plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

86 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 24.11.2018 (02:15 Uhr) Aline
Hey Leute :)
bin neulich auf dieses Forum gestoßen ... Teils spannende als auch verstörende Beiträge sind hier zu finden :) sehr interessante Erlebnisse findet man hier.
Daher nun auch mein Beitrag ... Als Kind hatte ich nicht so die Möglichkeiten sockig rumzulaufen ... Anfangs war alles recht unspektakulär, ich war öfters bei einer Freundin wo wir viel im Garten odet oder auch spielplätzen in der unmittelbaren Nachbarschaft waren ... dabei denkt natürlich nicht unbedingt ans Schuhe anziehen so war natürlich auch regelmäßig auf socken in der Nachbarschaft unterwegs. Das anschließende Aussehen der socken kam bei meinen Eltern natürlich nicht so gut an ... Die weißen und rosanen socken natürlich pechschwarz :)... Als Kind juckt es einen nicht weil man ja mitten im Spiel ist ... Auch ein Grund warum meine Freundin Lilly und ich regelmäßig ärger wegen den socken von unseren Eltern bekommen haben ... Aber lustig war es so im.nachhinein trotzdem ;)


Da ich aber jz schon eine Weile dsheim ausgezogen bin denke ich nun oft an diese Zeit zurück ... Und komme zum Entschluss das ich mich im Grunde kein Stück verändert habe. Ich erledige noch immer ziemlich viel auf socken ... Sei es der Besuch bei  einer Freundin ein paar Blöcke weiter oder einfache Einkäufe, manchmal lohnen sich die Schuhe halt nicht und sollten meiner Meinung nach für wichtige Anlässe geschont werden, denn gute schuhe sind meist sehr teuer und sollen lange halten sollen ...und anstatt iwelche Billiglatschen zu kaufen kann ich  gleich schuhlos aufbrechen ... Weil sind wir ehrlich solange es nicht gerade Schnee oder minusgrade hat ist es megaa angenehm :)

Mein Freund hält mich darumn teils für verrückt ... Und unterstellt mir immer das ich mir das Geld für die Schuhe doch sparen solle :) (ganz unrecht hat er echt nicht ... Den für uni Aushilfsjob etc. Ziehe ich meist wirklich keine an ... Aber egaaaal) für mich sind socken einfach wie Schuhe so komisch es auch klingt ... Wenn meine Eltern heute zu Besuch sind kann ich mir zwar immer die selbe Leier anhören mit ... Ach Ali ... deine socken sehen wieder mal aus ... Du bist 22 nicht 8 ;) aber was solls mein leben meine socken :)
Wie seht ihr das?;)

LG Aline

 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 25.11.2018 (10:50 Uhr) Tati
Bereite dich schon mal drauf vor, als Fake bezeichnet zu werden, das geht hier allen so.
"Socken sind meine Schuhe" - ja so geht es mir auch oft, ich fühle mich voll angezogen auch ohne Schuhe.
Wie lange halten deine Socken, wenn du sie draußen trägst? Hast du eine große Sockensammlung?
lg Tati
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 25.11.2018 (15:21 Uhr) Andre
Hi,
ja, Tati hat recht, der nächste Beitrag wird dann irgendwas von Fake schreiben, bis der Beitrag zum erliegen kommt. Mein Vorschlag: Wir sollten diese Art von Beiträgen einfach diesmal VOLLKOMMEN IGNORIEREN. Wir antworten einfach so wie es sein sollte. O.k. sowenig dazu!


Ich finde deine Aussagen nachvollziehbar. Auch ich laufe am liebsten auf Socken rum und am liebsten draussen. Zum Auto auch mal 100m in meiner Nähe auf trockener Strasse. Ansonsten da wo mich keiner kennt gerne bei jeder Gelegenheit, die noch "irgendwie" erklärbar ist, falls Personen vor Ort sind. Wenn ich sicher alleine bin, gibts auch gerne nen feuchten Waldspaziergang.
Bei Jungs interessiert mich das nicht, ob sie Schuhe anhaben oder nicht. Bei Mädels und bei mir sehr wohl.

LG Andre

 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 25.11.2018 (17:22 Uhr) Aline
Hey ihr,

scheint so als wenn ihr hier große Probleme mit fakes hier im forum habt ... Daher bin ich voll andres Meinung es zu ignorieren. Aber jz mal zur Frage von dir oben ich würde es nicht als Sammlung bezeichnen ;) da es ja einfach nur socken sind ... also von allem was dabei von normalen oder bunten bis Sportsocken :)
Wenn ich jz unterwegs hängt es halt auch davon ab wo es hingeht ... Weil so dreckig sollten sie auch nicht sein da ich selbst normalerweise doch als ordentlicher Mensch bekannt bin ;) ... Wird mir zumindest immer vorgehalten. Aber wenn ich dann heimkomme oder jm besuche und merke das sie dreckig sind dann hab ich natürlich ein ersatzpaar dabei ... Weil bei jm anderem Couch und Teppich einsauen geht gar nicht. Hab vor längerer Zeit daher auch mal ärger von ner Freundin bekommen weil die socken auf dem weg etwas dreckiger .. Joa vlt doch etwas sehr dreckig waren ;) aber egal seither hab ein  zweites paar und die anderen werden von vielen hier im forum ja gern als "rumlaufsocken" bezeichnet.

LG eure Aline :)
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 27.11.2018 (17:32 Uhr) Tati
Ja, "Rumlaufsocken" habe ich auch, oft nehme ich dafür die weißen Sneakersocken, wenn die kaputt gehen, macht es nichts - in der Großpackung gekauft kostet das Paar unter 1 €. Sie halten dann doch etwas länger, so dass ich sie geschätzte 10 mal waschen und wieder anziehen kann, bis sie hinüber sind (nach dem ersten mal sind rechts und links deutlich unterscheidbar, auch nach dem Waschen ...)
Trage ich manchmal über "schönen Strümpfen" wie Overkneestrümpfen usw., die ich gerne zu Parties anziehe, die "Rumlaufsocken" werden dann an der Tür ausgezogen.
Gegenüber Schuhen haben Socken noch einen großen Vorteil, es ist ohne weiteres möglich, immer noch ein Paar für alle Fälle dabeizuhaben.
Grüße! Tati
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 02.12.2018 (18:14 Uhr) Jule
Hm, aber wenn ich schon in aller Öffentlichkeit auf Socken rumlauf, solls dann net wenigstens nen bissi nett ausschauen, Tati? Also ich tät mich schwer damit in Billigsocken unterwegs zu sein. Also wenn ich nur so im Haus rumrenn oder nur schnell einkaufen ums eck dann zieh ich natürlich net meine neuesten an - mehr so die wo man vorm Anziehen schon unterscheiden kann, was der linke und was der rechte Socken ist, ne :) (Ich sag meiner Ma immer das andere Leute extra Geld für so L/R Socken zahlen und ich seh das schon so am Unterseitenmuster.) Ich möchte nur das die Leut sehn das das jetzt net so allgemeine Selbstaufgabe ist wenn ich die Schuhe halt aus lass ;) Ich würd ja auch net in Jogginghose draußen rumlaufen. Oder hast du jetzt mehr fürn Garten oder so gemeint? Na im moment ist ja eh draußen keine Sockenzeit :( Wobei neulich da hatt ich so schöne Socken da hab ichs halt doch gemacht. Die sind sooo flauschig wenn die neu sind und da bin ich halt doch auf Socken durchs Treppenhaus und zu meiner Freundin ins Auto. Die staunt immer so schön dann :) Dabei sind die ersten paar Schritte ja noch gar net so schlimm kalt das auto muss halt passend vorgefahren werden :) Aber bei ner Schudra-Party kannste ja nun wirklich die Schuhe auch zu Haus lassen. (Schudra ist Schuhe draußen aufm Flur, Schudri ist Schuhe drinnen ausziehen.) Ist dir das Übersocken ausziehen net lästig, Tati?

Bussi, Jule
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 06.12.2018 (17:07 Uhr) Andre
Schudra--- Schuhdri-- lustige Erfindung  von dir, wäre schön wenn es das echt gäbe, so direkt in der Einladung:" Eh, kommst du zur Schuhdri Party?" Ich brauchte garnicht weiterzulesen und wäre schon dabei. Ich käme auch zur Sora Party, also Rasenparty auf Socken,.. das wäre mal ne coole Massnahme, oder Schuhdra Soweigri -- Schuhe draussen aus und auf weißen Socken Grillen...da fällt mir noch ne Menge ein...
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 10.12.2018 (13:13 Uhr) Jule
;) Ja macht des Leben echt einfacher wenn man Worte dafür hat! Soras hatt ich ja schon einige, nur noch net so genannt aber die Idee ist gut! Weiße Socken mag ich ja nur ab und zu an mir aber wenn du so einladen würdest würd ich schon welche finden :) Wird Zeit des wieder Sommer wird ... Bussi, die Jule
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 01.12.2018 (17:15 Uhr) nuriye
Hey aline, finde ich lustig, dass du nicht nur ab und zu sondern echt häufig auf socken rausgehst. ich mache das eigentlich nur weil ich gerade lust darauf habe bzw es sich in einer situation so ergibt. Wobei wenn es draussen nciht so kalt ist, wie im moment, dann bin ich auch schon ohne schuhe auf die andere Strassenseite zum Döner oder Supermarkt gegangen :D
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 03.12.2018 (18:19 Uhr) Aline
Hey zusammen,

melde mich nach einer stressigen Woche auch wieder zurück ;) sehe es ähnlich wie Jule wenn sockig dann auf jeden Fall schöne Socken sofern noch welche da sind natürlich :) grade bei meinem kleinen Job im Kiosk wo man doch mal komplett von Kunden gesehen wird ... Aber bin da dann doch nur an heißen Tagen im Sommer wo es für Schuhe zu warm is ... :)
Zum Thema ordentliche Socken anhaben muss ich euch von einem peinlichen Erlebnis letzten Sommer berichten ... Wobei es glaub meinem Freund unangenehmer war als mir haha ;) wir waren bei seinen Eltern zum grillen eingeladen,warmer Tag also war ich natürlich auf Socken draußen ... nur hatte ich Nachmittags noch Vorlesung und wollte nach der uni direkt dazu stoßen (zur info es sind ca. 15 min mit der sbahn). Normalerweise packe ich dann ein paar Ballerinas ein um dem dreck im zug und bahnhof und zweites paar Socken ein ... weil die Eltern meines Freundes sehen meine Einstellung zum sockig laufen etwas kritisch aber genug dazu ... Ich war am mittag etwas in eile den bus zur uni zu bekommen ...denn als ich nach Vorlesung auf dem weg zum Bahnhof suchte ich die zwei Sachen in meiner Tasche und musste mit Belustigung hinnehmen das beides fehlte ;) nun stand ich also meinen weißen rumlaufsocken da ...die von unten ziemlich gebraucht aussahen aber mir blieb nichts anderes übrig als weiter zu gehen den zum zurückgehen in die Wohnung war keine Zeit mehr da ich bereits bei meinem Freund zuhause erwartet wurde. Die kurze Bahnfahrt gab meinen Socken voll den Rest das ich anschließend beim grillen von allen etwas schräg angeschaut wurde ... Als wenn ich vom Mars wäre oder so Aber naja war dennoch ein lustiger Tag wobei ich die Socken noch am selben abend weggeworfen habe ;)
Ist euch auch schon mal sowas ähnliches passiert?

LG Aline
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 05.12.2018 (14:38 Uhr) Jule
:) Klar! Hab mich da sooo drin wiedergefunden was du schreibst ... U-Bahn, Bus und Bahnhofsballerinas find ich auch praktisch, nur hat man die halt net immer dabei wenn sich Pläne ändern :) Was ja immer ganz gut geht ist das du halt n bissi drauf achtest wie du läufst damit die Socken oben sauberbleiben. Find ich sonst auch selber hässlich und peinlich, weil Rumlaufspuren sind das normalste der Welt, das hast du ja auch bei hellen Sneakersohlen. Aber wenns oben an den Socken schmutzig wird (und des passiert leicht wenn du beim Einsteigen ins Auto oder die Bahn net aufpasst oder einer dir auf die Designersocken latscht ...) dann siehts einfach nur schlampert aus. Naja - also ist jetzt auch keine Geheimwissenschaft darauf aufzupassen wenn man häufig auf Socken läuft aber manchmal passiert halt doch was. Trotzdem leichter als ne weiße Jeans sauberzubehalten, hihi :) Aber dann sitzt du halt da im Omi oder Elti Wohnzimmer, hast die üblichen "Ach Jule das ist doch net nötig das du die Schuhe schon draußen ausziehst" wegjajaht und passt auf deine dunkelgrauschwarzen sohlen auf wie auf das dunkelste Geheimnis ... Am supersten sind Kleinkinder die irgendwo rumkrabbeln. "Mami, die Socken von der Jule sind ganz dreckig von unten!" Nur wenn ich meine Exis und ihre Familien so durchguck - wo's anfangs am peinlichsten war war's am ende manchmal am entspanntesten. Da hast dann halt vom Weihnachtsmann und zum Geburtstag Socken gekriegt und wenn du dann sockig vor der Tür stehst hast du gleich ne Verbindung und ein super Thema. Also echt schade das du da sooo blöde Erfahrungen gemacht hast. Vielleicht kannst dus auch anders sehen - so von wegen "schlimmer gehts net mehr, besser immer"? Lass dir bloß das sockig sein net verleiden. Die bequemste Art was besonderes zu sein :) Bussi!
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 06.12.2018 (22:25 Uhr) Aline
Hey Jule :)

Echt lustig so von deinen Erfahrungen und Einstellungen zum sockig sein zu hören ;) erzähl mal genauer wies bei dir war ... Also grade wenn du mal bei deinem Freund daheim zu Besuch oder so warst und keine Schuhe dabei hattest und ihr dann abends weg gegangen seid und so ... Weil letzten Herbst grade in der Zeit wo es noch so warm war hatte ich ... Ich hatte halt meistens nie Schuhe dabei und das war auf Spaziergängen schon echt lustig (zumindest für mich haha)... Einmal als wir ins Restaurant sind hat mich gezwungen viel zu große chucks von seiner Schwester auszuleihen ... (Die übrigens seit sie mich kennt auch jedes mal mit mir sockig draußen is ... Muss wohl mein schlechter Einfluss sein;) ... Aber an dem tag waren meine socken grade mal dunkelgrau an der sohle also ordentlich und gut genug zum weggehen weil es auch so schöne bunte von happysocks waren :) daher frage ich mich Wie machst du das wenn du mit ihm und seiner Family oder seinen Kumpels weggehst oder Iwo eingeladen bist? :)

LG Aline
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 10.12.2018 (13:06 Uhr) Jule
;-) Ich weiß genau was du meinst! Weil ob das nun seine oder meine Eltern sind mal auf Socken zum Kaffee oder Frühstück reingucken ist ja kein Ding wenn man sich erstmal kennt. Da verstell ich mich auch nimmer. Nur wenns dann nett ist und man länger bleibt und dann wird man zum Abendessen eingeladen ... Ich habs mal so mal so gemacht. Also mal hab ich halt einfach gesagt, des ich keine Schuhe mit hab und dann kam auch schon mal "Ach bei unserm Familienitaliener ist das doch egal, gehst halt strümpfig, Jule." Und mal hab ich mir Socken und Schuhe von meinem Freund geliehen ... Zu groß aber dafür kann man auch leichter wieder ausschlüpfen ;) Ich hab auch mal so Wink mit dem Zaunpfahl mäßig ganz süße Gummistiefel zu Weihnachten bekommen. Die haben dann auf mich "gewartet" wenn wir spazieren gehen wollten und des noch nass draußen war. Also so insgesamt hat sich des aber immer vernünftig eingepegelt und warum auch net? "Jule hast du Schuhe mit" ist jetzt auch net sooo anders wie "Jule hast du ne Regenjacke mit" und so wurd ich dann halt gefragt. Das mit der Sister kann ich bestätigen, also wenn kleine Geschwister dabei sind und du gehst zum ersten mal auf Socken mit spazieren, da sind die natürlich platt ... Aber oft halt auch frustriert, weil das Argument "Die Jule kann machen was sie will weil die Jule zahlt auch ihre Socken selber" ist halt net zu schlagen ... Nur eins find ich schon wirklich wichtig und des ist selber son bissi zu gucken das die Sache net dreist wird. Also wenn man sich verschätzt weils halt draußen doch net so warm und trocken ist überall dann muss man die Socken ausziehen und sich die Füße waschen wenn man zurück nach drinnen geht. Zum Teil muss man auch nen bissi Überzeugungsarbeit leisten weil viele des halt einfach net wissen das man nicht zum menschlichen Stempel wird nur weil man mal ein-zwei Kilometer draußen auf Socken läuft .... Also auch net immer gleich beim leisesten Anzeichen von Laufspuren die Socken ausziehen. Vor allem net wenns Schöne sind! Bin ja auch großer Happy Socks Fan ;) Sehen super aus und halten gut. Aber zu dem was du erzählst - also du hast dann die Chucks von der Schwester anziehen müssen obwohl du schöne Socken anhattest? Find ich n bissi gemein weil soooo fein kann das da ja net gewesen ein sonst wärens ja wohl mehr ballerinas und Strumpfhose geworden oder? Erzähl mal ruhig mehr! Bussi von Jule
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 10.12.2018 (18:13 Uhr) Der Jule
"Erzähl mal ruhig mehr!"

Der Kerl, der hinter Jule steckt, erhofft sich eine gute Story um sich dann zum xxx Male einen runterzuholen.

Viel Spaß dabei "Jule" 😂😂
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 11.12.2018 (20:37 Uhr) Unbekannt
Verstehe ich nicht, warum dieses ewige Genörgele nicht aufhört.
Bist du vielleicht so ein Barfuß-Militarist, der das Forum hier mit aller Gewalt klein halten will?
Habe ich noch nie verstanden, warum in den Barfuß-Foren so Stimmung gemacht wird gegen Strümpfe und Socken.
Aber ich habe einen Verdacht (u.a. weil in den Barfuß-Foren immer so sehr von den sog. "Barfuß-Schuhen" geschwärmt wird). Geht es etwa darum, dieses Geschäftsmodell zu verteidigen? Merke ich da eine ganz große Angst, dass die Leute auf die Idee kommen könnten, nicht diese sauteuren Dinger zu kaufen, sondern statt dessen einfach Socken anziehen? Ich würde aufpassen mit diesen ständigen Provokationen. Könnte ja mal einer auf die Idee kommen, genau so intensiv im Netz über diese überteuren Dinger her zu ziehen.
Einfach mal tolerant sein würde genügen.
Kleine Anmerkung: Sockenläufer sind auch Kunden von Barfußschuh-Verkäufern, auch wenn das hier nicht ständig breit getreten wird. Also von daher alles gut!
Und jetzt lass mal die Mädels hier in Ruhe bei ihrer Unterhaltung.
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 11.12.2018 (22:11 Uhr) Julemann
Alles gut. Nein, um Barfuß geht es nicht. Schon gar nicht um diese häßlichen Barfuß Schuhe.
Glaube aber gerne weiter, dass "Jule" ein Mädel ist. Der Typ lacht sich einen Ast, wenn er so etwas liest.
Wie auch immer, "der Jule" ist ja nett. Besser als der Barfuß-Typ, der hier versucht, zu Mädels
Kontakte zu knüpfen und Fotos zu verlangen. Bernd ist nur einer seiner vielen Namen.
Nicht wahr @Bernd, @Unbekannt etc... (lustig, als du im letzten Jahr mit dem "Weihnachtsengel" private Mails geschrieben hast 😉)
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 11.12.2018 (23:28 Uhr) Unbekannt
Okay, verstanden. Danke für die Aufklärung. Und Entschuldigung für mögliche falsche Verdächtigungen. Wollte keine Verschwörungstheorien in Umlauf bringen.
Bin irgendwie beruhigt, denn wenigstens einige der Akteure halte ich für authentisch.
Dass sich dieser "Bernd" vom Acker macht, da bin ich auch sehr dafür.
Den Herrn Jule werden wir dann mal so akzeptieren. ;)
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 12.12.2018 (22:29 Uhr) Aline
Hey jule :)
Ja kommt mir zum Teil bekannt vor was du da schreibst... Nur waren die Reaktionen darauf meist andere. Weil grad als ich mal sockig im Restaurant dabei war fanden die das glaub net so geil... Aber hey was kann ich dafür wenn ich ohne Schuhe komm und die mir nix sagen. Die Eltern von meinem ex haben mir mal nen 75 € Gutschein fürs Schuhgeschäft geschenkt... Damit ich mir auch mal Schuhe leisten kann haben sie gemeint Hahaha... Alles klar dachte ich mir dann und hab davon paar billige sneaker und natürlich schöne Socken gekauft weil die werden ja öfter benutzt ;) aber naja was solls die Beziehung war dann aufgrund von meinungsverschiedenheiten zum dem thema schnell vorbei aber egaaal... Wollte dir eig wieder von nee kleinen Aktion erzählen is zwar schon länger her aber dennoch lustig... Ich hatte vor ein paar Jahren mal für ein verlängertes Wochenende mit ein paar Leuten was gebucht... Wochenende Amsterdam undso... Megaa Stadt nebenbei bemerkt ;)... Ein Kumpel hat mich und meinen mittlerweile ex nachts abgeholt da wir die Nacht durchfahren wollten... Es kam wie es natürlich kommen... wir haben verschlafen... So und jz kommt der Hit an der Geschichte da ich dachte das mir meine kleine Sporttasche reicht hätte ich für die Schuhe einen beutel vorbereitet... Am Morgen hatten wir es nun sehr eilig und richteten uns in kurzer Zeit...daher bin auch sockig ins auto runter gelaufen (kennst du ja auch jule) Da ich mich beim verladen der Sachen auf meinen damaligen Freund verlassen hatte ging ich davon aus das er alles mitgenommen hat. Also gut während der Fahrt is es mir nicht aufgefallen, da ich ja oft auf Socken unterwegs bin vor allem auf auto Fahrten. Nun hatten wir also die Wohnung bezogen als ich bemerkte das die Schuhtasche fehlte... Alle haben mich erstmal ausgelacht und unterstellten mir zuerst das ich doch sicher eh keine Schuhe mitnehmen wollte undso blablabla hahaha.. Was denken die von mir hab ich mich gefragt haha weil wenn ich ehrlich bin muss ich schon zugeben das ich gern sockig bin... Aber sowas is selbst mir zu erzwungen und auch etwas unangenehm. So war nun also "schuhlos in Amsterdam" (zumindest einen Tag) denn meine Socken waren nach einem Tag so dreckig und kaputt das man sie wegwerfen musste und da die restlichen noch recht schön und neu waren hab ich mir dann doch noch ein paar gekauft bzw. Vom ex bezahlen lassen :) somit war der Rest dann auch glücklich weil wir jz auch mal in Clubs und so gehen konnten:)
Hoffe ich hab genug erzählt... Hoffentlich is es bald wieder warm genug um zumindest wieder mal sockig einkaufen zu gehen undso aber glaube das dauert noch...
Jule erzähl doch mal wie es bei dir so ist... Schuhlos im Urlaub... Oder andere Sachen wo dir so passiert sind in der Freizeit oder auf festen (jz wo ja wieder Weihnachten vor der Tür steht)

LG Aline
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 17.12.2018 (12:03 Uhr) Jule
Hi Aline, schad, das du so blöde Reaktionen gekriegt hast. Die eine Sache die mir so durch den Kopf ging ist - manchmal musst du die Leut halt n biss zähmen :) Also ich geb ja hier gern an, wisst ihr ja alle aber ehrlicherweise bin ich manchmal auch nen kleines Schisshäschen. Das zieht dann sogar hässliche Puschen an um den Schwiegis oder der Omi zu gefallen *schäm* ... Also ja, ich war schon mal auf Socken zum Familienpizzaessen beim Italiener, aber da kannten wir uns alle auch schon gut. Der Chef hat sich sogar gefreut das sein laden so "wie zweites Wohnzimmer" für die Family ist ... (Naja, seine eigenen Kids haben ja auch net zwingend Schuhe an wenn sie mal durchs Restaurant toben.) Aber gibt bestimmt auch unheilbare Spießerfälle - ich wünsch dir in der Zukunft mehr Glück! Naja und Urlaub ohne Schuhe geht ja sogar ganz gut aber halt mehr so Ferienhausurlaub. Einfach nur Gummistiefel mitnehmen und gut. Wenns warm ist verlangt keiner das du dir Schweißfüße holst und wenns regnet bist du net ans Haus gefesselt. Auto hast eh dabei, wegen Ausnahmezustand sehen alle alles was lockerer wenn du halt im Supermarkt strümpfig übers Linoleum latscht und net in komplett überflüssigen Flipflops oderso und du musst halt nur nen bissi Rücksicht nehmen das du net ausversehen Schmutz reinträgst. Aber wenn du viel draußen sockig bist weißt du das halt reicht ein kurzer Blick auf die Socken vorm Reingehen. Wenn du des drei Wochen lang machst hast du ne gute Chance das am Ende net mehr du die komische bist sondern die Leut die immer noch extra Schuhe anziehen wenn sie nur ne Runde Federball im Garten spielen wollen :) Weil: Sockig ist halt unschlagbar bequem!
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 01.12.2018 (17:18 Uhr) LucaS
Finde ich supersüss, die Vorstellung dass du ohne schuhe rausgehst :D würde mir also sehr postiv auffallen wenn ich dich draussen sehen würde ;)
Was machst du für einen Aushilfsjob?
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 08.12.2018 (20:58 Uhr) Aline
Hey LucaS,

Danke 😍. Ich arbeite in einem Gartencenter, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Anfangs war es nicht einfach meinen Chef zu überzeugen. Mittlerweile aber stört es ihn kein bißchen mehr, wenn ich sockig bin. Glaube auch, dass die Kunden gerne hinsehen. Jedenfalls habe ich noch nie etwas Negatives gehört.
LG, Aline
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 09.12.2018 (01:14 Uhr) Aline vom ersten post
Sry Leute der obige Beitrag war nicht von mir... Zudem habe ich im letzten Beschrieben beschreiben wo ich arbeite ... Gartencenter seeeehr glaubwürdig ...

LG Aline vom ersten Post
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 09.12.2018 (10:26 Uhr) Die Aline vom ersten Post....
....ist, wenn wundert es, einmal mehr ein Kerl, der mit seinen erfundenen Geschichten hier Leben reinbringt.
Dem ist aber keinerlei Vorwurf zu machen, weil es ganz gut geschrieben ist und das Forum nur davon lebt.
Von daher ist auch die zu Beginn beschriebene Fake Diskussion überflüssig. Dieses Forum wäre auch
erfundene Geschichten völlig tot.
Daher : Danke "Aline" und gerne weiter so.
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 01.12.2018 (17:18 Uhr) LucaS
Finde ich supersüss, die Vorstellung dass du ohne schuhe rausgehst :D würde mir also sehr postiv auffallen wenn ich dich draussen sehen würde ;)
Was machst du für einen Aushilfsjob?
Ich empfehle Dir die Socken auch gleich wegzulassen.
Laufe Barfuss - das kann ich verstehen und ist auch cool. Aber in Socken auf der Strasse rumlaufen - absolut dämlich.
 Re: Erlebnisse ... Wer kennts nicht? 05.12.2018 (11:50 Uhr) Zore
Diese Aussage verstehe ich widerum nicht. Wieso nimmst du dir raus, dass das eine cool ist und das andere dämlich? Auch du gehörst damit zu einer kleinen Minderheit.
Ich finde es völlig dämlich, wenn eine/r auf der Strasse barfuss rumläuft! Und jetzt?
Bestimmt finden die meisten Schuhläufer  beides dämlich!

Wenn du es so dämlich findest ist das ja deine Meinung. -- aber dann lass die destruktiven dämlichen Kommentare und lies doch nicht in einem Forum, was du dämlich findest. Geh doch in so ein Barfussforum und schreibe dort konstruktive Kommentare.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.