plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

21 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Den Partner einweihen 11.01.2012 (10:39 Uhr) Mik
Hi,
ich hab neulich mit einer Partnerin ein langes Gespräch geführt, auch offen darüber, dass ich selbst gerne überall auf Socken laufe, es bei Mädels total gerne sehe, je ausgefallenere Gelegenheit, desto besser und es bei ihr auch eben total gerne sehe. Das wußte Sie zwar schon seit bestimmt 6 Jahren, aber wir haben noch einmal ausführlich darüber geredet. Sie hatte diesmal überhaupt kein Problem damit und fand es absolut in Ordnung, - warum auch nicht, sie nahm es genau so an, wie es wirklich war. Wäre doch nichts schlimmes. Ich war also glücklich, dass ich in Zukunft offener damit umgehen könnte. Und was stellt sich jetzt nach einigen Monaten raus? Sobald ein weibliches Wesen irgendwo auf Socken läuft, ernte ich misstrauische Blicke und negatives Verhalten. Es wäre ja auch zu schön gewesen.
Mik
 Re: Den Partner einweihen 11.01.2012 (16:13 Uhr) Svenja
Also ehrlich Mik, ich glaub ich wär da auch eifersüchtig. Obwohl ich das auch ganz wichtig finde, dass ihr darüber geredet habt! Aber wie ist das denn _genau_, gehst du echt bei jeder Frau auf Socken steil? (Das sind halt die Sachen über die ich früher nie nachgedacht hatte, ehe ich zufällig auf das Forum hier gestoßen bin.)
 Re: Den Partner einweihen 11.01.2012 (21:44 Uhr) Sven86
Hey Mik,

ich durfte auch vor kurzem sehr positives feststellen, als ich einer Freundin von meinem Spleen erzählt habe. Genau wie bei dir kam der Satz: Was ist denn daran schlimm? Fand ich total toll. Wir haben da auch sehr offen drüber geredet, ich fand es auch ziemlich gut mich endlich mal jemanden richtig anzuvertrauen. Bei mir ist es aber nun so, dass sie Interesse daran zeigt mit mir mal zusammen einen sockigen Spaziergang zu machen, obwohl sie damit absolut noch keien Erfahrungen hat. FInde ich total toll. Mal sehen wann es zustande kommt.
Auf jeden Fall sollte deine Freudin doch net eifersüchtig sein! Immerhin kann man sich doch Appetit holen udn gegessen wird zu Hause ;) Und wenn sie wirklich so krass drauf ist, dann soll sie es denn Mädelz, welche ihr draußen auf Socken seht, gleich tun und neben dir sockig laufen. Dann schaust du bestimmt nur noch auf ihre Füße ;)

MFG Sven
 Re: Den Partner einweihen 11.01.2012 (23:59 Uhr) Svenja
Ok das mit dem Eifersüchtigmachen ist echt ne witzige Idee :-) Erzähl mal obs klappt! Aber nicht zu dolle, Mik!
 Re: Den Partner einweihen 12.01.2012 (11:04 Uhr) Mik
Hi ihr,

stimmt, das mit dem " dann lauf doch einfach auf Socken,..." muß ich ihr bei der richtigen Gelegenheit mal sagen. Wenn ich das sauber rübergebracht bekomme, könnte genau das die Sache total entschärfen. Es ist übrigens echt mal schön, dass ich vernünftige Kommentare bekomme.

An Svenja
klares NEIN an deine Frage. Erstens gibt es viele Ausnahmen, bei Frauen, bei denen es mir nicht gefällt (ungepflegt, schmuddelig, unförmig,...) Also es muss schon ein netter Anblick sein. Ich gehe dabei nicht "steil" wie du so sagst, sondern finde es eben super. Ich komme auch beim "S" völlig ohne Strümpfe oder Socken klar, wobei ich natürlich andererseits auch nichts dagegen habe, es dann auch schön finde, aber eben genau wie viele andere Varianten was man tun und tragen kann. (Nichts extremes).

Übrigens,bist du weiblich oder männlich?

An Sven
herzlichen Glückwunsch, wenn sie tatsächlich mit dir auf Socken spazierengeht.Ich habe vor Jahren auch mal mit einem Mädel darüber geredet. Als wir uns am nächsten Tag am Strand trafen, zog sie auf einmal ihre Schuhe aus, warf sie hinter einen Busch, nahm meine Schuhe, warf sie auch dorthin und ging mit mir auf schönen weißen Socken am Strand spazieren.
Mik
 Re: Den Partner einweihen 12.01.2012 (15:16 Uhr) Svenja
Hallo Mik,

ich find das gut, dass du so offen schreibst. Entschuldige dass ich gestern aus der Laune raus so krass formuliert habe, das ist ja ziemlich persönlich und normal würd ich so was überhaupt nicht fragen. War gestern in so ner angeschwipsten "Draufgängerstimmung", hab ich manchmal .... Dann sollte ich vielleicht lieber nicht in irgendwelchen Foren dann, ist mir jetzt voll peinlich ...

Svenja heiß ich natürlich nicht aber n Mädchen bin ich schon :-) Hättest du denn anders geantwortet, wenn ich mich als Junge ausgegeben hätte?
 Re: Den Partner einweihen 12.01.2012 (17:14 Uhr) Janina
Ich frage mich nur wie sich das entwickeln kann, dass Jungs auf Socken stehen und eventuell sogar "steil" gehen, wenn sie Mädchen in Socken beobachten @Sven und @Mik?

Wenn ich einen Freund hätte der auf sowas steht, ich würde ihn verlassen, wenn ich das rausbekomme. Jedenfalls würde ich das auf gar keinen Fall dulden, wenn ich intimer mit ihm bin.

Soll er doch in die Socken abspritzen... dann gibt es keinen Nachwuchs von dieser Sorte Mensch!
 Re: Den Partner einweihen 12.01.2012 (19:18 Uhr) Mik
Hi Janina,
ich finde deine offenen ehrlichen Worte gut. Jeder hat irgend etwas was er eben toll findet und was das alles ist, will ich hier garnicht ausführen. Es gibt da tausende Sachen, die ich schon gehört habe und da bin ich froh, dass ich da eben nur diesen leichten Spleen habe. Aber o.k. wenn du es so schrecklich findest, dann hoffe ich, dass dir nie ein Freund sein volles Vertrauen schenkt, denn irgendetwas hat jeder. Wenn dein Freund nichts dergleichen hat, dann iegt das nur daran, dass er es dir nicht sagt.
Mik
 Re: Den Partner einweihen 12.01.2012 (20:49 Uhr) Sven86
Amen...danke deiner Worte Mik.
Also es ist ja nicht so, dass es ohne nicht geht! Es ist einfach ein kleiner Spleen, der keinem weh tut. Und natürlich warte ich ab, wie sich das mit einer Frau entwickelt. Ich sag ihr doch nicht gleich, was ich toll finde.
Und gnaz ehrlich, wenn du einen Mann wirklich lieben würdest, würdest du auch über so eine Kleinigkeit hinwegsehen.

MFG Sven
 Re: Den Partner einweihen 13.01.2012 (12:07 Uhr) Svenja
Bist du da nicht ein bisschen hart, Janina? Also ich hab bei meinem Schatz noch nichts Ungewöhnliches festgestellt, aber wenns nur Socken wären ...

Ich finds ... irgendwie seltsam, hatte mich davor noch nie mit so Fetischsachen auseinandergesetzt, und das hier is ja wohl eine, oder? Ich merke, dass ich manchmal auf Blicke achte jetzt. Wenn ich im Lesesaal schnell mal n Buch zurückstelle hab ich früher keine Sekunde an meine Füße gedacht und ob ich nun Schuhe anhab oder nicht :-) Ich weiß ja nicht wie viele Jungs diese spezielle Vorliebe haben ...

Woher das kommt würde ich auch gerne wissen!
 Re: Den Partner einweihen 13.01.2012 (14:47 Uhr) Conny
Ich stimme Janina vollkommen zu. Jegliche Reproduktion von Fetischisten gehört unterbunden. Wenn´s sein muss, durch Zwangskastration:)
Ne, mal ernsthaft. So ne Neigung scheint weit verbreitet. Allerdings zu glauben, daß Frau einfach mal ihre Schuhe auszieht, und damit einigen Jungs ne Beule in die Hose zaubert, funktioniert denke ich nicht.
Ich war vor Jahren mal mit nem jungen Herrn zusammen, der total auf Röcke, hohe Schuhe und Nylons abfuhr. Nee, nicht wenn er solche Sachen selbst anzog, sondern wenn ich sowas getragen hab. Was aber selten genug vorkam. Die Frage ist nun natürlich, ob das überhaupt in Richtung Fetischismus geht. Wahrscheinlich mögen es sehr viele Jungs, wenn sich die Mädels etwas femininer kleiden.
Alleine der Anblck meiner Füße in normalen Socken vermochte ihn aber nicht in irgendwelche Wallungen zu bringen. Glaube ich zumindest...
 Re: Den Partner einweihen 12.01.2012 (19:21 Uhr) Mik
Hi Svenja,
ich hätte dir nicht anders geantwortet. Und peinlich braucht dir deine Antwort doch nicht zu sein. War doch o.k.
lieber Gruß Mik
 Re: Den Partner einweihen 12.01.2012 (14:48 Uhr) Tom
Hi Mik!

Ich finde Deinen Beitrag echt toll. Toll zu hören, dass es so etwas ist.

Ich finde es auch immer wieder toll zu sehen, wie sich Mädels die Schuhe ausziehen und dann nur auf Socken unterwegs sind.
Ich sehe es zum Beispie sehr gerne, wenn Mädels die Schuhe auf der Kirmes ausziehen und die Fahrgeschäfte ohne Schuhe und nur mit Socken fahren.

Machst Du das auch gerne, dass Du die Schuhe und nur mit Socken auf dem Rummelplatz die Fahrgeschäfte fährst?

Ich sehe Mädels so gerne, wenn die Socken der Mädels an der Sohle leicht schmutzig sind.

Du Mik, wenn Du Lust hast, können wir gerne uns auch mal per e-mail unterhalten.

Viele Grüße
Tom

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.