plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

75 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:

 Auf Socken im Alltag 14.03.2020 (20:13 Uhr) Kathie
Ich bin irgendwie so ein Mensch, der gerne überall wo er ist am liebsten auf Socken rumläuft.
Deshalb habe ich mir auch angewöhnt meine Schuhe so locker zu tragen, dass ich sie immer schnell ausziehen kann.

Ich trage am liebsten etwas höher geschnittene Sneaker von adidas. Und die schnüre ich nie, sondern stecke die Schnürsenkel immer nur in die Schuhe, sodass ich bei jedem Schritt rausschlappe. Und sobald ich irgendwo sitze oder einen Moment stehe, fange ich auch an mit meinen Füßen zu spielen. Meistens läuft das auch sehr unterbewusst ab und merke das gar nicht. Meine Freundinnen gucken dann schon manchmal.

Neulich war ich mit meinem Freund essen und ich hatte mir extra meine Chelsea Boots von Doc Martens angezogen zusammen mit einer dünne Strumpfhose und einem Kleid. Aus denen rutsche ich nicht so schnell raus, aber kaum saßen wir, habe ich auch gleich wieder angefangen mit meinen Schuhen zu spielen und es dauerte nicht lange, da saß ich wieder ohne Schuhe im Restaurant.
Aber mein Freund kennt das inzwischen und findet das auch nicht schlimm.

Im Moment trage ich meistens diese Sneaker. ´Die habe ich mir auch extra eine Nummer größer gekauft.
https://www.amazon.de/adidas-Damen-Basket-Montantes-Court/dp/B01EM3BL7Q

Und diese Chelsea Boots von Doc Martens. Die sind auch echt bequem und ziemlich weit, so dass die auch relativ locker sitzen.

https://www.onygo.com/p/dr__martens-2976-black_smooth-00015701630945.html?gclid=EAIaIQobChMI6aqT29Wa6AIVSFXTCh0yrwxjEAQYASABEgLEd_D_BwE
 Re: Auf Socken im Alltag 15.03.2020 (14:57 Uhr) Pascale
Hi Kathie,

also ich spiele auch andauernd mit meinen Schuhen sobald ich sitze oder häufig auch schon, wenn ich an ner roten Fußgängerampel stehe.

Aber ich finde es schöner, etwas femininer gekleidet zu sein und trage da fast ausnahmslos Ballerinas oder gemäßigte Pumps mit Nylons drin (also entweder Strumpfhose oder Kniestrümpfe), gerne auch ne Nummer größer, dann drücken die nicht so an den Füßen, also keine Gefahr der Blasenbildung und so extrem schlappe ich da dann beim besten Willen auch nicht raus, aber sie umspielen immer nur meine Füße. Daher kann es auch schonmal passieren, dass ich die häufiger (zumindest beinahe) verliere. Ich mag das irgendwie.

Also zumindest zu dem Kleid und der Strumpfhose hätte an Deiner Stelle sowas getragen und wenn Dich einer fragt, warum Du die Schuhe andauernd aus hast bzw. sie nur noch mit den Zehen berührst, kannste ja sagen, ob die schonmal so Schuhe angehabt hätten und dass die aufgrund der Tatsache, dass sie nur die Füße umspielen, gar keinen halt bieten und man da andauernd automatisch raus schlappt/rutscht.

Kannst ja mal schreiben, was Du dazu denkst bzw. ob Du ner ganz anderen Meinung bist und eher der Turnschuh-Typ bist, somit sowas gar nicht trägst.

Liebe Grüße
Pascale
 Re: Auf Socken im Alltag 15.03.2020 (16:07 Uhr) Kathie
Also ich trage fast nur Sneaker und gerne auch nur etwas höher geschnittene. Die finde ich deutlich bequemer als Ballerinas oder Pumps.
Auch im Sommer trage ich eigentlich nur Sneaker. Dann auch gerne ohne Socken, wobei ich dann meist noch schneller rausschlappe. Da muss ich manchmal echt aufpassen.
Aber das ist auch irgendwie ein schönes Gefühl.

Und im Winter habe ich eigentlich auch fast ausschließlich Sneaker an. Oder eben manchmal auch meine Chelsea Boots. Nur bei denen muss ich mich meistens zwingen die anzubehalten, denn in die kann ich nicht ganz so schnell wieder reinschlüpfen.

LG Kathie
 Re: Auf Socken im Alltag 21.03.2020 (16:18 Uhr) Bine
Hallo,

ich bin auch mehr der feminine Typ. Ich trage auch Ballerinas, Pumps, Loafer und so.
Ich lasse auch keine Gelegenheit aus um aus den Schuhen zu schlüpfen. Ich mache das echt immer und überall. Bei der Arbeit, im Lokal, Kino usw.
Ich mache es einfach gerne und ich mag halt auch das Gefühl wenn der Fuß aus dem Schuh gleitet.
Bei mir gibt es auch nur Nylons oder barfuss in den Schuhen.

Mir geht es auch wie dir Pascale. Ich verliere auch das ein oder andere mal einen Schuh oder beide.
Ich mag das auch sehr. Meine Freunde und Bekannten kennen das schon von mir.

Bis bald

LG Bine
 Re: Auf Socken im Alltag 23.03.2020 (12:30 Uhr) Unbekannt
Hallo Mädels,

es gibt leider viel zu wenig Frauen die so empfinden wie ihr. Es freut mich wenn ihr bei eurem shoeplay so viel Spaß habt. Ich kann euch aber auch versichern, dass das dabei zusehen auch sehr schön ist und ich mich nur schwer zurück halten könnte eure Schuhe zu klauen, wenn ich in eurem Freundeskreis wäre. Passiert das dann auch mal, wenn ihr in der Clique unterwegs seid?
Da ich selbst auch gern ohne Schuhe bin kann ich vielleicht ein bisschen mitfühlen mit euch.

sneakersocke

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Schuhlos". Die Überschrift des Forums ist "Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Schuhlos | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.