie eine Seite mit solch lächerlichen
> > Kommentaren gesehen !!!! Aber ist ja egal . Ich finde
> > Frauen in Strumpfhosen absolut geil :-)Und heimlich geh
> > ich dann immer ein Weilchen weg und schnüffel an deren
> > verschwitzten Schuhen . Einmal hab ich sogar in so nen
> > High Heel reingespritzt ...




> Hallo Ted!
> Ich habe mir mal die Mühe gemacht und  Deinen ersten
> Eintrag in diesem Forum
> rausgesucht. Ist ja nun fast ein Jahr her.
> Und man sieht gleich, was Du Dir unter einem offenen
> Gedankenaustausch
> vorstellst: Überheblichkeiten, Beleidigungen zur
> Begrüßung.
> Dann folgt ein kindisches Hickhack in der Art von:
> Mein Fetisch ist besser als Dein Fetisch.....
>  so a la....Mein Vati ist stärker als Dein Vati....

> Bravo.
> Nun wissen wir also, Du stehst auf Füße in Nylons,
> leerstehende
> verschwitzte Schuhe, aber Socken findest Du
> uninteressant.
> Und hier gehts meistens um Socken. Ist aber doch kein
> Grund,
> deswegen so frustriert zu sein. Wenn man bedenkt,
> wieviel Zeit Du im letzten Jahr schon investiert hast, um
> hier Beiträge zu verfassen.
> In einem Forum, wo nach Deiner eigenen Aussage nur
> niveaulose,
> kindische Männer frei erfundene Märchen erzählen.....

> Klar, viele Beiträge hier sind tatsächlich erfunden oder
> kindisch oder beides.
> Was solls!
> Bei aller Lust an der Provokation und an einem verbalen
> Schlagabtausch, mal ganz ehrlich:

> Hast Du nichts besseres zu tun?
> Kommt Dir Dein Verhalten nicht selbst ein bißchen
> merkwürdig und
> zwanghaft vor?
> Wie alt bist DU eigentlich?

> LG
> Fox


Das ist ja wohl der Oberhammer. Mir so etwas zu unterstellen. Hast dich vielleicht selbst als Unbekannt eingetragen um hier die Schuld auf andere zu schieben. Absolut erbärmlich !!!





Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.