plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

35 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Fasching auf weißen Socken 14.02.2010 (21:06 Uhr) tommyundmagda
Hi
Gestern Abend wollte ich auf eine Faschingsveranstaltung in der
Turnhalle bei uns im Ort. Ich habe den gestrigen Tag immer überlegt,
was für Schuhe ziehe ich an, die ich so schnell wie möglich wieder
ausziehen muss, um den Abend auf weißen Socken verbringen zu
können. Nach längerem überlegen, kam ich auf die Idee, als Landwirt
in Gummistiefel auf die Veranstaltung zu gehen. Also habe ich mich
am Abend als Landwirt verkleidet und Gummistiefel angezogen.
Da die Turnhalle nicht weit entfernt ist, konnte ich zu Fuß hingehen.
Schon beim betreten der Halle, fragten mich meine Freunde, wie
willst du denn in Gummistiefel tanzen? Es wird schon irgendwie
gehen, habe ich geantwortet.
Als dann die Kapelle zum Tanz aufspielte, habe ich eine Frau
zum tanzen aufgefordert. Sie sah meine Gummistiefel und fing
an zu grinsen und wir fingen an zu tanzen. Sie merkte schnell,
das ich mich in Gummistiefeln schwer tat zu tanzen. Sie meinte,
am besten, du ziehst die Gummistiefel aus und tanzt auf Socken
weiter. Ich war am Ziel, ich zog mir die Gummistiefel aus und
es ging auf weißen Socken zurück auf die Tanzfläche. Als die
Kapelle eine Pause machte, ging ich mit ihr runter in die Bar
um etwas zu trinken mit ihr. Da ich schon auf Socken war,
bin ich auch so runter zur Bar.
Mit meinen Freunden bin ich auch ab und zu runter in die
Bar, natürlich auf Socken, die an den Sohlen nicht mehr
weiß waren. Dort bemerkte ich, das ich von einer Frau
beobachtet wurde, die eigentlich hinter der Theke steht,
aber gerade Pause machte und an einem Tisch vor der
Theke saß. Ich ging zu ihr und fragte sie, ob sie mit nach
oben geht zum tanzen. Sie hatte rote High Heels an und
weiße Söckchen . Sie meinte, in ihren Schuhen sei es
zu rutschig oben zu tanzen. Ich lächelte sie an und sie
wusste, was ich dachte. Sie sagte OK, zog ihre Schuhe
aus, legte sie hinter die Theke und wir gingen beide
auf weißen Socken nach oben zum tanzen. Wir tanzten
in dieser Nacht noch öfters. Da ihre Socken auch immer
dreckiger wurden, hat sie ihre Schuhe auch hinter der
Theke aus gelassen und auf Socken bedient. Wir haben
uns sehr gut an diesem Abend verstanden.
Als ich dann nach Hause ging, es sind nur 10 Minuten
zu laufen, nahm ich meine Gummistiefel in die Hand
und ging auf Socken nach Hause. Denn dreckig waren
meine weißen Socken eh schon.
Das war ein geiler Faschingabend, den ich so schnell
nicht vergessen werde!!!
LG
Lothar

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.