plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

37 User im System
Rekord: 181
(15.10.2018, 19:32 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Auf Socken im Indoor-Park 06.09.2010 (19:59 Uhr) Chris
Hallo,

neulich hatte ich Besuch von einem guten Freund aus Norddeutschland. Eigentlich ist er sehr zurückhaltend was das Schuheausziehen anbelangt, er lässt auch bei sich daheim meistens die Schuhe an. Wenn er bei mir zu Besuch ist, dann kommt er meiner Bitte zwar nach und läuft in der Wohnung auf Socken, aber ich muss ihn immer aktiv darum bitten die Schuhe auszuziehen.

An einem Tag bin ich mit ihm ins Sensapolis - ein nahegelegener Indoor-Erlebnispark - gefahren. Hier gibt es nicht nur etwas für Kinder, sondern auch einen Klettergarten, wissenschaftliche Mitmach-Experimente und ein Raumschiff mit Schießstand - also auch etwas für Erwachsene ;-).

Außerdem gibt es dort eine große Rutschenlandschaft. Für die Benutzung der Rutschen muss man die Schuhe ausziehen, in den übrigen Bereichen allerdings nicht. Die meisten Besucher liefen aber im gesamten Innenbereich auf Socken, die Schuhe konnte man in Schließfächern beim Eingangsbereich verstauen. Mein Freund machte aber keine Anstalten seine Schuhe auszuziehen und so haben wir uns erst einmal im Innenbereich in Ruhe umgeschaut.

Irgendwann wollte mein Freund dann die Rutschen ausprobieren. Ich wies ihn darauf hin, dass wir dazu unsere Schuhe ausziehen müssen und schlug vor, dass wir diese am besten im Schließfach verstauen, denn das ständige An- und Ausziehen und die Mitnahme der Schuhe beim Rutschen sei viel zu umständlich. Mich verwunderte es schon ein wenig, dass mein Freund sofort aus seinen Schuhen schlüpfte, sie mir reichte und sagte "OK, schließ ein". Ich zog ebenfalls meine Schuhe aus und verstaute alles in einem Schließfach. Danach liefen wir auf Socken zur größten Rutsche.

Da die Rutschen ziemlich verteilt sind haben wir zwischendurch auch größere Strecken durch den Innenbereich auf Socken zurückgelegt. Irgendwie schien mein Freund auch Spaß daran zu haben, sockig zu sein. Nach einiger Zeit schlug ich vor, doch eine Pause einzulegen und uns andere Dinge im Park anzuschauen. Er war einverstanden und wir verbrachten noch einige Stunden im Erlebnispark.

Mich freute sehr, dass er keine Anstalten machte die Schuhe aus dem Schließfach zu holen. Wir blieben beide bis zum Ende unseres Besuches auf Socken. Er schien auch Gefallen daran zu haben, vielleicht muss ich mal offen mit ihm über meine Leidenschaft sprechen. Mir hat der Besuch - insebesondere die letzten Stunden, die wir beide komplett auf Socken verbracht haben - jedenfalls super gut gefallen.

Viele Grüße,
Chris

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.